CP-Anzahl Ende des Studiums
  • Hey Zusammmen,

    ich habe eine Frage zu der CP-Anzahl am Ende des Studiums. Ich weiß, dass man 180 CP haben muss am Ende. Kann es aber auch sein, dass man z.B. mit 183 oder 186 CP das Studium beenden kann?
    Vielen Dank im Voraus!


  • Es zählen lediglich 180 CP. Du kannst aber beispielsweise mehrere Wahlpflichtmodule schreiben und damit faktisch mehr als 180 CPs erzielen. Von den WPMs werden die am besten bestandenen WPMs in deine Noten eingehen. Die restlichen WPMs kannst du in deinem Zeugnis ausweisen, musst es aber nicht tun.
  • Stabilo
    Member
    Weiß jemand, ob die restlichen WPMs, die nicht mit in den Schnitt einfließen, mit oder ohne Note im Zeugnis ausgewiesen werden?
  • Soweit ich weiß, gibt es im Transscript of Records sowas wie "zusätzliche erbrachte Leistungen" (gibts zumindest an anderen Unis, dann sicherlich auch bei uns).
    Allerdings fließen nicht automatisch die besten 8 WPMs in die Benotung ein, sondern man muss auswählen, welche man drin haben will. Kann ja sein, dass der Schnitt nicht schlechter wird oder nur wenig und man unbedingt ein 'etwas schlechteres' Modul drin haben will, welches aber dem Traum-Arbeitgeber Honig ums Maul schmiert.

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: