FRM Lösung von Alte Kalusur
  • thoko
    Member
    Hallo, hat jemand die Lösungen der alten Klausur gerechnet - ich würde diese gerne mit meinen Ergebnissen vergleich Wenn mir jemand seine Ergebnisse hier rein schreibt wäre dies sehr nett.
    Danke im voraus.

    Lösung Zusammenfassung(Neu)
    1.b 8 Mio
    1.c7mio. du hast vier verschiedene Szenerarien
    Kredit A fällt aus und Kredit B fällt aus Verlust -16
    Kredit A fällt aus Kredit fällt nicht aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt nicht aus Gewinn +2
    Und wenn du die Wahrscheinlichkeiten ausrechnest liegst du bei dem VaR von 95% in den 7 Mio. Euros.
    2.a 0.01²+0,02²+2*0,5*0,01*0,02 = 0,02645
    2.b.0.567 Cov(Dax und Dow Jones Euro)=Cov(Dax,(Dow Jones in$,Wechselkurs)
    =Cov(Dax,Dow$)+ Cov(Dax,Wechselkurs)
    =0.5*2%*2%+0.5*2%1%=0.0003
    P=0.0003/(2%*2.645%)=0.567
    2c. V(Dax)=1MioEuro*2%=0.02 Mio Euro
    V(Dow Jones Euro)=1Mio$*o.75*2.646%=0.0198 Mio Euro
    V(PF)=( Vdax^2 +Vdoweuro^2 +2*Vdax*Vdoweuro*0.567)^2
    =0.035229MioEuro
    VaR(99%.10)=Wurzel10*2,33*V(PF)=259573Euro
    Aufg. 3
    a) "schlimmste" Datum: Scenario 5=-0.0199Mio VaR (10, 100%) = Wurzel(10)*1*0.0199Mio=0,00629Mio
    b) Schlechtestes Szenario ist doch vom 7.1. auf den 8.1. Da ist der Tages-VaR aus der DAX Position 11726,28 (Scenario 4)und der Tages-VaR aus der Dollar Position (in €) 80651,11. Das macht zusammen einen Portfolio TagesVaR von 92377,39. Durch Multiplikation mit Wurzel(10) erhält man einen VaR (10, 100%) = 292122,96
    3d kommt unendlich raus. Bei der Varianz Kovarianz Methode musst du doch bei der Standardnormalverteilung schauen.....und die ist bei 1 gegen unendlich!!!


  • Wo gibt es denn die alte Klausur?
  • thoko
    Member
    von Raute
  • hey
    ich werde die alte klausur auch durchrechnen. dann könnten wir die ergebnisse vergleichen. wenn du mit der klausur fertig bist, dann kannst du schon deine ergebnisse hier eintragen.
  • Meine Lösungen für die Klausur:


    1.

    a) siehe Skript

    b) 8 Mio

    c) 7,648 Mio

    d) Subadditivität in diesem Fall erfüllt

    2.

    a) vola(Dow(€)) = 3,464

    b) Korr(Dax,Dow(€)) = 0,75

    c) VaR(10Tage) = 116 500,0125 €

    3.)

    a) VaR(100,10 Tage) = 62843,45 €

    b) VaR(100,10 Tage) = 753981,86 €

    c) siehe Skript

    d) 100% VaR wäre Totalverlust des Portfoliowertes also 11 Mio.


    Bitte um Kommentare wenn ihr andere Ergebnisse habt.
  • [quote="FRM-Klausur"]Meine Lösungen für die Klausur:


    1.

    a) siehe Skript

    b) 8 Mio

    c) 7,648 Mio

    d) Subadditivität in diesem Fall erfüllt

    2.

    a) vola(Dow(€)) = 3,464

    b) Korr(Dax,Dow(€)) = 0,75

    c) VaR(10Tage) = 116 500,0125 €

    3.)

    a) VaR(100,10 Tage) = 62843,45 €

    b) VaR(100,10 Tage) = 753981,86 €

    c) siehe Skript

    d) 100% VaR wäre Totalverlust des Portfoliowertes also 11 Mio.


    Bitte um Kommentare wenn ihr andere Ergebnisse habt.

    Bei der 1c kommt 7 Mio raus!!!
    Bei der 2a kommt 0,02646 also 2,646%
    dementsprechend auch andere Korrelation von 0,566
    und dementsprechend anderer VaR

    Bei der 3d kommt unendlich raus. Bei der Varianz Kovarianz Methode musst du doch bei der Standardnormalverteilung schauen.....und die ist bei 1 gegen unendlich!!!
  • [quote="FRM-Klausur"]Meine Lösungen für die Klausur:


    1.

    a) siehe Skript

    b) 8 Mio

    c) 7,648 Mio

    d) Subadditivität in diesem Fall erfüllt

    2.

    a) vola(Dow(€)) = 3,464

    b) Korr(Dax,Dow(€)) = 0,75

    c) VaR(10Tage) = 116 500,0125 €

    3.)

    a) VaR(100,10 Tage) = 62843,45 €

    b) VaR(100,10 Tage) = 753981,86 €

    c) siehe Skript

    d) 100% VaR wäre Totalverlust des Portfoliowertes also 11 Mio.


    Bitte um Kommentare wenn ihr andere Ergebnisse habt.

    das ist meine Lösung
    1b) VaR = -1.33Mio
    1c) VaR= -7 Mio
    1d) VaR nicht kohärend

    2a) 2,6
    2b) 0.69

    den rest habe ch noch nicht gemacht...
  • Also bei 1c) muss natürlich 7 Mio sein. Habe aus versehen den expected Shortfall berechnet.

    Werde die 2. nochmal nachrechnen.

    Bei 3d) ist theoretisch natürlich der VaR unendlich, praktisch ist aber der Verlust begrenzt. Mehr als ein Totalverlust ist bei Aktien nicht möglich.
  • Habe die 2. Aufgabe nochmal gerechnet und ich hatte mich tatsächlich verrechnet. Jetzt kann ich deine Ergebnisse bestätigen Daytrader.

    Vola = 2,645 %

    Korr = 0,5671

    VaR(10Tage) = 228 918 €
  • Hi...
    Kann mir jemand vielleicht sagen, warum bei der 1 c) nur 7 Mio rauskommen?
    Hab da irgendwie einen kleinen Denkfehler drin, Erklärung wär cool ;)
  • Hi...
    Kann mir jemand vielleicht sagen, warum bei der 1 c) nur 7 Mio rauskommen?
    Hab da irgendwie einen kleinen Denkfehler drin, Erklärung wär cool ;)



    Ganz einfach....
    du hast vier verschiedene Szenerarien
    Kredit A fällt aus und Kredit B fällt aus Verlust -16
    Kredit A fällt aus Kredit fällt nicht aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt nicht aus Gewinn +2

    Und wenn du die Wahrscheinlichkeiten ausrechnest liegst du bei dem VaR von 95% in den 7 Mio. Euros.
    Hoffe die Erklärung hilft dir weiter!!!
  • Hi...
    Kann mir jemand vielleicht sagen, warum bei der 1 c) nur 7 Mio rauskommen?
    Hab da irgendwie einen kleinen Denkfehler drin, Erklärung wär cool ;)



    Ganz einfach....
    du hast vier verschiedene Szenerarien
    Kredit A fällt aus und Kredit B fällt aus Verlust -16
    Kredit A fällt aus Kredit fällt nicht aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt nicht aus Gewinn +2

    Und wenn du die Wahrscheinlichkeiten ausrechnest liegst du bei dem VaR von 95% in den 7 Mio. Euros.
    Hoffe die Erklärung hilft dir weiter!!!

    Hab die Klausur grad mal durchgeblättert und mich gefragt, ob man diese Aufgabe (Aufg.1 b) und c)) eigentlich nur zeichnerisch lösen kann? Bzw. ist die zeichnerische Lösung hier das Standardvorgehen, welches wir in der Klausur benutzen sollen? Weiß das einer von euch? - würde mir echt weiterhelfen. Werd die Klausur morgen mal rechnen und Bescheid geben, ob ich eure Ergbenisse bestätigen kann.


  • Ganz einfach....
    du hast vier verschiedene Szenerarien
    Kredit A fällt aus und Kredit B fällt aus Verlust -16
    Kredit A fällt aus Kredit fällt nicht aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt nicht aus Gewinn +2

    Und wenn du die Wahrscheinlichkeiten ausrechnest liegst du bei dem VaR von 95% in den 7 Mio. Euros.
    Hoffe die Erklärung hilft dir weiter!!!



    Ja soweit hatte ich das auch. Nur ich versteh nicht so recht, warum die -16 nicht beachtet werden ?
    Deshalb, weil deren Wahrscheinlichkeit unter 5% liegt?
    Hab dazu auch leider nichts auf den Folien bzw. im Buch gefunden...

    Danke schonmal soweit ;)


  • Ganz einfach....
    du hast vier verschiedene Szenerarien
    Kredit A fällt aus und Kredit B fällt aus Verlust -16
    Kredit A fällt aus Kredit fällt nicht aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt aus Verlust -7
    Kredit A fällt nicht aus Kredit B fällt nicht aus Gewinn +2

    Und wenn du die Wahrscheinlichkeiten ausrechnest liegst du bei dem VaR von 95% in den 7 Mio. Euros.
    Hoffe die Erklärung hilft dir weiter!!!



    Ja soweit hatte ich das auch. Nur ich versteh nicht so recht, warum die -16 nicht beachtet werden ?
    Deshalb, weil deren Wahrscheinlichkeit unter 5% liegt?
    Hab dazu auch leider nichts auf den Folien bzw. im Buch gefunden...

    Danke schonmal soweit ;)

    Genau....die 16 Mio liegen nicht in dem 95% Bereich!!
  • thoko
    Member
    1.b 8 Mio
    1.c 7 mio.
    2a: 2.645%
    2b. 0.566
    2c: 0.3051Mio (V(PF)=0.04141 Mio. VaR(0.99 10)=0.04141*7.36801=0.3051Mio.
    aufgabe 3 habe ich noch nicht gerechnet.
  • ist es nicht eigentlich so, dass der VaR immer nicht kohärent ist oder ist er es bei einem bestimmten konfidenzniveau??????????? die aufgabe hat mich leicht verwirrt

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: