Niveau im #Raute-Forum sinkt drastisch….
  • Lange habe ich es mir angeschaut, aber jetzt muss es einfach mal gesagt werden. Also ich habe ja schon viele Community’s erlebt, aber das Niveau in dieser ist schon echt bös im Keller!

    Am Anfang war es hier richtig gut, es war informativ, es war schlichtweg gut. Doch mittlerweile machen sich hier anscheinend einige Deppen einen Scherz daraus und posten unsinnige Fragen, posten Müll, beleidigen andere, sodass dieses Forum immer mehr vermüllt wird mit unsinnigem Mist, mit Diskussionen die nicht hierher passen.

    Warum schaffen es einige nicht das die wirklich wichtigen Bereiche sauber bleiben, postet euren Spam doch in Allgemeines oder bittet den Admin darum das er euch eine Laberecke eröffnet.

    Hier wurde eine Plattform geschaffen welche uns allen von Hilfe sein sollte, mir zum Beispiel ist sie es, also benutzt diese Site und dieses Forum auch als Informationsplattform und nicht als Müllhalde!

    Vielleicht würde es eine Hilfe darstellen wenn sich ab sofort alle User anmelden müssten um Postings zu machen, so kann man diese bei Fehlverhalten verwarnen bzw. sperren und das Forum so sauber halten.

    Und jetzt denkt sicher einer das hier ist nur ein Forum und es ist für alle da. Stimmt auch, und ich finde es hat auch bis vor einem halben Jahr super geklappt, aber mittlerweile nehmen hier die „Witzigen“ überhand und vermüllen das Forum und deshalb denke ich das es auch hier Verhaltensregeln geben sollte, und wer sie nicht einhält muss mit den Konsequenzen leben. Das Internet ist nämlich kein rechtsfreier Raum!!!


  • Wenn dich ein Thema nich interreisert, baruchst du es ja nicht zu lesen, es wir niemand gezwungen z.B. den Popstars Thread zu lesen.
    Wegen ein bißchen Small Talk nebenher geht die Welt ja jetzt nich unter.
    Wenn man eine vernünftige Frage zu ein Lernveranstaltung postet bekommt man eigentlich auch immer eine qualifizierte Antwort, finde ich zumindest.
  • Lange habe ich es mir angeschaut, aber jetzt muss es einfach mal gesagt werden. Also ich habe ja schon viele Community’s erlebt, aber das Niveau in dieser ist schon echt bös im Keller!

    Am Anfang war es hier richtig gut, es war informativ, es war schlichtweg gut. Doch mittlerweile machen sich hier anscheinend einige Deppen einen Scherz daraus und posten unsinnige Fragen, posten Müll, beleidigen andere, sodass dieses Forum immer mehr vermüllt wird mit unsinnigem Mist, mit Diskussionen die nicht hierher passen.

    Warum schaffen es einige nicht das die wirklich wichtigen Bereiche sauber bleiben, postet euren Spam doch in Allgemeines oder bittet den Admin darum das er euch eine Laberecke eröffnet.

    Hier wurde eine Plattform geschaffen welche uns allen von Hilfe sein sollte, mir zum Beispiel ist sie es, also benutzt diese Site und dieses Forum auch als Informationsplattform und nicht als Müllhalde!

    Vielleicht würde es eine Hilfe darstellen wenn sich ab sofort alle User anmelden müssten um Postings zu machen, so kann man diese bei Fehlverhalten verwarnen bzw. sperren und das Forum so sauber halten.

    Und jetzt denkt sicher einer das hier ist nur ein Forum und es ist für alle da. Stimmt auch, und ich finde es hat auch bis vor einem halben Jahr super geklappt, aber mittlerweile nehmen hier die „Witzigen“ überhand und vermüllen das Forum und deshalb denke ich das es auch hier Verhaltensregeln geben sollte, und wer sie nicht einhält muss mit den Konsequenzen leben. Das Internet ist nämlich kein rechtsfreier Raum!!!



    Ich stimme dir voll und ganz zu. Wer nach der Email adresse des PA fragt, der hat nichts an der Uni zu suchen.
    Hier kommen Fragen auf, da blutet dem Prof. das Herz.
    Wo sind die cleveren Studenten denn nur geblieben?
  • SirTobySirToby
    Member, Moderator
    ... aber eine hohe "Müllbeitragszahl" lässt sich in einem öffentlichen Forum kaum senken (genauso ein SPAM-Problem). Das bessert sich schon deutlich, wenn sich die Benutzer anmelden müssen - da ist dann die Anonymität ein bisschen weg. Dafür sinkt dann aber auch der Kreis der Nutzer spürbar. Und fast ausschließlich richtig gute Beiträge gibts dann in geschlossenen Foren (mit Realnames) - aber der Nutzerkreis davon ist natürlich sehr eingeschränkt... --> Anzahl der Nutzer vs. Datenqualität ?!

    Schätze mal, die Qualität und Beitragszahl wird aber wieder signifikant steigen, wenn die Klausuren näherrücken und ein gewisser Druck entsteht.
  • Es war einmal ein Entwickler der vor vielen, vielen Jahren in einem fernen Land namens Amerika sich einen Browser für das Internet ausdachte. Und in seiner unendlichen Weisheit erkannte er schon damals, das in einem offenen Netz wie dem Internet auch viel Müll entstehen wird. Und in seiner unendlichen Weisheit erfand er den Zurück-Button um allen Erdenkindern die Chance zu geben nur das zu lesen, was sie wollen.
  • ich sag nur einbisschen spaß muss sein.

    Nicht alles so eng sehen. 8)
  • NikEy
    Member, Moderator
    Baetge hat ja schon recht irgendwie..
    Was denkt ihr?
    Sollte man die offiziellen Foren (in denen auch Gäste posten können) reduzieren und dafür lieber 2-3 geschlossene (nur für Mitglieder) Foren einführen?
  • SirTobySirToby
    Member, Moderator
    ... bin auf jeden Fall dafür! Es sollten aber auch Anreize gesetzt werden, sich zu registrieren. Wenn nämlich nur posten für registrierte Mitglieder in bestimmten Teilen des Forums möglich ist, aber jeder die Beiträge lesen kann, wird es viele geben, die vielleicht eine Antwort schreiben könnten, aber keinen Bock oder was auch immer haben, sich zu registrieren.
  • Ich bin nur fürs registrieren. Mich störts nämlich dass sich manche User für jeden Post ein anderen Namen ausdenken.

    Auf der anderen Seite: So schlimm ist das hier mit dem Spam nicht, und ich denke auch wenn es auf die Klausuren zugeht kommen wieder die ernsthaften Fragen und Antworten.
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator
    Mhm, schwierig. Es ist für alle schon praktisch, wenn man einfach mal flink was posten und fragen kann ohne sich anmelden zu müssen, sich ein Passwort merken zu müssen etc. Ich denke auch, dass wenn in Klausurnähe Aufgaben besprochen werden, möglicherweise weniger Antworten kommen. Nebenfachler wollen sich vllt auch nicht anmelden, nur um einmal eine Frage stellen zu können.

    Es sprechen natürlich auch viele Argumente für einen nicht-öffentlichen Bereich. Wenn man es aufsplitten würde, hätte ich erstmal keine Idee, wo man die Grenze zwischen Öffentlich und Nicht-Öffentlich ziehen sollte.

    Also unter dem Strich würde ich das Forum doch frei zugänglich lassen.

    Gegen mehr Spaß und Small Talk im Forum hab ich absolut nichts. Können gern mehr Threads zum aktuellen Tagesgeschehen und Showbiz-Geschehen etc. aufgemacht werden. Vielleicht sollten wir dafür einfach ein off-topic-Unterforum aufmachen, wo man sowohl über Kochrezepte als auch über Britney Spears' und Paris Hiltons Schamlos-Fotos diskutieren kann.

    Leute wie Tanja nerven natürlich bißchen. Kann durchaus verstehen, wenn so n Schrott den einen oder anderen aggressiv macht (mich eingeschlossen).
  • SirTobySirToby
    Member, Moderator
    [quote="Fin2-Stud"]So schlimm ist das hier mit dem Spam nicht,

    ... weil es Leute gibt, die sich dem SPAM annehmen. Von den SPAM-Bots, die über so ein offenes Forum herfallen und andere Dinge bekommt man als normaler Nutzer eigentlich nicht viel mit. Und was das Zugemülle und Geplänkel durch Mitstudierende angeht, so ist das schon oft wie ein Kindergarten voller grenzdebiler Balgen - schließlich kann man ja anonym einfach auf anderen rumhacken. Und ganz Perverse (hab ich hier zwar noch nicht gesehen) hatten wohl soviel destruktiven Charakter, dass sie aus jedem Thema ein Streitgespräch machen mussten - wobei "seltsamer Weise" die IP-Adressen einiger Kontrahenten mehr gemeinsam hatten, als die vorgegaukelten Meinungen.... musste sich wohl um gespaltene Persönlichkeiten gehandelt haben, die sonst nix zu tun hatten. :roll:

    Also irgend eine Hürde zum freien Posten sollte man vielleicht doch zumindest einbauen. Und wenn es nur die Eingabe von "#wirtschaft" zur Bestätigung wäre (was natürlich durch den Komfort bei einer Registrierung entfällt)...
  • Also die kleine Hürde wäre ok! Aber das es Leute gibt, die hier zwei verschiedene Meinungen präsentieren, hehe, da muss man sich ja vorher Gedanken machen!?!?! Sollten vielleicht als Drehbuchschreiber zu Sturm der Liebe o.ä. wechseln
  • isch bin da voll dagesche, denn dann könnte isch nämlisch net den dollen eintrach hier schreibe dun! :twisted:
  • Hm, damit ich nicht falsch verstanden werde, aber ich bin/war schon in einigen Foren Moderator etc.

    Ich habe nichts gegen spammen und Spaß, das gehört ganz klar dazu, aber mir wäre es lieber wenn es wie angesprochen in nem Off Topic Bereich wäre und nicht ein sinnvoller Thread mit ihrgendnem "Müll" zugemüllt werden würde wie es zur Zeit leider durch ein paar (vornehmlich Nichtregestrierte) geschieht.

    Sprich wenn das qualitative qualitativ bliebe und der Spam zum Spam käme ;)

    Dann könnte ich nämlich auch selbst entscheiden ob ich es lesen möchte oder nicht 8) :P

  • Ich stimme dir voll und ganz zu. Wer nach der Email adresse des PA fragt, der hat nichts an der Uni zu suchen.
    Hier kommen Fragen auf, da blutet dem Prof. das Herz.
    Wo sind die cleveren Studenten denn nur geblieben?



    Ja, das Niveau sinkt auf eine übele Schiene.

    Wenn man hier jemanden beleidigt, nur weil er nach der Emailadresse des PA fragt, sagt das schon einiges. Sorry, aber da muss ich auch mal persönlich werden: WAS HAST DU AN DER UNI ZU SUCHEN, WENN DU SOLCHE KOMMENTARE VON DIR GIBST? Hast du nix besseres zu tun als Leute zu beleidigen? Soll ich dich grundlos beleidigen?

    Mensch, ich studiere jetzt im 5.Semester und hatte nie etwas mit dem PA auf elektronischem Wege zu tun.... hab die Adresse vom Prüfungsamt net gefunden, also frage ich hier im Forum.

    Ein Forum ist da, um auf Fragen antoworten zu bekommen, stimmts? Ich stelle die Frage und hoffe auf eine kompetente Antwort. Das ich dann so einen Müll zu lesen bekomme, DAS zeugt wirklich von hoher Intelligenz....

    Sag mir es doch ins Gesicht, dass ich nix auf der Uni zu suchen habe, bin echt gespannt....ach nein, ist ja ein anonymer Post, keine Sau weiss, wer das geschrieben hatte....

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: