OMAT
  • Wie fandet ihr die Klausur? Hab sie eigentlich schwerer erwartet. war nach 90 min fertig


  • Ja war wenn man viel gemacht hat über das Semester schon gut machbar, auch wenn es natürlich sehr anspruchsvoll war.
  • joaa war schon mies amk
    aber denk mit bisschen runtersetzen ist schon 1,x drin
  • wiwii97 schrieb:

    joaa war schon mies amk
    aber denk mit bisschen runtersetzen ist schon 1,x drin


    Ganz schön großes Maul, dafür, dass das dein dritter Versuch war.
  • west
    Member
    Most hated person dieses Forums rr
  • Naja ich fand die ziemlich easy, wenn man bedenkt das man nur 22 punkte brauchte. ich hatte die A klausur und die letzten beiden aufgaben waren sichere 16 punkte. die erste taylor Aufgabe war auch nicht wirklich schwer auch wenn ich bis jetzt nicht weiß was man bei a0 ankreuzen sollte, mit ln(2+x^4) entwicklungsmitte =1.

    was habt ihr bei der einen zusatzmenge berechnet ?

    1/2 x^3 * wurzel(y)*z^2


    x = 2
    y=4
    z=1

    nach der erhöhung

    x=2,1
    y=4,5
    z=1,25

    weiß jemand was er da noch berechnet/ angekreuzt hat?

  • Anscheinend bekommt es Weba nicht in den Griff eine Klausur zu erstellen, die einigermaßen auf gleichem Niveau bleibt

    #SS16
    #neverforget
  • Die letzte Aufgabe?
  • Stabilo schrieb:


    #SS16
    #neverforget



    18/90 to pass

    Legende
  • Miquel schrieb:

    Stabilo schrieb:


    #SS16
    #neverforget



    18/90 to pass

    Legende

    Waren es nicht sogar 17? :D
  • Rautinho schrieb:

    Miquel schrieb:

    Stabilo schrieb:


    #SS16
    #neverforget



    18/90 to pass

    Legende

    Waren es nicht sogar 17? :D

    Ne, waren 18. Weiß ich ganz genau, weil ich 17 hatte. fml :D
  • War meiner Meinung nach schwerer als die Klausur SS16, auf keinen Fall leichter.
  • Mit 12 Punkten bestehen wäre echt ein Ding ..
  • Sie war definitiv schwerer als die vom SS16.

    Habe bei der Zusatzmenge das totale Differential gebildet, x, y und z eingesetzt und für dx, dy, dz das Delta berechnet, also z.B. für dx 2,1 - 2 = 0,1 etc.
  • louis schrieb:

    War meiner Meinung nach schwerer als die Klausur SS16, auf keinen Fall leichter.



    Alles eine Sache, wie man auf die Klausur vorbereitet wird was Mentorien und Übungen angeht. Da war im SoSe 16 ne sehr große Diskrepanz
  • Student007 schrieb:

    louis schrieb:

    War meiner Meinung nach schwerer als die Klausur SS16, auf keinen Fall leichter.



    Alles eine Sache, wie man auf die Klausur vorbereitet wird was Mentorien und Übungen angeht. Da war im SoSe 16 ne sehr große Diskrepanz

    Und das war dieses Semester anders?


– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: