Wie lange lernt ihr?
  • Hallo, ich höre immer wieder von Kommilitonen die von 8-22 Uhr in der Bib lernen.
    a) Lernt ihr wirklich so lang?
    b) Wie schafft ihr das bitteschön?




  • kommt auch immer drauf an, wann man anfängt..

    wenn man 5-6 Wochen vor den klausuren mit zusammenfassen + lernen anfängt, dann reicht es auch, wenn man pro tag nur von 9-15 uhr macht und an manchen tagen gar nichts..
  • Es ist nicht die Frage wie lange, sonder nur wie effektiv.

    Kenne Leute, die Lösungen jeder Übung komplett abschreiben...
  • NashNash
    Member
    50% der "Lernzeit" wird Kaffee getrunken oder am Handy gespielt. Am Ende des Tages sagt man, dass man von 8-22 Uhr gelernt hat, um a) sein Gewissen zu beruhigen und b) zu zeigen, was für eine krasse Maschine man doch ist.
    Mach dir da keinen Kopf und lerne so, wie du es für gut hälst.
  • Hallo, ich höre immer wieder von Kommilitonen die von 8-22 Uhr in der Bib lernen.
    a) Lernt ihr wirklich so lang?
    b) Wie schafft ihr das bitteschön?




    die Bib hat bis 23 Uhr auf, wer bitte bleibt da nur bis 22 Uhr?
  • InfoWiwi schrieb:

    Hallo, ich höre immer wieder von Kommilitonen die von 8-22 Uhr in der Bib lernen.
    a) Lernt ihr wirklich so lang?
    b) Wie schafft ihr das bitteschön?




    die Bib hat bis 23 Uhr auf, wer bitte bleibt da nur bis 22 Uhr?


    PEG-Bibhat bis 22 Uhr auf :D

  • die leute lernen ja nciht 14 stunden am stück. es wird mittag gegessen und auch so mal ne pause gemacht. kannst schon mal 2 stunden abziehen. dann geht man imemr mal wieder auf die toilette, sagen wir mal insgesamt 30 minuten. man schaut immer wieder aufs handy sind dann meinetwegen auch nochmal 30 minuten. das wären für mich so normale sachen die man der lernzeit zurechnet ohne tatsächlich zu lernen.
    ich persönlich hab mittags ein tief und wenn man ne weile das selbe macht ist man einfach nciht so konzentriert also kann man davon ausgehen dass bei 11 stunden effektivem lernen nochmal ein teil wegfallen kann. also zeit die man sich auch sparen kann.
    heut morgen war ich um halb 9 da und fast die gesamte bib war leer. im unteren stockwerk waren maximal 20 leute würd ich mal schätzen. also können all deine kommilitonen gar nciht so früh anfangen. bin entsprechend auch schon um 16 uhr gegangen weil ncihts mehr poduktives rausgekommen wär.
    du kannst also davon ausgehen dass das was sie sagen einfach nur quatsch ist. in wiwi ist es eh immer so dass sich die leute profilieren müssen und wenn sie es doch so machen dann ist es wahrscheinlich nciht so effizient wie es sein könnte.
    mach dir keinen stress und lerne so dass du das gefühl hast dass du es verstehst und dann solltest du kein problem haben
  • Anna55 schrieb:

    InfoWiwi schrieb:

    Hallo, ich höre immer wieder von Kommilitonen die von 8-22 Uhr in der Bib lernen.
    a) Lernt ihr wirklich so lang?
    b) Wie schafft ihr das bitteschön?




    die Bib hat bis 23 Uhr auf, wer bitte bleibt da nur bis 22 Uhr?


    PEG-Bibhat bis 22 Uhr auf :D



    PEG lernen auch nur low performer
  • wiwi987 schrieb:


    heut morgen war ich um halb 9 da und fast die gesamte bib war leer. bin entsprechend auch schon um 16 uhr gegangen



    ach du warst das..
  • InfoWiwi schrieb:

    PEG lernen auch nur low performer



    Ist das eigentlich schlimm für dich, mit einem kleinen Penis leben zu müssen?
  • blubbb schrieb:

    InfoWiwi schrieb:

    PEG lernen auch nur low performer



    Ist das eigentlich schlimm für dich, mit einem kleinen Penis leben zu müssen?


    ja Bruder, ist brutal...




  • PEG lernen auch nur low performer

    Ach was! Echt? Weil sie nicht mit Anzüge rumlaufen ?

  • Ich lerne in der Bib von 05:55 am bis 11:22 pm. Dazwischen lenke ich Leute vom Lernen ab.
    Hoffe, ich konnte Dir weiterhelfen.
  • Ich lerne meistens an einem Tag sehr gut und effizient meine 12 Stunden von 10:00 bis 22:00. Am Abend suche ich dann aber noch Ausgleich und bleibe mit einer Cannabiszigarette bis 1-2 Uhr auf, sodass der nächste Tag nur von 13-19:00 gelernt wird.
  • Anna55 schrieb:



    PEG lernen auch nur low performer

    Ach was! Echt? Weil sie nicht mit Anzüge rumlaufen ?



    Nein, weil das PEG der Schmelztiegel der Low-Performer-Studiengänge ist.
    Gleiches gesellt sich zu gleichem, oder so.

  • NelsonMandela schrieb:

    Ich lerne meistens an einem Tag sehr gut und effizient meine 12 Stunden von 10:00 bis 22:00. Am Abend suche ich dann aber noch Ausgleich und bleibe mit einer Cannabiszigarette bis 1-2 Uhr auf, sodass der nächste Tag nur von 13-19:00 gelernt wird.



    :D :D :D :D das war lustig

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: