Praktikum/Jobs mit Wiwi 2,5?
  • wiwili
    Member
    Hallo,
    derzeit habe ich das dritte Semester abgeschlossen und einen Schnitt von 2,5. Ist das noch "gut" bzw. wie sehen die Aussichten damit aus und hat man noch Chancen bei den großen Unternehmen? (ein Praktikum bei einer kleinen Firma abgeschlossen)

    Wo könnte ich mich für ein Praktikum bewerben? Hat jemand eine ähnliche Situation?

    LG und danke


  • Wallace
    Member
    Eine Kommilitone ist mit diesem Schnitt momentan Praktikant bei PWC. Würde mich einfach mal bewerben, nur keine Scheu, mehr als eine Absage kann dir doch nicht passieren :)
  • stefzn
    Member
    Denke auch du kannst dich locker bei PWC, KPMG usw. für Audit-Praktika o.ä. bewerben. Der Schnitt ist okay und ein anderes Praktikum hast du auch schon.

    Gibt auch einige Bereiche, für die du nahezu keine Vorkenntnisse benötigst und dennoch relativ viel mitnehmen kannst. Ein Kollege von mir ist bspw. nach dem 2. Semester mit ähnlichem Schnitt und ohne Praktikum im Business Development eines Finanzdienstleisters eingestiegen.
  • O-Phase mit 3,1 abgeschlossen, Praktikum im Dax-Unternehmen, Bereich Futures and Options.. alles ist möglich.
  • Kommt außerdem ich den ersten paar Semestern noch auf dein Abitur an.
    Ich wurde mit einem schlechten 2er Abitur und einem 1er Schnitt in der O-Phase bei den Big4 abgelehnt (war aber auch nach dem 2. Semester)

    Wenn du ein gutes Abi hast und dich jetzt für die Busy Season bewirbst, sollten Big4 oder Next10 eigentlich drin sein. Zur Not macht macht man halt ein Praktikum in irgendeiner Startup-Bude.
  • Wallace
    Member
    Antiavira schrieb:

    Kommt außerdem ich den ersten paar Semestern noch auf dein Abitur an.



    Naja ich wurde mit 3er Abi nach dem 2. Semester letztes Jahr direkt bei allen Big4 für Transactions eingeladen. Ich finde da wird auf Internetforen und zwischen den Kommilitonen ein zu großer Geschiss um "Vorpraktika" gemacht, der 90% schon davon abhält sich zu bewerben.
    Wenn ihr zur richtigen Zeit kommt ist das kein Problem, außerdem brauchen diese Läden die Manpower.
  • Du hast vergessen deine E-Mail Adresse zu zensieren, Hassan.
  • Wallace schrieb:

    Antiavira schrieb:

    Kommt außerdem ich den ersten paar Semestern noch auf dein Abitur an.



    Naja ich wurde mit 3er Abi nach dem 2. Semester letztes Jahr direkt bei allen Big4 für Transactions eingeladen. Ich finde da wird auf Internetforen und zwischen den Kommilitonen ein zu großer Geschiss um "Vorpraktika" gemacht, der 90% schon davon abhält sich zu bewerben.
    Wenn ihr zur richtigen Zeit kommt ist das kein Problem, außerdem brauchen diese Läden die Manpower.

    Nicht schlecht, hat bei mir und paar Kollegen nicht geklappt.
  • triggered schrieb:

    Du hast vergessen deine E-Mail Adresse zu zensieren, Hassan.


    Lel
  • Wallace schrieb:

    Antiavira schrieb:

    Kommt außerdem ich den ersten paar Semestern noch auf dein Abitur an.



    Naja ich wurde mit 3er Abi nach dem 2. Semester letztes Jahr direkt bei allen Big4 für Transactions eingeladen. Ich finde da wird auf Internetforen und zwischen den Kommilitonen ein zu großer Geschiss um "Vorpraktika" gemacht, der 90% schon davon abhält sich zu bewerben.
    Wenn ihr zur richtigen Zeit kommt ist das kein Problem, außerdem brauchen diese Läden die Manpower.


    Wallace wird aus Prinzip kein Glauben geschenkt.

    Raute Dummschwätzer #1
  • YoungAnalyst schrieb:

    Wallace schrieb:

    Antiavira schrieb:

    Kommt außerdem ich den ersten paar Semestern noch auf dein Abitur an.



    Naja ich wurde mit 3er Abi nach dem 2. Semester letztes Jahr direkt bei allen Big4 für Transactions eingeladen. Ich finde da wird auf Internetforen und zwischen den Kommilitonen ein zu großer Geschiss um "Vorpraktika" gemacht, der 90% schon davon abhält sich zu bewerben.
    Wenn ihr zur richtigen Zeit kommt ist das kein Problem, außerdem brauchen diese Läden die Manpower.


    Wallace wird aus Prinzip kein Glauben geschenkt.

    Raute Dummschwätzer #1

    Diesmal sahen die Screenshots legit aus.
    Hat vergessen seine E-Mail zu schwärzen und daher die Screenshots rausgenommen. Immerhin kann ich ihm jetzt nette E-Mails schreiben.
    Glaube trotzdem, dass er Vitamin B hatte, da TAS nach dem 2. Semester schon schwierig ist.

    @Wallace, wie viele Wartesemester hattest du überhaupt lmao. Mit 3,x ist es selbst im SoSe schwierig reinzukommen
  • Wallace
    Member
    Hab ja bei einem AM eine Ausbildung zum Investmentfondskaufmann gemacht und danach auch ein halbes Jahr da gearbeitet, also hatte ich insgesamt 6 Wartesemester.

    Um auf Nummer sicher zu gehen hab ich aber auch eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen um mich sonst auf den Studienplatz einzuklagen. Sonst hätte ich Alternativ über meinen Arbeitgeber berufsbegleitend an der FS studieren müssen in diesem 3 Tage Modell, aber dafür hätte mein Arsch denen für ein paar Jahre gehört oder ich wäre über 40k los geworden wenn ich mich nach dem Studium hätte freikaufen wollen...
    (Auserdem ist die FS gay)
  • Wallace schrieb:

    Hab ja bei einem AM eine Ausbildung zum Investmentfondskaufmann gemacht und danach auch ein halbes Jahr da gearbeitet, also hatte ich insgesamt 6 Wartesemester.



    Am Anfang deines Studiums hieß es noch:

    In der Bank in der ich arbeite bekommst du sowohl als Bachelor als auch als Master wären dem Trainee TG7/11 bist also knapp unter 50k. Nach dem Jahr Trainne bist du dann TG8 und über 50k.



    Was die Vermutung nahe legt, dass du eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert hast (bei der Sparkasse evtl.?), und nicht zum Investmentfondskaufmann, wie von dir behauptet.

    Ich sage ja, Raute Dummschwätzer #1.

    Wahrscheinlich stammt der Screenshot einfach von jemand anderem.

    Ein kurzer Blick auf LinkedIn zeigt übrigens schon mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit dein Profil, und - Achtung - der Kollege heißt nicht Hassan, wie auf dem Screenshot zu sehen war.

    So Blödsinn zu verzapfen funktioniert vielleicht bei vielen, aber nicht bei Leuten die dir mit Scharfsinn begegnen.

    Deine Glaubwürdigkeit ist auf jeden Fall dahin, vielleicht solltest du den Trollfing machen und eine neue Identität schaffen, vielleicht wird es dann was. Nächstes mal aber bitte mit etwas mehr Vorsicht an die Sache rangehen, nicht dass du wieder sofort durchschaut wirst ;)
  • Wallace
    Member
    YoungAnalyst schrieb:

    Wallace schrieb:

    Hab ja bei einem AM eine Ausbildung zum Investmentfondskaufmann gemacht und danach auch ein halbes Jahr da gearbeitet, also hatte ich insgesamt 6 Wartesemester.



    Am Anfang deines Studiums hieß es noch:

    In der Bank in der ich arbeite bekommst du sowohl als Bachelor als auch als Master wären dem Trainee TG7/11 bist also knapp unter 50k. Nach dem Jahr Trainne bist du dann TG8 und über 50k.



    Was die Vermutung nahe legt, dass du eine Ausbildung zum Bankkaufmann absolviert hast (bei der Sparkasse evtl.?), und nicht zum Investmentfondskaufmann, wie von dir behauptet.


    Verstehe nicht wieso sich das widerspricht?

    LinkedIn habe ich leider nicht, das ist mMn eine schlechte Gewohnheit von BWL Studenten, dazu will ich nicht gehören. (So wie auch du nicht?)

    Aber keine Angst, ich muss niemanden im anonymen Internet beeindrucken, daher mach ich mir auch keinen neuen Account.
  • Wallace schrieb:

    Hab ja bei einem AM eine Ausbildung zum Investmentfondskaufmann gemacht und danach auch ein halbes Jahr da gearbeitet, also hatte ich insgesamt 6 Wartesemester.

    Um auf Nummer sicher zu gehen hab ich aber auch eine Rechtsschutzversicherung abgeschlossen um mich sonst auf den Studienplatz einzuklagen. Sonst hätte ich Alternativ über meinen Arbeitgeber berufsbegleitend an der FS studieren müssen in diesem 3 Tage Modell, aber dafür hätte mein Arsch denen für ein paar Jahre gehört oder ich wäre über 40k los geworden wenn ich mich nach dem Studium hätte freikaufen wollen...
    (Auserdem ist die FS gay)


    Das könnte allerdings auch der Grund sein, warum du bei den Big4 eingeladen wurdest.
    Du musst beachten, dass die meisten keinerlei Ausbildung oder Berufserfahrung haben. Und bei den Big4 zählt gefühlt jede Berufserfahrung.

    An die FS würde ich auch nicht gehen, der einzig gute Partner war die Deutsche Bank, aber mittlerweile kann man die auch vergessen.
  • Wallace
    Member
    Ja macht Sinn, wollte eigentlich nur darauf hinaus, dass auch ein schlechtes Abi kein Hindernis sein muss.

    Im Endeffekt ist meine Message wie oben schon gesagt: Einfach bewerben und sich nicht verrückt machen!

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: