• Was ist eigentlich plötzlich mit dem hochgelobten SLC (Student Lerning Center) passiert? Hat irgendjemand nähere Infos warum ds Programm nur wenige Tage nach einem Aufruf nach mehr gesuchten Koordinatoren plötzlich nicht mehr existerte und niergendwo was dazu zu lesen ist (außer in einer nichtssagenden Email von SSIX)...


  • Was ist eigentlich plötzlich mit dem hochgelobten SLC (Student Lerning Center) passiert? Hat irgendjemand nähere Infos warum ds Programm nur wenige Tage nach einem Aufruf nach mehr gesuchten Koordinatoren plötzlich nicht mehr existerte und niergendwo was dazu zu lesen ist (außer in einer nichtssagenden Email von SSIX)...



    Das Programm ist in die Babypause gegangen!
  • weiß jemand ob die Raumeinteilung dennoch organisiert wird? Sonst ist ja der Sinn und Zweck verloren.
  • weiß jemand ob die Raumeinteilung dennoch organisiert wird? Sonst ist ja der Sinn und Zweck verloren.



    Email von SSIX:

    Liebe Kommilitoninnen und Kommilitonen,

    hiermit weise ich kurz darauf hin, dass das SLC - Student Learning Center -
    in seiner bisherigen Form vorerst nicht mehr weitergeführt wird.
    Lerngruppen zu bilden wird vom Euerm Fachbereich Wirtschaftswissenschaften
    dennoch sehr begrüßt, d.h. wenn Ihr eine Lerngruppe bilden wollt, dann kommt
    auf SSIX zu und wir werden Euch sehr gerne weiterhelfen.


    Wie gehe ich beim Bilden einer Lerngruppe vor?
    -----------------------------------------------
    * Bildet mit Euren Mitstudierenden eine Gruppe aus mehreren Personen, die
    über ein Semester hinweg miteinander lernen will.

    * Bitte legt einen Tag und eine Uhrzeit fest, wann Ihr immer in der Woche
    zusammen lernen wollt.

    * Einigt Euch bitte auf eine Person, die Gruppensprecher(in) ist

    * Der/ Die Gruppensprecher(in) kontaktiert daraufhin SSIX per Mail
    (ssix-infocenter@wiwi.uni-frankfurt.de) und fordert einen Raum zum
    gemeinsamen Lernen an. Bitte den Tag und die Uhrzeit angeben, wann Ihr lernen
    wollt.

    * SSIX reserviert für Euch einen Raum für einen festen Tag in der Woche, an
    dem Ihr Euch immer gemeinsam zum Lernen treffen könnt, und schickt die
    Information an den/die Gruppensprecher(in).
  • Liebe Bachelor -und Diplomstudenten,

    wie ihr bereits wisst, findet in den letzten 2 Jahren zu Beginn immer eine Einführungsveranstaltung des Student Learning Center (SLC) statt. Dieses Programm war ein Pilotprojekt und lief im Oktober aus.

    Zwar heißt es nun Teamkompetenzzentrum, aber der Inhalt ist fast gleich geblieben (wir werden nun stärker mit Unternehmen zusammenarbeiten um euch die Chance zu bieten, früher mit Unternehmen in Kontakt zu treten (Praktika, Erlangen von soft skills, potentielle Arbeitgeber früher kennen lernen). Es wird weiterhin von Natalija Tutyk koordiniert. Prof. Preiser ist nun Projektleiter.

    So wird auch kommenden
    Dienstag, 23. Oktober 07, ab 10 Uhr
    wieder eine Veranstaltung in der Aula stattfinden. Des Weiteren wird die Landesbank Hessen-Thüringen und die Deutsche Bank AG dabei sein (sie unterstützen uns bei den Workhops).
    Das Ziel soll sein, dass möglichst viele Diplom- und Bachelorstudenten kommen, um dort Gruppen für die Klausurvorbereitung (durch das komplette Semester) zu bilden. Sie werden wie in der Vergangenheit Räume zugeordnet bekommen. So muss man nicht schon die komplette Gruppe kennen um hier teilzunehmen, sondern kann se am Dienstag im Laufe des Vormittags wie gewohnt bilden.

    Mir selbst ist bewusst, dass es immer sehr viel Organisatorisches gibt und die ganzen Evaluationen etc. sehr nervig sind, dennoch hoffe ich, dass der Mehrwert durch die Vorbereitung auf Klausuren das wieder ausgleichen wird!!

    Da der Nutzen rein bei euch liegen wird, ist es das wert, es hier publik zu machen.
    Koordinatoren werden dann am Dienstag direkt von den jeweiligen Teamleadern aus den eigenen Reihen gewählt.

    Ich würde mich freuen, wenn möglichst viele am Dienstag die Zeit finden werden, anwesend zu sein.
    Des Weiteren haben wir dieses Mal sowohl die Deutsche Bank als auch die Helaba dabei, welche für uns kostenlose Workshops anbieten werden.

    Bitte auch gerne bei euren Kommilitonen weiter sagen. Je mehr kommen, desto größer ist der Nutzen jedes Einzelnen!

    Vielen Dank für euer Interesse und hoffentlich bis Dienstag!

    Viele Grüße
    Michael Schönberger


    Anmeldung
    Das Programm richtet sich an fortgeschrittene Studierende der Johann Wolfgang Goethe-Universität Frankfurt.
    Insbesondere sind dabei Studierende angesprochen, die regelmäßig vom Semesterbeginn an in kleinen Gruppen lernen und sich über fachliche Inhalte mit anderen Kommilitonen/-innen austauschen möchten. Dabei bietet das Programm den Beteiligten die einzigartige Möglichkeit, neben den fachlichen Kenntnissen auch persönliche und soziale Fähigkeiten wie Kommunikationsvermögen, Kritik- und Konfliktfähigkeit, Teamfähigkeit und Führungskraft auszubauen. Die Anmeldung erfolgt in der Einführungsveranstaltung.

    Einführungsveranstaltung, Dienstag 23.10.07, 10 Uhr in der Aula
    In der Einführungsveranstaltung wird das Organisations- und Betreuungskonzept im Detail präsentiert. Dabei werden die Zertifikate vom letzten Semester an Koordinatoren und Teamleader überreicht. Anschließend erfolgt die Gruppenbildung und Anmeldung zum Programm. Die Deutsche Bank AG und die Landesbank Hessen-Thüringen wird uns unterstützen und anwesend sein.

    Gruppenbildung
    Im Rahmen des Programms werden kleine feste Lerngruppen mit jeweils (bis zu) 6 Personen gebildet, die aus ihrer Mitte einen Teamleader wählen. Dabei legen die Lerngruppen den Wochentag und die Uhrzeit ihrer wöchentlichen Sitzungen fest. Anschließend werden die Teamleader einen Koordinator für die jeweilige Vorlesung aus ihren eigenen Reihen wählen

    Lernsitzungen und Räume
    Die Gruppen treffen sich einmal wöchentlich zum gemeinsamen Lernen. Dabei sind die Gruppen herausgefordert, ein Lernkonzept auszuarbeiten und umzusetzen.
    Für die Lerngruppen werden Räume für das ganze Semester reserviert.
  • hallo,

    da bin ich froh, dass es nach dem ganzen Durcheinander doch stattfindet! Man hätte es wohl ein bißchen früher ankündigen sollen. Aber ich werde es weitererzählen.
  • Helaba und DB direkt in der Lehre eingebunden, da wird der ASTA wieder schön ausrasten ....
  • Also die DB war ja schonmal letztes Jahr dabei und hatte dort einen workshop betreut. Das sollte dem ASTA hoffentlich nichts ausmachen;) Ich finde es besser, wenn man von der Wirtschaft Unternehmen dabei hat. Damals waren gerade diese Worsksops weitaus besser besucht als die anderen ;)
  • na super ! habs verpasst... :|
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator

    na super ! habs verpasst... :|


    Gibt doch nochmal einen Termin. Ein Blick auf die Raute-News-Seite und man ist schlauer ;)
  • Was ist eigentlich plötzlich mit dem hochgelobten SLC (Student Lerning Center) passiert? Hat irgendjemand nähere Infos warum ds Programm nur wenige Tage nach einem Aufruf nach mehr gesuchten Koordinatoren plötzlich nicht mehr existerte und niergendwo was dazu zu lesen ist (außer in einer nichtssagenden Email von SSIX)...



    Freut mich, dass das SLC hochgelobt wird. Das Programm läuft weiter und zwar unter dem Namen "Teamkompetenzzentrum"! Diesmal wurden ca. 50 Lerngruppen gebildet, die wir das ganze Semester betreuen werden.

    Das neue Programm "Teamlernen mit Konzept" (vorher: Selbstgesteuerte Lerngruppen) bietet mehrere Vorteile, und zwar eine Schulung für Teamleader sowie ein Teamtraining für alle Teilnehmenden, Raummanagement, Kontakte zu renomierten Unternehmen, Zertifikate ..und natürlich jede Menge Spaß am gemeinsamen Lernen!

    So was sollte man sich nicht entgehen lassen!!!

    Nähere Infos zum Programm gibt es im WebCT-Kurs "Teamkompetenzzentrum_WS_07_08".

    Für potenzielle Späteinsteiger: Im Forum des o.g. Kurses findet ihr die Rubrik "Suche Lerngruppe"... und wie bekannt "Wer sucht, der findet!".

    Allen viel Erfolg beim Lernen!

    Beste Grüße
    Natalija Tutyk
    Koordination des Programms
    "Teamlernen mit Konzept"
  • Der Link zum WebCT ist
    http://sokrates.rz.uni-frankfurt.de/webct/public/home.pl
    Der Kurs "Teamkompetenzzentrum_WS_07_08" befindet sich unter FB 02.

    Bei Fragen zum Programm "Teamlernen mit Konzept" könnt ihr mich auch gerne anrufen: 0179 734 9562 oder eine eMail schreiben: tutyk@wiwi...

    Beste Grüße
    Eure Natalija Tutyk
    Koordination des Programms
    "Teamlernen mit Konzept"

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: