Digital Business
  • danke dir :)


  • @esther Wärs vielleicht möglich, dass du mir die Altklausuren auch schicken könntest? Könnte dir im Gegenzug auch bei DIBU helfen, wenn was unklar geblieben ist.
  • 600 Folien für 5CP ist doch voll in Ordnung. Da seht ihr mal was TU Niveau ist ihr verweichlichten HoF-Pussys. *ironie-off*

    Der kann echt jede Kleinigkeit abfragen aus dem Monsterskript.....hat man ja teilweise in den Übungen schon gesehen. Macht euch auf das schlimmste gefasst leute.

    1/3 Transfer :D
  • Absoluter Witz dieses Skript
  • Könnte mir bitte auch jemand die Altklausuren per E-Mail schicken? Das wäre sehr lieb :)
  • @esther Könntest du mir bitte auch die Altklausuren schicken? Habe dir eine Nachricht geschrieben
  • Hab eine Frage zu Übung 2, Block I, Aufgabe I.4:

    Die Musterlösung sagt: Es wird standardisiert, wenn die Summe der Standardisierungskosten kleiner ist als die Summe der Kommunikationskosten.

    Hinz minimiert in seinem Vorlesungsbeispiel aber die Gesamtkosten, was dann nur zu einer Teilstandardisierung führt.

    Das Ergebnis ist in der Übungsaufgabe zufällig mit beiden Rechenwegen identisch (keine vollständige Standardisierung), aber wenn man die Aufgabe leicht abändert, passt das auch nicht mehr. Was sollen wir jetzt in der Klausur machen?
  • ich kann die Klausuren schicken aber dazu brauche ich eine e-mail Adresse....
  • @esther könntest du mir bitte auch die Klausur schicken? :)
  • @esther mir bitte auch! Das wäre wirklich eine super Hilfe
    Vielen lieben Dank im Voraus
    Habe dir eine Nachricht geschickt
  • andr3as schrieb:

    Hab eine Frage zu Übung 2, Block I, Aufgabe I.4:

    Die Musterlösung sagt: Es wird standardisiert, wenn die Summe der Standardisierungskosten kleiner ist als die Summe der Kommunikationskosten.

    Hinz minimiert in seinem Vorlesungsbeispiel aber die Gesamtkosten, was dann nur zu einer Teilstandardisierung führt.

    Das Ergebnis ist in der Übungsaufgabe zufällig mit beiden Rechenwegen identisch (keine vollständige Standardisierung), aber wenn man die Aufgabe leicht abändert, passt das auch nicht mehr. Was sollen wir jetzt in der Klausur machen?



    In der Aufgabe war nur nach vollständiger Standardisierung gefragt, weshalb wir nur die Summen von Standardisierungskosten und Informationskosten verglichen haben.
    Wenn wir die Aufgabe abändern und die Kosten minimieren, muss man die Anreize betrachen, wie in der Vorlesung

    Also ob es sich überhaupt lohnt zu standardisieren oder nicht. Denke wenn die Informationskosten größer gewesen wären, hätte man die Teilstandardisierung mit den Knoten ausprobieren müssen, um zu sehen, ob sich das mehr lohnt als die vollständige Standardisierung.

    Achte auf die Fragestellung, was genau gefragt ist, also ob die zentrale Standardisierung optimal ist oder wie viele Knoten standardisieren müssen bis wir unsere Kosten minimiert haben
  • Kann mir einer sagen, wieso bei Übung 4 Nr. 1.3a bei der Multiple Bid als Gewinn 248,6 raus kommt? Es sollte doch die Summe der ersten Gebote also 0,4*220+0,6*185,3=199,18 sein, was auch die Aussage über das optimale Design ändern würde. Wäre super, wenn mir hier jemand auf die Sprünge helfen könnte :)
  • Gebot Nummer eins von Segment B wird nicht angenommen, da es unter der Preisschwelle liegt und somit wird Gebot 2 im Gewinn berücksichtigt, also ist 0,6*185,3 bei deiner Rechnung falsch. Schau nochmal in die Ergebnisse und berücksichtige, wann die Gebote bei der gegebenen Preisschwelle angenommen werden und wann nicht.
  • Ahh super. Vielen lieben Dank :)

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: