Musik- und Film-Tipps
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator
    Okay, um mal die Entertainment-Ecke etwas anzukurbeln...

    Nachdem die Tage nun 1-2 TV-Tipps als off-topic in Threads gepostet wurden (u. a. auch von mir :P ), gibt es jetzt diesen Thread. Also, wenn ihr ein gutes Album oder einen Film empfehlen wollt, dann tut das hier.


  • Frank82Frank82
    Member, Moderator
    [quote="ich hab aber keinen Namen"]
    Da das scheinbar Unvermeidbare eingetreten ist und das Niveau wieder mal da ist, wo es eigentlich immer landet, denke ich, dass ich da auch noch einen gut habe:

    HEUTE 24.12. LIVE UM 22.30 UHR IN 3SAT:

    Casablanca - Auftakt der sechsteiligen Humphrey-Bogart-Reihe in 3sat

    Spielfilm, USA 1942, 99 Minuten
    Regie: Michael Curtiz
    Mit Humphrey Bogart, Ingrid Bergman, Paul Henreid, Claude Rains, Peter Lorre

    ...

    Link: http://www.3sat.de/film/woche/114189/index.html


    Ich ergänze dann noch für die Horror- und Gruselfreunde, denen es noch nicht mal peinlich ist RTL2 einzuschalten:

    Heute auf RTL2:

    23:40 Poltergeist
    01:45 Critters
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator
    Hier mal ein Kino-Tipp für diejenigen, die bevor die Uni weitergeht nochmal fix ins Kino wollen: The Darjeeling Limited

    Der neue Film von Wes Anderson überzeugt durch eine schrullige Geschichte über 3 entfremdete Brüder (Adrien Brody, Owen Wilson und Jason Schwartzman), die nach dem Tod des Vater eine abenteuerlich-spirituelle Reise durch Indien machen, und ist zum Anfang des Jahres gleich einer der Top-Kandidaten 2008. In Nebenrollen sieht man u. a. Angelica Huston, Bill Murray und Natalie Portman, die ganz am Anfang noch vor dem Film nachhaltig eingeführt wird. Wer "Die Tiefseetaucher" mochte, wird diesen Film lieben! Höchstwertung!
  • Poltergeist war übrigens ganz gut. Irgendwo hab ich mal gelesen, dass die Leichen am Schluss in der Schlammgrube teilweise echt waren. Wahrscheinlich liegt deswegen eine Art Fluch auf der Filmreihe, die eine überproportional große Anzahl an Schauspielern und Mitarbeitern hat frühzeiig sterben lassen.

    Darjeeling Limited hat schon einmal unter imdb sehr gute Kritiken. Trotzdem würde ich mir wünschen, Bill Murray würde endlich einer Fortsetzung zu Ghostbusters zustimmen, da es nur an ihm scheitert.
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator

    Trotzdem würde ich mir wünschen, Bill Murray würde endlich einer Fortsetzung zu Ghostbusters zustimmen, da es nur an ihm scheitert.


    Mhm, zumindest spricht er den Venkman im kommenden Ghostbusters Videospiel. Vielleicht hat er auch auf die Kollegen keinen Bock. Im Audiokommentar von Ghostbusters I haben sie ja ein bißchen über ihn abgelästert. Oder ist er immer noch sauer, dass er den zurecht verdienten Oscar für "Lost In Translation" nicht bekommen und keine Lust auf Big-Budget-Hollywood hat.
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator
    Hier mal wieder ein Filmtipp. Wer zwischen dem Lernen auch mal bißchen was anderes vor Augen haben will, dem empfehle ich den neuen Kinofilm von Sean Penn:

    Into The Wild

    Dabei geht's um die wahre Geschichte eines high potentials, der aus der Gesellschaft aussteigen will und das Glück in der Natur sucht. Atemberaubende Bilder, ausgezeichnet gespielt und ein sehr guter Soundtrack, u. a. von Eddie Vedder (Pearl Jam), ergeben ein weiteres Film-Highlight des noch jungen Kino-Jahres 2008. Nicht verpassen ;)
  • So, um auch mal meinen Senf dazuzugeben:

    Das Beste kommt zum Schluss -> Sehenswert, klasse Schauspieler, halt ein seichter Film

    Death Proof/Planet Terror -> Kult :-D

    Hunting Party - Wenn der Jäger zum Gejagten wird -> Interessant zum Thema Bosnienkrieg

    Next -> Nicolas Cage in einer interessante Rolle

    Old men in new cars / In China essen sie Hunde -> Top Filme aus Dänemark, sehenswert!

    Saw 1-4 -> Wer solch ein Genre mag :-) Ich find sie gut

    Shooter -> Sehenswerter Actionfilm mit Mark Wahlberg

    The Hills have Eyes 1 & 2 -> Was Brutales für den Abend

    Wrong Turn 1 & 2 -> Noch brutaler und nix für schwache nerven

    John Rambo -> Mindless entertainment...sinnlose Brutalität, aber man kann dabei relaxen

    So, das sind die Filme, die ich in letzter Zeit mir zu Gemüte geführt habe...
  • @ Scheefee

    Zum Thema sinnlose Gewalt sollten wollten auch die Vietnamklassiker nicht unerwähnt bleiben. Ich nenne da mal 5 relevante Titel:
    The Deer Hunter (1978) - Directed by Michael Cimino. With Robert De Niro, John Cazale, John Savage.
    Coming Home (1978) - Directed by Hal Ashby. With Jane Fonda, Jon Voight, Bruce Dern.
    Apocalypse Now (1979) - Directed by Francis Ford Coppola. With Marlon Brando, Martin Sheen, Robert Duvall.
    Platoon (1986) - Directed by Oliver Stone. With Tom Berenger, Willem Dafoe, Charlie Sheen.
    Full Metal Jacket (1987) - Directed by Stanley Kubrick. With Matthew Modine, Adam Baldwin, Vincent D'Onofrio

    Gegenüber Deinen Vorschlägen haben die 5 nur einen kleinen Haken, die Gewalt war echt:
    image
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator

    Das Beste kommt zum Schluss
    Death Proof/Planet Terror
    Shooter
    The Hills have Eyes 1 & 2
    Wrong Turn 1 & 2


    Die hab ich auch gesehen und kann nur zustimmen, aber zu den Wrong Turn und Hills Have Eyes-Filmen ist eigentlich zu sagen, dass jeweils nur der erste Teil wirklich Pflicht ist. Hills 2 ja noch ganz okay, aber Wrong Turn 2 war dann doch sehr trashig und leider völlig unspannend.

    Was gab's denn bei mir noch die letzte Zeit?

    There Will Be Blood -> großartiges Meisterwerk und Daniel Day-Lewis war sowas von grandios!

    Michael Clayton -> starkes, schön altmodisches, aber schwieriges Erzählkino mit Clooney in seiner wohl bisher stärksten schauspielerischen Leistung

    No Country For Old Men -> extrem geil, spannend und quasi eine fast ernsthafte Variante von Tarantino/Rodriguez-Filmen.

    Juno - putzig, cool, teils sehr starke Dialoge, wenn auch bißchen over the top, aber von den 5 Filmen, die als bester Film oscarnominiert waren, der schwächste

    April Fool's Day - Die Horrorparty -> alter, überraschend origineller Horrorklassiker von 1986 und der perfekte Film für den 1. April ;)

    Shoot 'em Up -> :lol: Das war ja mal ein geiler Actionfilm. Fand ich noch besser als der artverwandte Crank
  • I am Frankie (Nickelodeon Night) -> heute gesehen und für gut befunden ;-)

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: