Klausur Fin 1
  • Hi Leute,

    wollte mal hören wie so die Klausuren in Fin 1 aussehen. Nimmt Schmidt die Übungsblätter von den Tutorien oder komplett neue Aufgaben? Mir ist aufgefallen, dass er diverse Aufgaben sehr häufig verwendet, kann man davon ausgehen, dass er die in regelmässigen Abständen nimmt? Sind die Aufgaben von ihm entwickelt oder stehen die zufällig in einem Übungsbuch?

    cu

    maggi


  • Ein Übungsbuch zur Vorlesung gibt es nicht wirklich. Man kann im Grunde extrem viele Aufgaben rechnen, sämtliche Klausuren der letzten Semester kennen und hat trotzdem keine Garantie für eine gute Note. Finanzen ist kein auswendiglern-Fach...das reicht zum bestehen, aber nicht zum erfolgreich sein.

    Ich habe beim ersten Versuch kläglich versagt, obwohl ich der Meinung war perfekt vorbereitet zu sein...

    ...dann habe ich das Rep besucht und erst realisiert, das ich nichts, also wirklich gar nichts verstanden hatte...die Mechanik hatte ich drauf...aber das reicht leider nicht. Ich kann euch das Rep wirklich empfehlen, zumindest wenn es der Guiseppe macht. Beim ersten Mal durchgefallen, beim 2. Mal eine 1.3.

    Viel Glück :roll:
  • SirTobySirToby
    Member, Moderator
    ... und natürlich mal ganz abgesehen davon, was die letzten beiden Semester in Finanzen so gelaufen ist - und einem jegliche Sicherheit zum Aussehen, Schwierigkeitsgrad und vor allem zur Bewertung nimmt! Mehr dazu kannst du jederzeit im Bereich "Grundstudium" nachlesen, falls du auf Horrorgeschichten stehst :wink:

    Viele hat es dadurch schon aus dem Studium gekegelt und auch bei mir ist das nicht so ohne, zumal es die einzige Klausur aus dem Grundstudium ist, die noch fehlt (und damit nur VWL-Zeugs möglich ist), ...
  • Im Downloadbereich fliegt irgendwo das Finanzen-Review herum, das empfehle ich.

    Um eine Schmidt-Klausur zu bestehn musste die Aufgaben aus dem Review im Schlaf beherrschen, damit du dann die nötige Zeit hast dich in de Klausur mit den dir gestellten Problemfällen auseinanderzusetzen.

    Lass dich von der Vorlesung und den Turorien nicht täuschen, die sind x mal leichter als die Klausur die dann kommt.
  • mich würde mal interessieren ob jetzt nur die Diplom-Fin 1 Klausur so schwer war? also diese klausur wo über 80 % durchgefallen sind war doch vom diplom oder? und war denn die bachlor fin 1 klausur von diesem sommersemester 06 auch so schwer oder waren da nicht so viele durchgefallen??
  • im sose sind von den bachelor nicht ganz so viele durchgefallen.
    irgendwas um die 60%.
    bei den diplomern waren es mehr, weil die die gleich klausur wie die bachelor hatten plus zwei aufgaben zusätzlich.
  • Naja, würde mal sagen, wir hatten so das ähnliche Problem wie die Diplomer, weil wir uns mit den normalen Aufgaben aus Tut u.s.w. vorbereitet haben und Herr Schmidt uns noch versichert hat, es würde keine "solche" Klausur mehr geben.

    Die 60% sind auch nur zu stande gekommen, weil wir alle ganz fleißig die 10 Bonuspunkte in den Tuts gesammelt haben. Ist also unbedingt ein Muss. Machen dann eine ganze Note aus. Sprich: vorher 3,7 -> 2,7!!!
  • Hallo,kann jemmand die Wiederholungsklausur von dem lezten Semester bei Raute zur Verfügung stellen oder mir per Email schicken (ela_ela007@yahoo.com) .Ich wäre sehr dankbar...
  • Hallo,kann jemmand die Wiederholungsklausur von dem lezten Semester bei Raute zur Verfügung stellen oder mir per Email schicken (ela_ela007@yahoo.com) .Ich wäre sehr dankbar..
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator

    Hallo,kann jemmand die Wiederholungsklausur von dem lezten Semester bei Raute zur Verfügung stellen oder mir per Email schicken (ela_ela007@yahoo.com) .Ich wäre sehr dankbar...


    Trotz Doppelposting wird es glaub ich schwer, dass wir die Klausur bekommen. Ich hatte selbst bei der Wiederholung teilgenommen, aber es war mir nicht möglich eine Klausur mitzunehmen, da sie alle wieder eingesammelt wurden. Ich nehm also an, dass die Wahrscheinlichkeit recht gering ist, dass diese Klausur bei uns hochgeladen wird.
  • Gibt es denn diesmal eine Aussage vom Prof. Schmidt, ob die Klausur sich wieder an seine alten anlehnt, oder es wieder so ein Kauderwelsch wie bei der letzten Klausur gibt?
    Für mich ist das auch der letzte Versuch. :(
  • Gibt es denn diesmal eine Aussage vom Prof. Schmidt, ob die Klausur sich wieder an seine alten anlehnt, oder es wieder so ein Kauderwelsch wie bei der letzten Klausur gibt?
    Für mich ist das auch der letzte Versuch. :(


    Ich bin auch wiederholer.Der hat gemeint das es wird keine scheiss Klausur wie früher geben.Wie glück bei deiner lezten versuch...

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: