OSTA Weba
  • Habe gestern OSTA beim Weba im zweiten Versuch geschrieben, letztes Semester hab ich mich angemeldet, gelernt und war am Tag der Klausur dann krank. Habe mir gedacht ich bestehe eh sicher beim Zweiten mal und wenn nicht hab ich ja noch den dritten Versuch, also brauche ich jetzt nicht hinzugehen und mich auch nicht um Attest usw kümmern. Sollen sie es doch als durchgefallen bewerten oder was auch immer. So und jetzt habe ich doch Flattern, die Klausur war MC und nicht so einfach wie gedacht. Die Aufgaben waren zwar machbar aber ich bräuchte dafür viel mehr Zeit. Habe mindestens 25 Punkte garnicht bearbeitet einfach angekreuzt. Bei den restlichen 65 Punkten bin ich mir vielleicht bei 20 sicher und den Rest eher nicht. Meine Frage wäre jetzt: Seht ihr da irgendeine Möglichkeit, dass ich bestehe? Kann die Klausur so krass runtergesetzt werden? Mit 43 Punkten von 91 hätte man bestanden nach Weba.


  • tml
    Member
    Klausuren von dem Prof Weba werden in der Regel immer runtergesetzt.
  • mach dir keinen Kopf, Statistik beim Weba kann, sofern es schwer war, auch schnell mal 10-15 Punkte runtergesetzt werden. Auch wenns schwer fällt, einfach mal abwarten
  • Wenn du schon 25 Punkte gar nicht bearbeitet hast kannst du dir ziemlich sicher sein dass das nichts wird!
  • Hat hier jemand von euch bei Weba Statistik geschrieben und kann sagen wie es bei euch mit dem runtersetzen war?

  • Hat hier jemand von euch bei Weba Statistik geschrieben und kann sagen wie es bei euch mit dem runtersetzen war?


    Ne, aber ich hab OMAT bei ihm SoSe16 geschrieben. Zum Bestehen reichten dann nur 18 von 90 Punkten. Weba hat das letzte mal OSTA im SoSe 2015 gemacht.


    Generell ist Runtersetzen aber immer von der Gesamtperformance der Studenten abhängig..
  • OMAT soll aber auch im Vergleich zu OSTA bei Weba echt hart sein.
    Ich habe jetzt am Montag OSTA bei ihm geschrieben und fand sie echt ok. Kommilitonen mit denen ich sprach fanden sie auch in Ordnung (hänge aber auch fast nur mit Strebern ab). War auf dem selben Level wie die Probeklausur und ähnelte auch von den Aufgabenstellungen her seinen Altklausuren, die es hier massig gibt. Selbst der ML-Schätzer, der 8 von 90 Punkten gab war 1/1 aus einer Altklausur.
    Die Aufgaben waren auch alle so in seinem Skript mal durchgerechnet worden bis 2-3 kleinere Ausnahmen, die aber auch nicht soo viele Punkte gaben (Bedingter Erwartungswert zB).
    War auch zum Glück nicht vergleichbar mit den Entdorf Klausuren die ich teilweise zum üben nahm.


    Auf der anderen Seite habe ich gerade seine OMAT Klausur von letztem Semester zur Vorbereitung auf OMAT nächste Woche bei Mehdi gerechnet und wäre safe 5,0 durchgerasselt.
  • Osta SoSe15 beim Weba war arschfick pur
    50% hatten 5,0; ~25% eine 4,0

    Gab aber auch während und nach der Klausur Stress, weil Cserna während der Klausur in manchen HZs geholfen hat, in anderen nicht.

    Und es waren wohl im vorhinein zu viele Leute für das Studium angenommen worden als normalerweise üblich.


    Und OMAT im letzten Semester hat man wohl mit 19 Punkten bestanden, also vielleicht hättest du keine 5,0 gekriegt bei der Probeklausur ^^
  • Wallace
    Member
    Ergebnisse sind raus. Viele 1 und 2, easy Klausur. Hab auf 1,0 gehofft aber nur 1,3
  • Wallace schrieb:

    Ergebnisse sind raus. Viele 1 und 2, easy Klausur. Hab auf 1,0 gehofft aber nur 1,3



    Scheint doch nicht so schlimm wie befürchtet gewesen zu sein, glückwunsch!
  • stefzn
    Member

    Ergebnisse sind raus. Viele 1 und 2, easy Klausur. Hab auf 1,0 gehofft aber nur 1,3



    Hast du die Info mit "viele 1 und 2" durch rumfragen/Erzählungen von anderen? Ich suche schon die ganze Zeit nach einer Übersicht der Notenverteilung/Notendurchschnitt! :-)
  • Wallace
    Member
    Habs jetzt nur aus meinem Bekanntenkreis, entweder haben die Leute so 1,0 1,3 (meine Lerngruppe 4x 1,0 und 2x 1,3) oder gerade so mit 3,7 durch. Ein paar aus meiner Ersti Gruppe auch 2,X
    Ansonsten halt warten bis die von BWLKurse das veröffentlichen wie letztes Semester oder ob man was bei der Einsicht sieht.
  • Unglaublich diese Uni, diese Professoren und ihre Stimmungsschwankungen. Ein Semester denken sich die Professoren, dass sie eine einfache Klausur machen. Das nächste Semester kommt plötzlich eine sehr schlimme Klausur. Dann wieder einfach und immer so weiter. So viel zur Vergleichbarkeit ..

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt