Seminar SoSe 2019
  • WiWi43
    Member
    Mir sagt eigentlich nur ein Seminar zu 100% zu (ausgewählte Fragen zum Finanz- und Rechnungswesen). Kann jemand etwas dazu sagen?

    Gibt es noch andere empfehlenswerte Seminare? Ich mache mir gerade echt Sorgen, dass ich nicht in mein Wunschseminar komme


  • WiWi43
    Member
    *Ist die Seminaranmeldung nun kein First come First serve Prinzip mehr?
  • Ich hatte iGarage und kann das echt empfehlen. Ist, wenn man es ganz kurz ausdrücken will n Start-Up-Seminar mit echten Start-Ups, die man sozusagen 'berät'. Die Präsentationen werden als Pitches gehalten und die Hausarbeit ist die Erstellung eines Businessplans!

    LG
  • Wenn du während des Semesters bereits aktiv was für deine WPMs machst und 2-3 Wochen kurz vor der Klausurenphase entbehren kannst, wäre P2P zu empfehlen.

    Interessantes Thema, netter Prof und vergleichsweise (sehr) wenig Aufwand bei guter Notengebung.
  • P2P ist doch aber eher für die Leute die irgendwie das Seminar hiner sich bringen wollen, ohne gechallenged zu werden.

    Die Seminare von Blonski und Krahnen sind hingegen ganz ordentlich.
  • Lilie
    Member
    quantasiate schrieb:

    Wenn du während des Semesters bereits aktiv was für deine WPMs machst und 2-3 Wochen kurz vor der Klausurenphase entbehren kannst, wäre P2P zu empfehlen.

    Interessantes Thema, netter Prof und vergleichsweise (sehr) wenig Aufwand bei guter Notengebung.



    War das denn gut machbar, so kurz vor den Klausuren?
  • TheAccountant schrieb:

    P2P ist doch aber eher für die Leute die irgendwie das Seminar hiner sich bringen wollen, ohne gechallenged zu werden.

    Die Seminare von Blonski und Krahnen sind hingegen ganz ordentlich.



    Fang halt erst zwei Tage vor Abgabe an zu schreiben dann haste deine Challenge.
  • Hat jemand RPIF beim Dr.Schmeling geschrieben? Wie ist die Challenge dort und lohnt sich die Zeit und der Prof?
  • TheAccountant schrieb:

    Die Seminare von Blonski und Krahnen sind hingegen ganz ordentlich

    Blonski-Seminar soll echt gut sein. Zwar nicht selbst belegt, aber laut Kommilitonen richtig gute Betreuung und faire Bewertung von Steffen und den anderen Mitarbeitern am Lehrstuhl. Nicht umsonst Bestplazierte Veranstaltung in der Lehrevaluation vom SS 2018.

  • TheAccountant schrieb:

    P2P ist doch aber eher für die Leute die irgendwie das Seminar hiner sich bringen wollen, ohne gechallenged zu werden.



    Wie kommst du darauf? P2P ist ein aktuelles Thema und wird in so gut wie keiner anderen Veranstaltung behandelt. Ich persönlich wollte einfach die Chance nutzen, etwas Abwechslung in mein Curriculum zu bringen.
  • yzrlk
    Member
    WiWi43 schrieb:

    *Ist die Seminaranmeldung nun kein First come First serve Prinzip mehr?



    Würde mich auch interessieren

  • yzrlk schrieb:

    WiWi43 schrieb:

    *Ist die Seminaranmeldung nun kein First come First serve Prinzip mehr?



    Würde mich auch interessieren



    Nein, man gibt an, welche Seminare einen interessieren (und kann die Priorität angeben) und dann wird man zugeteilt:

    http://wiwi.uni-frankfurt.de/fileadmin/user_upload/dateien_pruefungsamt/Formulare_Merkblaetter/Belegung_Anmeldung_QIS_DE.pdf

  • DreiNuller schrieb:

    yzrlk schrieb:

    WiWi43 schrieb:

    *Ist die Seminaranmeldung nun kein First come First serve Prinzip mehr?



    Würde mich auch interessieren



    Nein, man gibt an, welche Seminare einen interessieren (und kann die Priorität angeben) und dann wird man zugeteilt:

    http://wiwi.uni-frankfurt.de/fileadmin/user_upload/dateien_pruefungsamt/Formulare_Merkblaetter/Belegung_Anmeldung_QIS_DE.pdf



    Das ist aber erst seit diesem Semester so, oder? Im WS war es doch noch first-come-first serve
  • TylerDurden schrieb:

    DreiNuller schrieb:

    yzrlk schrieb:

    WiWi43 schrieb:

    *Ist die Seminaranmeldung nun kein First come First serve Prinzip mehr?



    Würde mich auch interessieren



    Nein, man gibt an, welche Seminare einen interessieren (und kann die Priorität angeben) und dann wird man zugeteilt:

    http://wiwi.uni-frankfurt.de/fileadmin/user_upload/dateien_pruefungsamt/Formulare_Merkblaetter/Belegung_Anmeldung_QIS_DE.pdf



    Das ist aber erst seit diesem Semester so, oder? Im WS war es doch noch first-come-first serve


    Genau, sieht man auch wenn man sich mal die älteren Semester im QIS anschaut, da steht auch ausdrücklich FC-FS Prinzip, dieses Semester ist es soweit ich gesehen habe in allen Seminaren anders
  • nuwies
    Member
    Muss die Hausarbeit und die Präsentation vom Seminar p2p auf Englisch geschrieben/gehalten werden oder kann sie auch auf Deutsch sein? Bzw. gilt das für alle englischsprachigen Seminare? Wenn ihr euch sicher seid, dass ihr die Bachelorarbeit auf Deutsch schreiben wollt, dann wäre es sinnvoller eine deutschsprachige Hausarbeit zu verfassen, oder?
  • Weiß jemand wann morgen genau man sich für Seminar anmelden kann? Es steht keine genaue Uhrzeit zur Anmeldung..

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: