Stoff BACC
  • amerMoruk schrieb:

    Wenn du meinst, die Uni darf nur fragen, was als Aufgabe gab, mach Ausbildung und nenne dich nicht Wirtschaftswissenschaftler.


    Sich aufgrund von diesem Modul als "Wissenschaftler" zu bezeichnen, disqualifiziert deinen Beitrag für mich gänzlich. Ich gehe soweit und betrachte nicht einmal die BWL oder die Finanzwissenschaft als "Wissenschaft" im engeren Sinne. Dieses Modul ist relativ sinnbefreit und praktisch nicht relevant (bis auf wenige Sachen wie das Treppenumlageverfahren und die Break Even Analyse). Hoffe immer noch darauf, dass sich Intelligenz auszahlt, glaube aber nicht mehr dran. Es zählt nur "Gehirn ausschalten" und auswendig lernen. Ist halt nicht ganz mein akademischer Anspruch. Und ein Wort zu Arnegger: Dieser Mensch ist herablassend mir ggü. gewesen und disqualifiziert sich durch seine unmenschliche Art für mich vollkommen.


  • Inwiefern war er herablassend dir gegenüber?
  • Hatte ihn vor den Weihnachtsferien mal nach der Vorlesung eine Frage zu einer Folie gestellt. Das hat ihm wohl nicht gepasst. Arnegger daraufhin:

    ''Ja, mein Gott, schauen Sie sich das zu Hause nochmal an. Sie verstehen Deckungsbeitragsrechnung nicht. Kann Ihnen jetzt auch hier keinen Privatunterricht geben''


    Ich: ''Aber ich hab doch nur eine Frage zu Folie 235 warum hier xxxxx steht''
    Er:

    ''Ja, dann geh nach Hause. Es sind Ferien,....''


    Erstens mal verbitte ich es mir von so einem Pflegel geduzt zu werden. Und zweitens heißt es nur weil es kurz vor den Ferien war nicht dass man dann nicht für Studenten zur Verfügung steht. Es waren außerdem noch nicht einmal Ferien. Die Ferien haben erst am 22. Dezember begonnen.

    Fairerweise sag ich dazu dass er wahrscheinlich nen Termin gehabt haben musste und schnell weg wollte. Das rechtfertigt trotzdem nicht das ''Dann geh nach Hause. Es sind Ferien''...
  • Heavy wasn Typ ..
    bringt dir zwar jetzt nichts aber von Hassler habe ich auch schon so Geschichten gegenüber Kommilitonen gehört trotz dessen wird er ja verehrt.

    Vielleicht hast du recht und man hat ihn zum falschen Zeitpunkt erwischt aber ja rechtfertigen tut das nichts.
  • Mit welchem deiner multiplen Persönlichkeiten hattest du ihn denn angesprochen? Vielleicht hättest du schnell zu einer anderen Persönlichkeit wechseln sollen, die veränderte Stimme hätte ihn sicher besänftigt.
  • @GoldFizz
    Was hast du denn zu Hassler gehört, fand den immer mega korrekt, wenn ich ne Frage hatte.
  • Grob zusammengefasst, wenn man ihn außerhalb der Vorlesung begrüßt/angesprochen hat wurde man ignoriert und/oder schief angeschaut. Mit eigenen Augen hab ich das halt nicht gesehen nur von Freunden
  • wiwi97
    Member
    GoldFizz schrieb:

    Grob zusammengefasst, wenn man ihn außerhalb der Vorlesung begrüßt/angesprochen hat wurde man ignoriert und/oder schief angeschaut. Mit eigenen Augen hab ich das halt nicht gesehen nur von Freunden



    Naja das schief anschauen erstmal kann man ihm meiner Meinung nach nicht vorwerfen, klar kennen ihn die Studenten, für ihn bist du halt einer von paar hundert und wenn dich ein Fremder grüßt, bist du vielleicht auch mal kurz verwirrt, auch wenn du ihn kennen könntest.

  • Wiwiamk schrieb:

    wtf 3,3? Das muss wohl hart runtergesetzt worden sein.



    5,0 von 0 bis 34 Punkte
    4,0 von 35 bis 37 Punkte
    3,7 von 38 bis 41 Punkte
    3,3 von 42 bis 45 Punkte
    3,0 von 46 bis 49 Punkte
    2,7 von 50 bis 53 Punkte
    2,3 von 54 bis 57 Punkte
    2,0 von 58 bis 61 Punkte
    1,7 von 62 bis 65 Punkte
    1,3 von 66 bis 69 Punkte
    1,0 von 70 bis 90 Punkte

    Alle Angaben sind wie immer ohne Gewähr, das versteht sich doch von selbst!

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt