BWET
  • Moin Leute,

    hatte bisher nicht die Möglichkeit in die Tutorien zu gehen, gibt es irgendwo die Lösungen oder könnte die jemand nettwerweise bereitstellen? Vielen Dank und frohe Weihnachten!


  • Von was für Lösungen redest du denn?
    Gibt ja gar keine Aufgaben zu den Mentorien, sondern Foliensätze
  • was meint ihr wann man anfangen sollte für BWET zu lernen?
  • Alvi schrieb:

    Von was für Lösungen redest du denn?
    Gibt ja gar keine Aufgaben zu den Mentorien, sondern Foliensätze



    ich meine zu den Übungsblättern

  • also ich weiß nicht, ob ich deine Frage hier richtig verstehe, aber die Übungen wurden alle gefilmt und hochgeladen.

    sarahmeyer schrieb:

    was meint ihr wann man anfangen sollte für BWET zu lernen?

    Fange jetzt so an, vorallem die Definitionen von den Folien zu lernen. Hatte schon mal eine Klausur bei demsselben Prof geschrieben (Grundlagen der Wirtschaftspädagogik) und da war es ihm sehr wichtig, möglichst genau die Fachbegriffe zu verwenden. also sinngemäß hinschreiben reicht nicht, weil dann meinte er, es wären keine Fachbegriffe. Und die Ethik-Vorlesung macht er genauso in dem Stil wie Wipäd, es ist deswegen auch nicht schwer, sondern einfach nur viel.

    Frohe Weihnachten euch allen :)
  • Muss man wirklich alles lernen? Alle Folien, Übungsfolien, Übungsblätter und Mentorienfolien? Ich gehe gerade die Vorlesungsfolien durch und das ist doch Folter. Wieso lernt man so ne Scheiße? Mega illegal.
  • Wiwiamk schrieb:

    Muss man wirklich alles lernen? Alle Folien, Übungsfolien, Übungsblätter und Mentorienfolien? Ich gehe gerade die Vorlesungsfolien durch und das ist doch Folter. Wieso lernt man so ne Scheiße? Mega illegal.



    Ja, ALLES!
  • Wiwiamk schrieb:

    Muss man wirklich alles lernen? Alle Folien, Übungsfolien, Übungsblätter und Mentorienfolien? Ich gehe gerade die Vorlesungsfolien durch und das ist doch Folter. Wieso lernt man so ne Scheiße? Mega illegal.



    Eigentlich ist alles recht sinnvoll aufgebaut. Wenn man die Aufgaben löst, bekommt man auch schnell ein Gefühl dafür, was zu machen ist.
  • CapitalSmith schrieb:

    Wiwiamk schrieb:

    Muss man wirklich alles lernen? Alle Folien, Übungsfolien, Übungsblätter und Mentorienfolien? Ich gehe gerade die Vorlesungsfolien durch und das ist doch Folter. Wieso lernt man so ne Scheiße? Mega illegal.



    Eigentlich ist alles recht sinnvoll aufgebaut. Wenn man die Aufgaben löst, bekommt man auch schnell ein Gefühl dafür, was zu machen ist.

    Meinst du ich soll das parralel machen? Wollte erstmal nur die Folien lernen (bis zur 5. VL), dann mir die Übung und Mentorien anschauen.

  • Also mir hilft es, mir die Folien einzuprägen, vielleicht noch Mentorium anschauen und dann alles direkt in den Aufgaben anzuwenden. Die Folien aus den Übungen beinhalten ja die Lösungen. Jedenfalls finde ich, dass man erst richtig ein Gefühl bekommt, wenn man vor einer Aufgabe sitzt und nachdenken muss. Dann behält man ja alles Automaisch auch bei.
    Vor der Klausur heißt es dann halt, so viel wie möglich auswendig lernen. Zumindest scheint das gefragt zu sein.

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: