OREC Klausur
  • Der Unterschied von den Vorlesungsfolien zum Skript im öffentlichen Teil ist ja riesig, kommt da wirklich alles dran? Ich belege noch ein Nebenfach und konnte (leider) nie zur Vorlesung.

    Gibt es irgendwo Altklausuren von Eisfeld oder Schröder?


  • Da die Dozenten relativ neu sind, ist es fast unmöglich ne Aussage über kommt dran oder nicht zu treffen, wenn man nicht da war und gelauscht hat was gesagt wurde! Altklausuren wird es aus selbigem Grund ebenfalls nicht unbedingt geben! Viel Erfolg
  • es wird doch bestimmt jemand in der Vorlesung gewesen sein, der das weiß :D
  • Ja. WIe in jedem Fach ist fuer die Klausur in erster Linie das offizielle SKRIPT relevant, die Folien sind lediglich eine Art Kurzzusammenfassung mit vielen Luecken und mangelnden Erklaerungen. Er hat auch mehrmals waehrend der Vorlesung erwaehnt, dass das Skript darstelle was der student wissen soll. Du solltest also nach dem Skript lernen (ziemlich viel ich weiss) und nicht nach den folien
  • Ich war ebenfalls in der Vorlesung anwesend und kann mich nicht erinnern das er sowas über das lange skript gesagt hat. Meiner Erinnerung meinete er, dass sich die Folien, das langes Skript und sein Vortrag geegenseitig ergänzen sollen.
    Meiner Meinung nach steht im langen auch viel, was in der Vorlesungen nicht mal richtig angeschnitten wurde (vlt überflüssig, die ersten beiden Vorlesungsthemen nehm alleine die Hälfte des langen Skriptes ein, die letzte Vorlesung gerade mal eine Seite).
    Also ich würde hauptsächlich die Folien lernen und ggf. wichtige Ergänzungen aus dem Skript, die nicht die Folien enthalten.
  • Kurze Frage zur Sicherheit:
    Im Ablaufplan für Zivilrecht habe ich gerade gesehen, dass neben dem allgemeinen Teil des BGB und Schuldrecht noch Handelsrecht und Gesellschaftsrecht behandelt werden sollte.
    Wurden die letzten beiden Themen komplett weggelassen?
  • Dafuer kommen eben aus den ersten 2 themen neben 4 auswendiglernfragen auch 2 faelle dran.
  • Inhalt der Tutorien war aber der gleiche wie letztes semester oder (also die fragen aus dem wapler Skript)?
  • Ja, bei mir auch der gleiche..
    Ich bin jetzt total verwirrt.. Letzten Endes können wir das rote Buch (Aktuelle Wirtschaftsgesetze) in der Klausur benutzen? Und noch was..Bringt mir überhaupt etwas, wenn ich das weiße BGB kaufe.. ich hab nicht so viel Sachen aus dem Skript in der Einführung gefunden :D
  • Nimm das Rote, ist erlaubt. Nein das weisse lohnt sich nicht.
  • Steht im roten mehr drin?
  • Nein. Aber wenn du das rote schon hast brauchst nicht das weisse zu kaufen. Wenn dus weisse hast bleib bei dem
  • Falls es noch jemanden interessiert, ich habe ne Mail mit dieser Frage an den Prof geschrieben. Das gesamte Skript ist klausurrelevant
  • grad bei WIWI recht gruppe jemand geschrieben. Sag ich doch, Skript ist immer relevant und das hat er auch gesagt, Satzvonfermat hat da mal wieder nicht aufgepasst
  • Ich hab auch nicht gesagt das es nicht relevant wäre, jeder kann sich selbst ein Bild von dem langen Skript machen und überlegen was bzw. ob man es lernt.
    Aber so leute wie qmwnebrv sind mir immer die besten, nie in der Vorlesung anwesend aber man weiß natürlich am besten was der Prof gesagt bzw nicht gesagt hat.

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: