Wie jung in Immobilien investieren?
  • Hallo alle,

    was meint ihr, wann so das beste Alter ist um wirklich in Immboilien zu investieren, bzw.
    sich eine Immobilie zu kaufen?


  • Es kommt sehr drauf an. Wenn das Kapital da ist, dann kann man ja auch
    schon mit 18 eine Immobilie kaufen.
    Eine Bestandsimmobilie als Kapitalanlage ist eigentlich mit das beste, was man
    machen kann.
  • Ich denke mal, dass es nicht vom Alter abhängt, sondern von den persönlichen Möglichkeiten also von der finanziellen Situation. Um eine Immobilie finanzieren zu können, braucht man einen Kredit und für den muss man erst kreditwürdig werden.
    Man sollte aber auch vorsichtig sein, wenn es um so viel Geld geht und sich vorher gut informieren.
    Sehr wichtig ist meiner Meinung nach ein Annuitätendarlehen. Man muss darauf achten, dass die monatlichen Raten von der Bank nicht verändert werden können, denn so hat man keinen Druck bei der Rückzahlung.
    LG
  • Ich würde das jetzt nicht unbedingt am Alter festmachen. Ich habe mir nach meiner Lehrzeit und dem anschliessenden Studium, über www.demos.de eine Immobilie in München gekauft, nachdem ich meine Stelle angetreten habe. Es ist eine Rechnung, die jeder für sich aufmachen muss. Bezahle ich Miete oder einen Kredit ab, und irgendwann gehört die Wohnung mir. Der Vorteil bei einer Wohnung ist ja in der Regel, das sie nicht unbedingt an Wert verliert
  • Man kann das halt so früh wie möglich schon machen
  • Ich würde auch sagen, so schnell wie möglich

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: