Einführung in das wissenschaftliche Arbeiten - WPMA:EWIA
  • Miquel
    Member
    Hi,

    ist das oben genannte WPM Pflicht?
    Kann jemand etwas über den Arbeitsaufwand sagen?

    "Modulprüfung in Form einer Hausarbeit (60%) und einer Klausur von 90minütiger Dauer (40%)"

    Eine Klausur über wissenschaftliches Arbeiten?


  • Bruno
    Member
    Ja, so wie alle WPM Pflicht sind
  • Miquel
    Member
    Bruno schrieb:

    Ja, so wie alle WPM Pflicht sind



    Verstehe die Antwort nicht. Muss jeder Studierende genau dieses Modul belegen oder können WPMAs
    generell ausgelassen werden?
  • y0ung
    Member
    Wie kommst du darauf, dass dieses Modul kein Pflichtmodul ist? :\
  • Selbstverständlich ist dieses WPM Pflicht, da alle allgemeinen WPMs Pflicht sind. Musste es auch vor 4 Semestern machen und bin momentan mit meinem 27. WPM beschäftigt, aber irgendwie kommen jedes Semester neue dazu, die ich belegen muss. Zudem komme ich mit Kursen wie Español económico überhaupt nicht zurecht, da ich überhaupt gar kein Spanisch kann! :(
  • Anna55
    Member
    wiwiwi2013 schrieb:

    Selbstverständlich ist dieses WPM Pflicht, da alle allgemeinen WPMs Pflicht sind. Musste es auch vor 4 Semestern machen und bin momentan mit meinem 27. WPM beschäftigt, aber irgendwie kommen jedes Semester neue dazu, die ich belegen muss. Zudem komme ich mit Kursen wie Español económico überhaupt nicht zurecht, da ich überhaupt gar kein Spanisch kann! :(


    :D :D :D :D
  • Hi.

    Habe dieses Fach letztes Sommersemester belegt.

    Ansich geht es darum, die Schritte einer Hausarbeit kennenzulernen und zu verstehen. (Also von Anfang bis Ende), das ist auch der Inhalt der Klausur. Die Klausur ist total in Ordnung und mit ein wenig Lernaufwand sehr machbar.

    Bei der Hausarbeit wird ein Thema vorgegeben. Dies mussten wir per Längsschnitt untersuchen (weiß nicht, ob es auch per Querschnitt möglich war, habe mir auf Längs fokussiert), es wurden uns Fragebögen vorgegeben und daraus sollten wir unsere Hypothese ableiten und eben eine Hausarbeit verfassen. Dies konnte man alleine, zu 2. oder zu 3. schreiben - Anzahl der Seiten: 10.
    Also wirklich machbar.
    Die Professorin ist extrem nett und erklärt alles gut und der Unterricht war gut. Leider war er immer um 8 Uhr, weshalb es manchmal schwerer war zuzuhören :p

    Allg: Gutes Fach um die Basics einer Hausarbeit zu verstehen und diese anzuwenden (Auch mit Literaturverzeichnis, Formatierungen oder z.B. auch Zitierweisen)

    LG
  • Ich muss dem leider entgegensetzen dass ich die Klausur als relativ schwer empfand und das Verhältnis von Arbeit was man reingsteckt hat am Ende nicht im Verhältnis zur Note stand. Ist bei mir zwar schon zwei Semester her, aber auch andere Kommilitonen haben das Fach nicht unbedingt gelobt :/

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: