BMGT-Aufgaben vergleichen
  • wiiwii42324 schrieb:

    Lernt ihr das letzte Kapitel mit den Transferpreisen? Es wurde ja gesagt, dass dieses in der Klausur nicht dran käme, jedoch sind solche Aussagen ja mit Vorsicht zu genießen.



    Ich würde es nicht mehr lernen, da er gesagt hat, es kommt nicht dran :D



  • Hat jemand die Klausur SS1020 gerechnet ? ich komme nicht auf die Lösungen von Aufgabe 2. :(
  • Nios
    Member
    Kann jemand evtl. nochmal erklären wie die Principal Agent Sachen im tut gelöst wurden, bzw. was die Schritte sind?
    War leider nicht im Tut und komme mit der Lösung aus der Übung nicht wirklich klar.
  • nnnnjava schrieb:

    Hat jemand die Klausur SS1020 gerechnet ? ich komme nicht auf die Lösungen von Aufgabe 2. :(



    ich meinte natürlich 2010
  • GIbt es online Lösungen zu der SS 2010 Klausur ?
  • Wiwiamk
    Member
    Hat jemand mal die Aufgabe 4 der Klausur 2011 gerechnet? (Diskretes Prinzipal-Agenten-Modell)
    http://www.raute.de/index.php?section=downloads_show&ID=2950

    Haben bei der c) den Fall, dass die Löhne, die sich aus der AB ergeben, die Ungleichung der PB nicht erfüllt, weil die Reservationskosten höher sind.
    Wie geht man da dann vor?

    Habe versucht die PB nach einer Lohnvariable umzustellen (wh), aber da kriegt man ja trotzdem keine Endzahl raus, sondern nur, dass wh abhängig ist von wl. Unendlich viele Lösungen oder wie kann man das verstehen?
  • Wiwiamk schrieb:

    Hat jemand mal die Aufgabe 4 der Klausur 2011 gerechnet? (Diskretes Prinzipal-Agenten-Modell)
    http://www.raute.de/index.php?section=downloads_show&ID=2950

    Haben bei der c) den Fall, dass die Löhne, die sich aus der AB ergeben, die Ungleichung der PB nicht erfüllt, weil die Reservationskosten höher sind.
    Wie geht man da dann vor?

    Habe versucht die PB nach einer Lohnvariable umzustellen (wh), aber da kriegt man ja trotzdem keine Endzahl raus, sondern nur, dass wh abhängig ist von wl. Unendlich viele Lösungen oder wie kann man das verstehen?




    du musst da mit der PB rechnen. einfach wie die Aufgabenstellung ja sagt ist wl immer noch 1000 geblieben und wenn du das dann in der PB einsetzt kommst du auf das richtige Ergebenis mit wh = 3500

    deine PB muss dann heissen : 0.8wh + 0.2wl -1000 >=2000.
    dein wl ist 1000 da du ein mindestlohn hast. und der prinzipal will immer so wenig wie möglich bei wl bezahlen .
  • GIbt es online Lösungen zu der SS 2010 Klausur ?



    leider nicht.. aber wenn, du möchtest können wir unsere lösungen vergleichen ?
  • Wiwiamk
    Member
    nnnnjava schrieb:

    Wiwiamk schrieb:

    Hat jemand mal die Aufgabe 4 der Klausur 2011 gerechnet? (Diskretes Prinzipal-Agenten-Modell)
    http://www.raute.de/index.php?section=downloads_show&ID=2950

    Haben bei der c) den Fall, dass die Löhne, die sich aus der AB ergeben, die Ungleichung der PB nicht erfüllt, weil die Reservationskosten höher sind.
    Wie geht man da dann vor?

    Habe versucht die PB nach einer Lohnvariable umzustellen (wh), aber da kriegt man ja trotzdem keine Endzahl raus, sondern nur, dass wh abhängig ist von wl. Unendlich viele Lösungen oder wie kann man das verstehen?




    du musst da mit der PB rechnen. einfach wie die Aufgabenstellung ja sagt ist wl immer noch 1000 geblieben und wenn du das dann in der PB einsetzt kommst du auf das richtige Ergebenis mit wh = 3500

    deine PB muss dann heissen : 0.8wh + 0.2wl -1000 >=2000.
    dein wl ist 1000 da du ein mindestlohn hast. und der prinzipal will immer so wenig wie möglich bei wl bezahlen .

    Danke Dir! Habe den Mindestlohn komplett übersehen :D

  • Hätte auch noch eine Frage: Wie geht man vor, wenn man eine Kombi aus Strategien als einziges Nash-GG formt? Wie in Mentorin 1, Aufgabe 3 c) zB. Was sind die Bedingungen, damit es das einzige ist?
  • Nios
    Member
    Also wenn es das einzige NGG sein soll muss die Strategie von der du weg willst strikt dominiert werden. Damit baust du dir dann Ungleichungen. Bei der 3 c) wäre dass

    0+x>5 -> x>5 (Für oben,links)
    0+x>1 -> x>1(Für unten ,links)

    Da nimmt man dann x>5 weil es bei x>1 für unten links sonst nicht passt, bei nem Intervall müsste man dann noch ne Ungleichung machen um zu gucken ob der Teil von Spieler 1 nicht zu gering wird

    So hab ich mir das jedenfalls gedacht, kommt von keinem Tutoren oder so

    Wenn es nur ein Nash GG sein soll hab ich mir die Ungleichungen so aufgestellt dass es kein Abweichen geben kann, bin mir da aber auch nicht sicher weil, ich nicht weiß ob kein Abweichen auch bei >= bzw. gleich gilt. Fande das NGG bei 2a) da auch komisch.
  • hat jemand eine ausführliche lösung zur nr.2) b) ss2010 zur berechnung des kritischen diskontfaktors?

    kann mich nicht erinnern, jemals diesen kritischen diskontfaktor in übung oder mentorium ausgerechnet zu haben...
  • BatemanBateman
    Member
    IchBins321 schrieb:

    kann mich nicht erinnern, jemals diesen kritischen diskontfaktor in übung oder mentorium ausgerechnet zu haben...


    Die Klausur hab ich gerade nicht vor mir, aber in der dritten Übung gab es auch eine Aufgabe dazu. In der dazugehörigen Zusammenfassung ist das eigentlich ziemlich ausführlich erklärt.

  • Wiwiamk schrieb:

    nnnnjava schrieb:

    Wiwiamk schrieb:

    Hat jemand mal die Aufgabe 4 der Klausur 2011 gerechnet? (Diskretes Prinzipal-Agenten-Modell)
    http://www.raute.de/index.php?section=downloads_show&ID=2950

    Haben bei der c) den Fall, dass die Löhne, die sich aus der AB ergeben, die Ungleichung der PB nicht erfüllt, weil die Reservationskosten höher sind.
    Wie geht man da dann vor?

    Habe versucht die PB nach einer Lohnvariable umzustellen (wh), aber da kriegt man ja trotzdem keine Endzahl raus, sondern nur, dass wh abhängig ist von wl. Unendlich viele Lösungen oder wie kann man das verstehen?




    du musst da mit der PB rechnen. einfach wie die Aufgabenstellung ja sagt ist wl immer noch 1000 geblieben und wenn du das dann in der PB einsetzt kommst du auf das richtige Ergebenis mit wh = 3500

    deine PB muss dann heissen : 0.8wh + 0.2wl -1000 >=2000.
    dein wl ist 1000 da du ein mindestlohn hast. und der prinzipal will immer so wenig wie möglich bei wl bezahlen .

    Danke Dir! Habe den Mindestlohn komplett übersehen :D



    Der Rechenweg stimmt schon, aber die Frage kannst du ja einfach mit Nein beantworten. Eine Rechnung brauchst du nicht!

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: