Impressionen der LFIN Klausureinsicht (authentic)
  • FYI

    i/ es wurde immer nur 1 Student in die Einsicht gelassen, die Hälfte der anstehenden ist direkt wieder gegangen, trotzdem war es noch voll (creating a vision of desperateness)
    ii/ es gab keine Musterlösung (motivating students to to improve leadership knowledge)
    iii/ auf der Klausur waren keine Fehler gekennzeichnet , es standen nur die Punkte darauf (find the hidden lessons, technical skills)
    iv/ da die Einsicht komplett überlaufen war, gibt es wie schon im letzten Semester eine Einsicht im Oktober, dazu muss man sich direkt bei Mr. T. via Mail anmelden (be persistent, impoverished management)
    v/ bei der Aufgabe zum George Approach gab es 25 Punkte auf 5 Wörter, und anscheinend nur auf diese Wörter/Ausdrücke (task difficulty is related to outcome performance, setting SMART goals)
    vi/ kein einziger Student mit dem ich gesprochen habe, hat auch nur 1 Punkt ergattern können
    (insufficient research)

    Fazit: Die Einsicht lohnt sich nicht (no evidence how the approach actually leads to performance)


  • Heftiger Scheiß.

    Studenten der Zukunft: LFIN auf keinen Fall besuchen.
  • es war einfach verrückt...er fordert die Studenten auf eine eigene Reihenfolge zu bilden
    nach den Verbesserungsvorschlägen mehrere Studenten reinzulassen um wenigstens die Klausur rauszusuchen (was schon 5 Minuten bei manchen gedauert hat) kam nur ein "ungern", um dann 10 Minuten später die Idee als eigene zu zelebrieren.
    keine Rücksicht auf Studenten die warten und nicht bis Oktober warten können weil da der Bachelorabschluss schon rum ist

    auf Nachfragen über "was fehlt" kam nur "sie haben nicht die Antwort da stehen" ohne rein zu schauen, da Harry alles selbst korrigiert hat (Tag und Nacht an einem Wochenende) und somit keine Korrekturfehler sein können
  • Hier nochmal:

    Ich richte meine Worte jetzt am besten direkt an Sie - Herr Trummer:
    VProf. Dr. Harry W. Trummer CEO bzw. Executive Director der Goethe Finance Association:
    Nach dem heutigen Ablauf lässt sich nur eines festhalten. Sie sind mitnichten ein kompetenter Dozent - eher ein Blender - gar der Inbegriff eines Orchideen-Akademikers.

    Ich hoffe sehr, dass die Harvard University sie nur für die Summer School zugelassen hat. Apropos: Die bietet gerade den Kurs "The Art of Communication" an. Kostet 3.050$. Für sie ist das sicherlich ein Schnäppchen. So ein kompetenter, versierter Dozent wie sie es sind, erhält bestimmt für seine Vorträge ein horrendes Honorar. Vielleicht lernen sie dort mal, wie man anständig mit Studenten kommuniziert oder bspw. eine OLAT-Gruppe bereitstellt. (Das ist doch gerade voll im Trend: virtual & digital leadership) Leading the change, Herr Trummer... leading the change!
    https://www.summer.harvard.edu/courses/art-communication/33039

    Applaus, Applaus. Damit hat sich das neue "Harvard am Main"mal wieder mit Ruhm bekleckert.
  • FinanceA schrieb:

    Hier nochmal:

    Ich richte meine Worte jetzt am besten direkt an Sie - Herr Trummer:
    VProf. Dr. Harry W. Trummer CEO bzw. Executive Director der Goethe Finance Association:
    Nach dem heutigen Ablauf lässt sich nur eines festhalten. Sie sind mitnichten ein kompetenter Dozent - eher ein Blender - gar der Inbegriff eines Orchideen-Akademikers.

    Ich hoffe sehr, dass die Harvard University sie nur für die Summer School zugelassen hat. Apropos: Die bietet gerade den Kurs "The Art of Communication" an. Kostet 3.050$. Für sie ist das sicherlich ein Schnäppchen. So ein kompetenter, versierter Dozent wie sie es sind, erhält bestimmt für seine Vorträge ein horrendes Honorar. Vielleicht lernen sie dort mal, wie man anständig mit Studenten kommuniziert oder bspw. eine OLAT-Gruppe bereitstellt. (Das ist doch gerade voll im Trend: virtual & digital leadership) Leading the change, Herr Trummer... leading the change!
    https://www.summer.harvard.edu/courses/art-communication/33039

    Applaus, Applaus. Damit hat sich das neue "Harvard am Main"mal wieder mit Ruhm bekleckert.



    you made my day :-D
    geil haha

    Btw: Eine Freundin von mir hat bei einer Aufgabe volle Punktzahl erhalten, obwohl sie dazu nichts wusste und sich blind die Antworten ausgedacht hat. Anderswo gab es dann Punkteabzug. Nice
  • 0ld
    Member
    Harry S. Trummer = bester Mann

    hat euch schön alle gef*ckt ;-)

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt