Bachelorarbeit und Seminar in einem Semester
  • Liebe Freunde,
    ich möchte meine Bachelorarbeit direkt im Anschluss an das Seminar schreiben, um nicht ein weiteres Semester zu vergeuden. Habt ihr Erfahrungen damit und könnt ihr mir eventuell sagen welche Professoren sich dazu bereit erkläre Studenten ohne Platzvergaberegelung zu betreuen?

    Ich freue mich sehr über eure Antworten,
    LG wiwi


  • Ich mache das auch so :-)

    Musst halt die BA erst anmelden, wenn du die Seminararbeit (Klausur) geschrieben hast.
    Eigentlich ist da jeder Professor bereit zu.

    Man muss sich einfach ein paar Professoren raussuchen und eine Termin machen und die sagen dann sofort ob sie betreuen oder nicht.
  • Kann man sich dann also sochon theoretisch vor Anmeldung der Bachelorarbeit mit einem Prof kurz schleißen und alles recherchieren bevor man die Arbeit dann final nach der Seminarklausur anmeldet? Das würde viel Zeit kosten! Wie handhabst du das Pingu? Darf ich dir mal privat zu dem Thema schreiben?
  • Wäre cool, wenn du deine Erfahrungen dann auch hier öffentlich posten könntest Pingu! Interessiert mich (und vllt auch andere stumme Mitleser) nämlich brennend! ;)
  • Natürlich darfst du das wiwi2013.

    Also es ist echt einfacher als man denkt.
    Vom Ablauf her muss man eben sich für ein Seminar fristgerecht im QIS anmelden, man handhabt eigentlich alles so wie im regulären 5. Semester.

    Man muss sich also während des Semester nach einem Betreuer/Prof umschauen und dieser meldet ja deine Bachelorarbeit beim Prüfungsamt an.
    Das ist einfach nur so ein Wisch, den man abgeben muss. Das sollte aber eben erst nach der Klausur des Seminars passieren... So sagte man mir das auch in der Bacjelorberatung.

    Dann kann man losschreiben! Da das Seminar ja aus 3 Teilen besteht, reicht es wohl wenn 2 von 3 Teilen bestanden sind.

    Nun meine persönliche Geschichte/Erfahrung:

    Ich selbst habe im 2. Semester die Klausuranmeldung verpasst (ich weiß dämlich...) habe dadurch also 1 Semester verloren.

    Habe dann im regulären 3./4. Semester (QPhase) dafür schon 4 WPMs zusätzlich gemacht.
    Meiner Meinung nach ist das locker drin 2 WPMs pro Semester zusätzlich zu belegen, wenn man einigermaßen organisiert ist.

    Habe natürlich geschaut, dass ich gute WPMs erwische, die zum Beispiel auch von den regulären Klausurterminen abweichen, um so den Workload besser zu verteilen.

    Also habe ich 3 WPMF&A belegt und 1 WPM Eco.
    So konnte ich sicher sein, dass ich alle wichtigen Voraussetzungen erfüllt habe.

    Jetzt im 5. habe ich mich regulär um ein Seminar auf QIS geprügelt und mich in den ersten beiden Semesterwochen mit Herrn Otter/Natter und Herr Walz zu einem Gespräch getroffen.

    Ganz einfach Termin geben lassen... Ganz easy.
    Die Gespräche haben ca 10-15 min gedauert, jeder hat mir so ein paar Themen gennant und am Ende habe ich dann von 2 das Angebot bekommen, bei Ihnen zu schreiben.

    MAN BEACHTE! das sogar Profs, die eigentlich offiziell nicht betreuen und für die man sich über QIS auch nicht anmelden kann, manchmal auf Anfrage trotzdem betreuen! Also einfach immer nachfragen!

    So und natürlich habe ich mein Thema nicht direkt bekommen... Hatte natürlich eine grobe Richtung aber natürlich kein exaktes Thema.

    Diese Woche wurde dann die Anmeldung beim Prüfungsamt abgegeben und nun darf ich offiziell starten.

    Meiner Meinung nach ist das problemlos möglich, wenn Man die WPMs frühzeitig und geschickt wählt.

    Man darf die BA ja ohne Probleme in die Semesterferien rein schreiben... Also ist es sogar möglich ganz regulär Klausuren zu schreiben und dann erst die BA!

    Also letztendlich ist es voll und ganz machbar und bin sehr sehr froh, dass das so abläuft.
  • bis wann musst du die dann abgeben? zählt die dann noch zum Wintersemester oder fällt das dann ins Sommersemester?
  • Nein. Es zählt der Abgabetermin. So lange du nicht im neuen Semester abgibst, sondern noch in den Semesterferien ist alles gut.

    Man hat üblicherweise 9 Wochen Zeit, die man ja nicht immer ausschöpfen muss.

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: