wI-chinesisch
  • habe vor mich für die intensivkurse I und II chinesisch anzumelden. irgend jemand erfahrung damit?
    wie sollte man am besten danach weiterverfahren? gleich dann im ws in WI-chinesich I weitermachen? desweiteren wäre das dann insgesamt 3x120€ innerhalb kürzester zeit. lohnt sich das?
    die jeweiligenkurse werden ja nur im jahreszyklus angeboten.
    habe so ziemlich das gefühl die sind nur für die bachelor leute konzipiert.


  • Hallo!
    Habe auch mit den beiden Intensivkursen angefangen und mache jetzt Wirtschaftschinesisch. Falls du während der Intensivkurse feststellst, dass du gerne weitermachen möchtest, würde ich empfehlen, das auch direkt zu tun, denn in den Intensivkursen lernst du so viel in so kurzer Zeit, dass du auch schnell wieder vergisst. Und einige Leute, die damals nicht gleich weitergemacht haben, mussten zumindest den intensivkurs 2 sogar nochmal wiederholen. Klar, der Kurs ist nicht billig, aber dann vielleicht doch lieber 120€ für einen neuen Kurs zahlen als eventuell 2x für denselben.
  • Hallo!
    Habe auch mit den beiden Intensivkursen angefangen und mache jetzt Wirtschaftschinesisch. Falls du während der Intensivkurse feststellst, dass du gerne weitermachen möchtest, würde ich empfehlen, das auch direkt zu tun, denn in den Intensivkursen lernst du so viel in so kurzer Zeit, dass du auch schnell wieder vergisst. Und einige Leute, die damals nicht gleich weitergemacht haben, mussten zumindest den intensivkurs 2 sogar nochmal wiederholen. Klar, der Kurs ist nicht billig, aber dann vielleicht doch lieber 120€ für einen neuen Kurs zahlen als eventuell 2x für denselben.



    wie ist es mit rücktritt. wenn ich während der intensivkurse bemerke das ich den semesterkurs doch nicht belegen möchte, kann ich ohne probleme zurücktreten?
    wie macht ihr es:
    der WI-CH-I-Kurs ist zur gleichen zeit wie eien vorlesung die besuchen wollte.
    was wiegt mehr?
  • Du kannst dich ohnehin erst für Wi-Chin. 1 anmelden, sobald du die Abschlussprüfung für den 2. Intensivkurs bestanden hast. Du musst dich also gar nicht so früh entscheiden, ob du weitermachen willst.
    Wegen der Vorlesung, die parallel stattfindet:
    Es langt im Prinzip, wenn du die Pflichtanwesenheit erfüllst (Wie genau die aussieht, werden Frau Pan und Herr Sächtig mit Euch ausmachen, wahrscheinlich so ca. 50%. Wobei Herr Sächtig bei uns sogar nur darauf besteht, dass man bei den Klausuren teilnimmt, und wer sonst nie da ist, muss halt zusätzlich noch eine mündliche Prüfung ablegen, um zu gewährleisten, dass seine Kommunikationsfähigkeit auf dem Stand der anderen ist).
    Aber: Du solltest dich natürlich immer darüber informieren, was die anderen gemacht haben, wenn du nicht da warst. Besonders Herr Sächtig schreibt während des Unterrichts so gut wie alle klausurrelevanten Vokabeln an, also lass' dir immer die Mitschriften geben.
    Bei Frau Pan...Nun ja, da lernst du im Unterricht nicht wirklich viel Sinnvolles. Sie behandelt halt öfter mal Zeichen, aber mit Wörter- und Arbeitsbuch kannst du die auch prima daheim nacharbeiten.
    Also keine Sorge wegen deiner anderen Vorlesung!

    Und noch etwas: Die Intensivkurse mögen teilweise echt anstrengend sein, besonders in der 2. Woche, weil du vormittags eben Unterricht hast und am Nachmittag mit Hausaufgaben beschäftigt sein wirst, aber lass dich nicht gleich davon abschrecken. Übers Semester verteilt wird es weniger stressig.
    Viel Spaß jedenfalls mit Chinesisch!

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: