Orec
  • Hallo ihr Leidensgenossen,

    kann mir jemand die LSG zu den Wiederholungsfragen (Tutorium 2005/2006) geben?
    Das waere einfach toooooooooooooooooooooooooooll!

    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus.

    :lol:


  • Hallo ihr Leidensgenossen,

    kann mir jemand die LSG zu den Wiederholungsfragen (Tutorium 2005/2006) geben?
    Das waere einfach toooooooooooooooooooooooooooll!

    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus.

    :lol:



    wiederholungsfragen? wo gibts die denn?
  • na bei raute :)
  • War jemand am 25. Januar in der Vorlesung und hat mitgeschrieben? Konnte da leider nicht.
    Wäre dann vielleicht jemand bereit seine Mitschrift von dieser Vorlesung einzuscannen und mir per Mail zu schicken?

    Werde demjenigen meine Mailadresse dann zukommen lassen.

    Danke schon mal
  • Hallooooo! ;)

    Wurden die Gesetzestexte in der letzten Klausur auf Notizen überprüft?

    Hier heisst es ja, dass "Stichwörter" erlaubt sind. Was heisst das? Wurde das spezifiziert?

    Beispiel: Hinter ein gesetz "Anfechttung" zu schreiben "FRIST § XXX !" wäre erlaubt oder nicht?

    Oder hinter einen Paragraphen "Föderalismus / Rechtsstaatsprinzip / was auch immer für Begriffe man mit dem Paragraphen im Sinn haben möchte" zu schreiben, wenn es natürlich nicht übertrieben wird...

    Ist das so gedacht?
    Oder könnte das Probleme geben?
  • Lüderchen83 schrieb:

    Hallooooo! ;)

    Wurden die Gesetzestexte in der letzten Klausur auf Notizen überprüft?

    Hier heisst es ja, dass "Stichwörter" erlaubt sind. Was heisst das? Wurde das spezifiziert?

    Beispiel: Hinter ein gesetz "Anfechttung" zu schreiben "FRIST § XXX !" wäre erlaubt oder nicht?

    Oder hinter einen Paragraphen "Föderalismus / Rechtsstaatsprinzip / was auch immer für Begriffe man mit dem Paragraphen im Sinn haben möchte" zu schreiben, wenn es natürlich nicht übertrieben wird...

    Ist das so gedacht?
    Oder könnte das Probleme geben?



    man darf absolut NICHTS ins Buch schreiben, nur unterstreichen/markieren!
  • Warst du in der Vorlesung gewesen? Natürlich darf man in deie Gesetzestexte reinschreiben. Nicht erlaubt sind Definitioen und ganze Sätze, von daher hab ich nicht mehr als drei Wörter zusammen stehen. ;-)
  • Hallo ihr Leidensgenossen,

    kann mir jemand die LSG zu den Wiederholungsfragen (Tutorium 2005/2006) geben?
    Das waere einfach toooooooooooooooooooooooooooll!

    Vielen lieben Dank schon mal im Voraus.

    :lol:



    Ja das fänd ich auch toooooooooooooooooooooooooooll!
  • lui
    Member
    ich bin mir nicht sicher, ob ich mir auch was in den gesetzestext reinschreiben soll, weil ich irgendwie angst hab, dass am ende jemand sagt ich muss wieder was raus radieren oder darf das gesetz nicht benutzen...

    andererseits hat die nina ja ganz klar gesagt, solange man keine sätze oder definitionen reinschreibt, geht das klar.
    schreibt ihr euch was rein?
  • also: madame malaviya hat in der vorlesung gesagt, dass wir STICHWORTE ins gesetz schreiben dürfen. dafür gibts also schon mal so über 200 zeugen. falls dir jemand in der klausur das gesetz aufgrund von notizen entziehen sollte, verklagste einfach den haufen.
  • lui
    Member
    ausgezeichnet :twisted:

    :wink:
  • WIR WERDEN ALLE DURCHFALLEN :( :( :( :( :( :(
  • shit happens :D
  • Shit rolls down! :wink:
  • Kann mal jemand bitte die richtigen antworten bei den Wiederholungsfragen posten!!!Wäre sehr nett!

    Stimmt es wirklich das die Bundesländer zusammengelegt werden können???Paragraph???
  • Schleswig und Holstein waren mal getrennte Bundesländer, also muss es wohl stimmen

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: