OREC
  • Hat Effer-Uhe oder Schröder irgendwelche Tipps/Hinweise gegeben welche Themen wir uns besonders angucken sollten für die Klausur?


  • amk
  • Würde mich auch sehr interessieren.

    Schröder hat ja Hinweise gegeben. Für die die es nicht mitbekommen haben in Ö-Recht solltet ihr unbedingt die Grundfreiheiten können laut Schröder

    Wer gut wenn da jemand Infos zu Effer-Uhe hätte und die hier teilen könnte
  • Habt ihr euch en Gesetz für Ö Recht zugelegt?
  • Ja hab ich gemacht .

    Hat jemand von euch schonmal eine Themenübersicht für Privatrecht angefertigt ?
  • Felix96 schrieb:

    Ja hab ich gemacht .

    Hat jemand von euch schonmal eine Themenübersicht für Privatrecht angefertigt ?



    Beziehungsweise ums konkreter zu machen:

    In der Gliederung von Effer-Uhe steht ja manches kursiv, weil er denkt er packt das zeitlich nicht. Wie weit ist er jetzt eigentlich gekommen und hat er was ausgeschlossen ?
  • mini
    Member
    habe gehört der Schröder hat noch mehr Hinweise gegeben, welche Themen man genauer anschauen sollte. Kann mir jemand sagen welche das genau waren?

    ausgeschlossen hat Eifer-Uhe soweit ich weiß nur Aufrechnung und das letzte Thema.. also von denen die besprochen wurden.
  • mini schrieb:

    ausgeschlossen hat Eifer-Uhe soweit ich weiß nur Aufrechnung und das letzte Thema.. also von denen die besprochen wurden.



    Meinst du mit dem letzten Thema das Eigentum? (Eigentumsvorbehalt, leihen, Übermittlung etc.)

  • mini
    Member
    Nein, nur das Handeslrecht. Brauche dennoch dringend die Einschränkungen fürs Öff-Recht. Wei0t du da was?
  • mini schrieb:

    Nein, nur das Handeslrecht. Brauche dennoch dringend die Einschränkungen fürs Öff-Recht. Wei0t du da was?



    Also ist Eigentumsübertragung das letzte was wir im Privatrecht besprochen haben?

    Also zu Ö-Recht aufjedenfall wie bereits gesagt die Grundfreiheiten und das WTO-Recht sowie das EU-Recht hat er auch hervorgehoben
  • Betont hat er auch: Auslegung von Normen, Leg. Ketten, Vorrang/Vorbehalt des Gesetzes, "wie steht das GG zu Wirtschaftsform".
  • Zusammenhand von Recht & Gerechtigkeit hat er in der letzten VL auch noch hervorgehoben.
  • stimmt !
    Ist Verlass darauf, dass Handelsrecht irrelevant ist für den Zivilrechtlichen teil? ?
  • GoldFizz schrieb:

    stimmt !
    Ist Verlass darauf, dass Handelsrecht irrelevant ist für den Zivilrechtlichen teil? ?



    Ja, ich war gestern mit dem Daniel saufen. Er hat es mir schriftlich gegeben, dass nichts von den anderthalb Fällen, die wir dazu besprochen haben, drankommt

  • Mach dich nicht lächerlich. Es Ist kein Geheimnis, dass Profs ab und an gewisse Themen ausschließen. Des Weiteren ist es auch kein Geheimnis, dass die Vorlesung im Zivilrechtlichen Teil im Schnitt 20 Besucher hatte. Sei doch einfach hilfreich und bestätige, ob du den Prof das hast hören sagen oder nicht.
  • west
    Member
    Ignorier ihn einfach. Der Typ bringt nur zynische Kommentare und denkt, er sei besonders cool. Dabei will er doch nur seine innere Frustriertheit kompensieren und etwas Aufmerksamkeit.
    Kannst ihn dir übrigens auch mal vornehmen @triggered

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: