Erfahrungen mit Juniorprof Soldani
  • Hallo liebe Community,

    Ich habe bei der BA Vergabe die Prof. Soldani bekommen.
    Leider hatte ich bisher keine Veranstaltung bei ihr und kenne auch niemanden der sie bereits iwo hatte.

    Habt ihr Erfahrungen? Hat jemand bereits eine BA, Klausur oder Seminar bei ihr gehabt oder kann mir mit sonstigen Informationen helfen?

    Ich danke euch vielmals im Voraus für eure Hilfe!!



  • Alisa
    Member
    Studiii24 schrieb:

    Hallo liebe Community,

    Ich habe bei der BA Vergabe die Prof. Soldani bekommen.
    Leider hatte ich bisher keine Veranstaltung bei ihr und kenne auch niemanden der sie bereits iwo hatte.

    Habt ihr Erfahrungen? Hat jemand bereits eine BA, Klausur oder Seminar bei ihr gehabt oder kann mir mit sonstigen Informationen helfen?

    Ich danke euch vielmals im Voraus für eure Hilfe!!



    Meine Freundin hat bei ihr geschrieben und war alles andere als zufrieden mit ihr. Notenvergabe war miserabel und kannst nur auf englisch mit ihr kommunizieren, BA dementsprechend auch auf englisch
  • Alisa
    Member
    Klausur bei ihr war auch nicht gut. Hauptsächlich Transferaufgaben
  • Klausur war schon recht schwer, entweder hat sie sehr hohe Ansprüche oder kann das Niveau noch nicht so richtig einschätzen (ist ja meines Wissens nach noch nicht so lange an der Uni), an sich hat sie aber in der Vorlesung einen sympatischen und engagierten Eindruck gemacht und sich so z.B. viel Zeit für Fragen der Studenten genommen.

    Und auf Englisch zu schreiben muss ja nicht immer ein Nachteil sein ;-)
  • @Studiii24 du bist gefickt Brudi
  • Update: Ich habe meine BA bei Prof. Soldani geschrieben. Ich muss zugeben, dass ich ziemlich auf mich gestellt war. Sie war die 5. - 8. Woche meiner BA nicht in Deutschland und hatte kein Internet und konnte deshalb nicht auf meine Fragen antworten. Auch nach ihrer Rückkehr habe ich keine Rückmeldung erhalten. Das war mir aber recht, da ich schon fertig war und keine großartigen Veränderungen mehr vornehmen wollte.
    Insgesamt habe ich mich zwei Mal mit ihr getroffen. Ganz am Anfang zum Unterschreiben des Dokuments und erste Besprechung des möglichen Themas mit einem kurzen Expose (da ich mein Thema selber aussuchen musste). Dann sollte ich ihr eine detailiertere Gliederung schicken und sie hat mich nochmal persönlich sprechen wollen. Dort haben wir besprochen wo ich Kürzungen vornehmen sollte und was inhaltlich sinnvoll und schlüssig wäre.
    Ansonsten hat sie auf kürzere Mails immer sofort reagiert (auch am WE), aber auf längere Mails mit Textpassagen zum Lesen (man konnte ich wichtige Passagen vorher schicken, damit sie drüberliest und Feedback gibt.) kam entweder keine Rückmeldung oder sehr sehr spät. Bei mir hat sie keines der Texte, die ich geschickt habe gelesen und gefeedbackt.

    Alles in allem hatte ich oft das Gefühl, dass sie etwas verpeilt ist und eher wenig Zeit für mich hat. Aber bei den Treffen war sie dennoch sehr bemüht und hat mir wirklich geholfen und gute Tipps gegeben.

    Zur Benotung kann ich sagen, dass sie wirklich fair ist. Obwohl ich ab Woche 4 mich eher verloren gefühlt habe und mein eigenes Ding durchziehen musste, war ich am Ende sehr zufrieden mit meiner Benotung (1,3).

    Wenn man nicht ständig Rückmeldung vom Prof. braucht und gut selbstständig arbeiten kann, würde ich sie empfehlen.

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: