Stoff BACC
  • In der Übung vom 12.Dezember hat Herrn Langenhagen gemeint, alles aus dem Skript, was nicht ausdrücklich ausgeschlossen wurde, kann dran kommen, also auch Gutschrift/Lastschrift und iteratives Verfahren, auch wenn es in Übungen und Mentorien nie drin vorkam.


  • Dumme Frage, aber was wurde denn eindeutig ausgeschlossen? Habe nicht mit allzu regelmäßiger Aufmerksamkeit geglänzt :D
  • Irritierenderweise bisher noch gar nichts. Frage mich, wie er in 90 Minuten wirklich 297 Folien abfragen kann P-[
  • CarloBilanzi schrieb:

    Irritierenderweise bisher noch gar nichts. Frage mich, wie er in 90 Minuten wirklich 297 Folien abfragen kann P-[



    Oh mann, du bist doch nicht im 1. Semester....

    50% rechnen und 50% MC-Wissen aus dem Skript abfragen ist kein Hexenwerk.
  • Sauvage10 schrieb:


    50% rechnen und 50% MC-Wissen aus dem Skript


    Wann wurde das gesagt? Oder ist das nur eine Vormutung / ein Beispiel von dir?
  • Hieß es hier nicht mal, dass es derselbe Lehrstuhl ist wie bei Rohlfing? Übungen und Cents sind ja anscheinend gleich. Wird die Klausur da nicht ähnlich sein?
  • CarloBilanzi schrieb:

    Sauvage10 schrieb:


    50% rechnen und 50% MC-Wissen aus dem Skript


    Wann wurde das gesagt? Oder ist das nur eine Vormutung / ein Beispiel von dir?

    ein Beispiel.

    Das war ein Beispiel. Auf die Frage wie er in 90 Minuten 297 Folien abfragen kann.

    Er muss keine 297 Folien abfragen. Er kann uns die eine Hälfte rechnen lassen und in der anderen Hälfte in Folien in MC Form abfragen. Das wr die Aussage.

    CapitalSmith schrieb:

    Hieß es hier nicht mal, dass es derselbe Lehrstuhl ist wie bei Rohlfing? Übungen und Cents sind ja anscheinend gleich. Wird die Klausur da nicht ähnlich sein?



    Die Wahrscheinlichkeit besteht, aber sich allein auf sowas zu verlassen wäre leichtsinnig

  • https://www.amazon.de/Übungsbuch-Kosten-Erlösrechnung-Hans-Ulrich-Küpper/dp/3800638037


  • Wäre jemand so nett und gibt kurz wieder, was das wichtigste in der Besprechung der Probeklausur war? :)
  • Ich dachte die Probeklausur wird am 06.02. in der Übung besprochen
  • nurbuchstaben schrieb:

    Ich dachte die Probeklausur wird am 06.02. in der Übung besprochen



    Ups, stimmt, gerade nochmal nachgeschaut. Mein Fehler, hatte wohl was falsch verstanden.

  • Klausur ist durch Selbststudium bestimmt zu bestehen, man muss die Übungen und Mentorien zu 100% draufhaben, falls das so ist wie bei der Rohlfing-Klausur. Auch wenn die schwer war, konnte man sie bestehen wenn man nur Übungen und Mentorien durchgearbeitet hat. VL ist schon fast überflüssig wie bei den anderen Dozenten auch.

    Viel Erfolg euch!
  • Sauvage10 schrieb:

    Die Wahrscheinlichkeit besteht, aber sich allein auf sowas zu verlassen wäre leichtsinnig


    Was bleibt uns denn anderes übrig als mit den Materialien von Rohlfing zu lernen. Bisher hat Arnegger noch keine Aufgabe selbst gestellt. Und die Sachen von Haselmann sind viel zu einfach, als dass er so etwas abfragen könnte... :/
  • WmitV
    Member
    Hey Leute! Weiß jemand was morgen in der Vorlesung behandelt wird, mit dem Skript sind wir schon durch oder?
  • Nein, wir sind erst bei Folie 284 :-)

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt