PREC Tuts
  • :oops: :oops: ..also erstmal vorne weg: Ich gebs ja zu, ich war faul. Ich habe PREc letzes Semester schonmal geschireben und war auch brav in den Tuts etc. und habs halt trotzdem (knapp)versiebt.
    Naja und bei der netten neuen Prof. war ich anfangs öfters in den Vorlesungen, hab dann aber nachdem ich gemerkt habe, dass das ziemlich aufs selbe rausläuft wie letztes semester, beschlossen nichtmehr hinzugehen und hab mich auf die anderen Scheine konzentriert und auch keine Tuts besucht.
    .. und als ich vor ner Woche oder so mal das Material gesichtet ahbe (also meines vom letzen Semester und was man hier so findet ...ein RIESEN Dankeschön übrigens an alle die da mitgeholfen haben), stelle ich fest, dass ich wohl vollständig ignoriert habe mir die Tutsachen von diesem Semester zu organisieren :oops: ...wie gesagt ich war nicht in den Tuts, weiss also überhaupt nicht was dort gemacht wurde und hab mich einfach mal drauf verlassen, dass es einfach wieder nur Fälle sein werden und die zu 99% identisch sein werden. WEnn ich mir die 35 Fälle dies zu ziehen gibt hier so anschaue ist das ja auch grob so, aber eben nicht ganz und wie das so ist: 7Tage vorher geht einem halt der Arsch doch ein bisschen mehr auf Grundeis als 3Monate vorher.
    Meine Frage ist jetzt einfach nur: wurden alle diese Fälle in den Tuts abgehandelt bzw was wurde abgehandelt? Wenn ja: ist da von den Mithelfern von raute noch was geplant?..wenn nicht: Macht hier jemand Prec auch zum 2ten Mal und kann mir mal grob sagen, wie er die Sache einschätzt was drankommen kann, wird und ob ich mit den Sachen von letztem Sem + die Raute-Sachen gut bedient sein werde oder nicht? Es sieht ja eigentlich shcon danach aus, aber ein bisschen nervös bin ich halt
    ...ich schäm mich auch wirklich ...Vielen Dank :oops:


  • Hey, ich schreibe P-Recht auch zum 2.mal!
    War einmal in der Vorlesung und auch nur gelegentlich in den Tuts. Mit den Sachen von letztem Jahr und den Sachen von Raute ist man glaube ich ganz gut bedient um die Klausur ordentlich zu schreiben. Hoffentlich wird die Klausur nur besser als letztes Jahr bei Prof. Kohl...
  • jo wem sagst das... war zwar eigentlich nicht unfair, aber mir liegt Recht einfach nicht sonderlich. insbesondere fitzeleine wie ZB Nacherfüllung/Schadenersatz wenn NAcherfüllung prinzipiell möglich, wenn nicht etc, sind so feinheiten die irgendwie immer gerne drankommen und die ich gerade bei MultipleChoice Fragen einfach ganz gerne übergehe...Naja mal daumendrücken. Ansonsten müsst ich Öre nochmal schreiben und versuchen da noch einen Punkt zukriegen...und im raten war ich noch nie gut ;)
  • Also ich schreibe diese Jahr Ö-Recht und P-Recht, beides zum 2.mal! Hoffe das ich dieses mal endlich beides bestehe, hab nämlich kein bock mehr auf diese 2 sch*** Fächer!!
    Wenn mich das interessieren würde hätte ich ja Jura studiert und nicht BWL!! :wink: :wink:
  • Also ich schreibe diese Jahr Ö-Recht und P-Recht, beides zum 2.mal! Hoffe das ich dieses mal endlich beides bestehe, hab nämlich kein bock mehr auf diese 2 sch*** Fächer!!
    Wenn mich das interessieren würde hätte ich ja Jura studiert und nicht BWL!! :wink: :wink:



    naja zumindestens bei beidem durchfallen solltest du nich unbedingt ;)

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: