EPSH - WS17/18
  • ElHijo schrieb:

    Gmkasper schrieb:


    blubbb schrieb:



    Außerdem besteht der MC Teil nur aus 20 Punkten, dann müssten 70 Punkte ausschließlich auf Lückentexte entfallen und das kann ich mir nicht vorstellen.



    Doch genau so ist es! Hat er am Ende nochmal ausdrücklich erwähnt das es KEINE offenen Fragen geben wird dieses Jahr.
    Aufgrund von über 600 Klausuranmeldungen und der Tatsache geschuldet, dass die beiden alleine korrigieren müssen.



    Aber meinte er nicht auch am Anfang, dass wir auf die größe der Antwortkästen achten sollen? Im Sinne von: Schreibt nicht zu viel und antwortet nur in den vorgesehenen Kästen.
    Das würde ja doch auch für offene Fragen stehen...


    Könnte sich aber auch den Valuation-Quatsch beziehen.


  • Asher477 schrieb:

    ElHijo schrieb:

    Gmkasper schrieb:


    blubbb schrieb:



    Außerdem besteht der MC Teil nur aus 20 Punkten, dann müssten 70 Punkte ausschließlich auf Lückentexte entfallen und das kann ich mir nicht vorstellen.



    Doch genau so ist es! Hat er am Ende nochmal ausdrücklich erwähnt das es KEINE offenen Fragen geben wird dieses Jahr.
    Aufgrund von über 600 Klausuranmeldungen und der Tatsache geschuldet, dass die beiden alleine korrigieren müssen.



    Aber meinte er nicht auch am Anfang, dass wir auf die größe der Antwortkästen achten sollen? Im Sinne von: Schreibt nicht zu viel und antwortet nur in den vorgesehenen Kästen.
    Das würde ja doch auch für offene Fragen stehen...


    Könnte sich aber auch den Valuation-Quatsch beziehen.


    Ja das stimmt... da die Formulierungen sehr schwammig sind, kann man sich jedenfalls am Ende über nichts beschweren, vorteilhaft für die
  • Naja schauen wir mal. Ich fand die letzte Vorlesung etwas widersprüchlich, daher bereite ich mich darauf vor, als gäbe es noch die Cases. Dann wird man nicht negativ überrascht.
  • Hat zufällig irgendwer die Lösung zum Lego Case? Gibt davon leider keine Aufzeichnung der Übung oder Lösungsblatt.
    Many thanks in advance. (Y)
  • Ergebnisse des Lego Cases würden mich auch interessieren. Kann mir jemand vlt auch sagen, ob was sehr wichtiges in der Growth Vorlesung besprochen wurde? Das Video wurde noch immer nicht hochgeladen. Reicht es aus, wenn man die Folien für die Vorlesung für Growth durchgeht?
  • Im Olat Kurs Forum hat er eben bestätigt, dass es nur Lückentext und MC Fragen geben wird

  • Falls es bei der Orientierung hilft... das waren damals die Aufgaben mit den jeweiligen Punkten!
    Und soweit ich mich erinnern kann, auch nur MC und Lücke

    Acaelus schrieb:

    For the record:

    effectuation (4p)
    4major roles of c.d (8p)
    Vibeat/DCF/alternatives (4p)
    3Methods for Profit/Cost (6p)
    Scorecard-Methode 1,1Mio (8p)
    Job to get done (6p)
    Magical Triangle (6p)
    Business Canvas (9p)
    Value Proposition (6p)
    Customer Acquisition Framework (6p)
    7 social roles (7p)
    MC: 20p

  • Hat er nicht gesagt, dass Lückentext in dieser Form neu ist?
  • omhb
    Member
    xlv88 schrieb:

    Hat er nicht gesagt, dass Lückentext in dieser Form neu ist?



    Ist auch richtig - die Klausur vom letzten mal ist ja als Mock Exam auf OLAT!
  • Hi,

    denkt ihr die ganzen Formeln aus der Lean Case Vorlesung sind wichtig? Was genau lernt ihr bei diesem Lean Case?
  • Welche Slides sollen das denn sein?
  • 180117_CustomerAcquisition_Lecture


  • War‘n Witz oder ?
  • schon fertig? Habt ihr nicht erst um 15:00 Uhr angefangen? :D
  • Wenn die Klausur so einfach ist, dass man sich fragt, ob man was falsch gelesen oder übersehen hat. :D Selbst die Tabellen zur Scorecard Method und zum Pie Calculator waren schon zur Hälfte vorausgefüllt, man musste nur noch die Zahlen multiplizieren.

    Geilste Klausur ever!

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: