Mathematical Methods for Finance and Economic Theory - Cserna
  • Hallo an alle, die nicht im Urlaub sind! :)

    Wie ist der Cserna so drauf? Hat jemand was näheres zu diesem Modul gehört?


    VG


  • Wird zum ersten mal angeboten, daher kann inhaltlich sicher nichts gesagt werden (weder Schwierigkeitsgrad, noch Anforderungen, etc). Cserna selbst ist ein cooler Dozent, der sehr um Wissensvermittlung bemüht ist, auch wenn er für meine Begriffe oftmals ein wenig zu selbstdarstellerisch ist. Ich glaube, dass sich das Modul lohnen könnte.
  • pup
    Member
    Bin darauf auch mal gespannt... was meint ihr wie umfangreich das Term Paper und die Präsentation wird?
  • Da steht Dr. Cserna. Dann ist das eigentlich schon ein Pflichtkurs ;-)
  • tyRa
    Member
    Wird zum 2. mal angeboten. Mathe Vorbereitungskurs für Master und PhD. Inhaltlich recht anspruchsvoll, man muss viel während des Semesters machen. Alles wird aufgezeichnet, es gibt Hausaufgaben, welche hochgeladen und korrigiert werden und in die Noten eingehen und eine Präsi muss auch gehlaten werden. Zum Abschluss dann eine Klausur. Noch Fragen?
  • muss man die hausis schriftlich abgeben. habe es nicht verstndsen mit den hochladne
  • @tyRa du scheinst plan vom kurs zu haben, ich würd ihn nur wählen wenn er wirklich weiter hilft. Hast du das gefühl dass der das tut??
  • denke auch, dass das zu großen teilen identisch sein wird mit dem, was er letztes semester durchgenommen hat. ich war damals in der ersten vorlesung um mich in den verteiler einzutragen:

    es gibt ein 32-seitiges pdf mit lecture notes, 5 assignments und 5 videos auf youtube. auf anfrage kann ich die sachen per PN schicken. die videos auf youtube findet man nicht auf seinem kanal sondern kann sie nur sehen wenn man den entsprechenden link hat. deswegen vermute ich mal, dass er kein großes interesse daran hat die sachen so stark verteilt zu sehen...
  • tyRa schrieb:

    Wird zum 2. mal angeboten. Mathe Vorbereitungskurs für Master und PhD.



    Reden wir jetzt vom selben Kurs? So wie ich das verstehe ist das ein WPM. (also für Studenten des 5.Semesters)
  • du bist nicht der hellste carlo is dir klar ne
  • Nee, ich check's grad wirklich nicht. :X
  • es ist ein wpm, also für 5, und 6. sem und soll als vorbereitung für master und phd dienen, da wohl mathe da teilweise härter wird
  • lohn sich das?
  • Bretterb schrieb:

    lohn sich das?




    Lohnt sich ne Bahncard?
  • tyRa
    Member
    Also ich wähle es wohl, denke aber, dass es nicht ohne wird. Der Kurs ist im Grunde der Mathe Kurs des letzten Semesters. Der einzige mir bekannte Unterschied ist, dass es jetzt CP gibt. Die Hausaufgaben müssen laufend eingereichten werden und werden bewertet. Zudem gibt es eine Einführung in Mathlab und Praxisbeispiele für Excel im Finance Kontext, was ich interessant finde.
  • aaalso, ich habe jetzt ca. 10 leuten per PN das skript von letztem semester geschickt und gesagt, dass ich die assignments und videos nur zusammensuche wenn der-/diejenige nach durchsicht nach wie vor interesse hat.

    bisher musste ich nichts zusammensuchen denn es hat sich niemand zurückgemeldet.

    ich glaube, dass das modul mit viel lernaufwand verbunden ist und sich wirklich an diejenigen richtet, die sich schon bei OSTA, OMAT und WPMs wie ökonometrie bei entorf wohlgefühlt haben und weiter in diese richtung gehen wollen. normalsterbliche sollten sich das zweimal überlegen

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: