Bachelorarbeit durchfallen ?!
  • Hello Leute,
    schreibe gerade an meiner BA und ich werde einfach dieses komische Gefühl nicht los, dass ich durchfallen werde. #PANIIIIKKKKK
    Wie groß ist denn die Wahrscheinlichkeit, dass man tatsächlich durchfällt? Und ist jemand schon mal durchgefallen? Da es ja eh anonym ist, könnt ihr mir ja eure Erfahrungen mitteilen, vllt auch vom Bekanntenkreis. MERCIIII :-)


  • Jededs seems.-/tee fallen co. 20% Durch Das liegt an them a verfehlung undplagiaten
  • Ber weer nach sechs semesterrr immer noch zu dumm sit hat Es nucht anderse versient
  • @Bretterb üb mal an deiner 10-Fingertechnik..da ist mir ja schildi mit seinen Ausrufezeichen lieber
  • @Bretterb Wie wärs, wenn du du bitte nicht jedes mal deine geistige Behinderung so zur Schau stellst?
  • @blubbb must du deinenn fRustr auslassen wegen deinen verkakcten klausuren?
  • @Bretterb Ich kann wenigstens vernünftig schreiben und bin nicht so komplett zurückgeblieben wie du...
  • @Alisa: Ehrlich gesagt kenne ich aus meinem Freundeskreis/Umfeld keinen Fall in dem jmd. die BA nicht bestanden hat. Kenne ehrlich gesagt auch keinen Fall, wo es eine schlechtere Note als 1,7 gab (alles Leute, die im Bereich Finance, Marketing und Controlling geschrieben haben). Vllt. beruhigt dich das ja ein wenig..
  • :-D :-D :-D

    @Alisa, du kannst absolut beruhigt sein! Anders als an anderen Fachbereichen, bei denen in der Bachelorthesis ein gewisses Maß an akademischer Kompetenz und wissenschaftlichem Arbeiten vorausgesetzt wird, stellt der Fachbereich WiWi in dieser Hinsicht gemeinhin keinerlei Ansprüche! Insofern ist es selbst bei abgrundtief schlechter Performance meiner Überzeugung nach unmöglich, in der Abschlussarbeit durchzufallen. Leute, die Entsprechendes hier behaupten sind höchst wahrscheinlich Fake-Accounts, die versuchen, andere Forennutzer zu verunsichern.

    In diesem Sinne: viel Erfolg :-)
  • @UDRL @0ld danke euch, das beruhigt mich etwas und an @Bretterb Hdf bitte :) danke
  • 0ld schrieb:

    :-D :-D :-D

    @Alisa, du kannst absolut beruhigt sein! Anders als an anderen Fachbereichen, bei denen in der Bachelorthesis ein gewisses Maß an akademischer Kompetenz und wissenschaftlichem Arbeiten vorausgesetzt wird, stellt der Fachbereich WiWi in dieser Hinsicht gemeinhin keinerlei Ansprüche! Insofern ist es selbst bei abgrundtief schlechter Performance meiner Überzeugung nach unmöglich, in der Abschlussarbeit durchzufallen. Leute, die Entsprechendes hier behaupten sind höchst wahrscheinlich Fake-Accounts, die versuchen, andere Forennutzer zu verunsichern.

    In diesem Sinne: viel Erfolg :-)



    naja, ein Freund von mir hat in seiner BA an unserer Uni (auch Wiwi) eine 3,3 bekommen, trotz vorherigem 2,2 Schnitt - Nicht korrekt zitiert, etwas am Thema vorbei, etc ...

    Sowas gibt es immer. Zu pauschalisieren und sagen, dass jeder eine gute Note kriegt, ist einfach irreführend für die Fragestellerin.

    Wie überall gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel. Es ist wirklich so, dass zum Großteil gute Noten verteilt werden, aber dass es ausschließlich gute Noten gibt, ist einfach nicht wahr.

    @Alisa: Mach dich nicht verrückt, sieh zu dass das Format stimmt, du korrekt zitierst (und vorallem nichts 1:1 übernimmst und es als dein Werk ausgibst!) dann passt es auch - durchfallen wirst du nicht!
  • der gute alte freund von nem fereund ... ^^
  • Rautinho schrieb:

    0ld schrieb:

    :-D :-D :-D

    @Alisa, du kannst absolut beruhigt sein! Anders als an anderen Fachbereichen, bei denen in der Bachelorthesis ein gewisses Maß an akademischer Kompetenz und wissenschaftlichem Arbeiten vorausgesetzt wird, stellt der Fachbereich WiWi in dieser Hinsicht gemeinhin keinerlei Ansprüche! Insofern ist es selbst bei abgrundtief schlechter Performance meiner Überzeugung nach unmöglich, in der Abschlussarbeit durchzufallen. Leute, die Entsprechendes hier behaupten sind höchst wahrscheinlich Fake-Accounts, die versuchen, andere Forennutzer zu verunsichern.

    In diesem Sinne: viel Erfolg :-)



    naja, ein Freund von mir hat in seiner BA an unserer Uni (auch Wiwi) eine 3,3 bekommen, trotz vorherigem 2,2 Schnitt - Nicht korrekt zitiert, etwas am Thema vorbei, etc ...

    Sowas gibt es immer. Zu pauschalisieren und sagen, dass jeder eine gute Note kriegt, ist einfach irreführend für die Fragestellerin.

    Wie überall gilt: Ausnahmen bestätigen die Regel. Es ist wirklich so, dass zum Großteil gute Noten verteilt werden, aber dass es ausschließlich gute Noten gibt, ist einfach nicht wahr.

    @Alisa: Mach dich nicht verrückt, sieh zu dass das Format stimmt, du korrekt zitierst (und vorallem nichts 1:1 übernimmst und es als dein Werk ausgibst!) dann passt es auch - durchfallen wirst du nicht!


    Danke für deine aufmunternden Worte :) Hoffe einfach dass es doch ausreicht...
  • bei wem schreibst du @Alisa?
  • freshwiwi schrieb:

    bei wem schreibst du @Alisa?


    Pn :)

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: