• Mal ne Frage: Glaubt ihr, dass Kapitel 6 mit den Matrizenherleitungen relevant ist für die Klausur? Ich meine ja, wir habens eine Vorlesung gemacht und sie hat auch was hergeleitet, aber außer einer kleinen Aufgabe im Tut kam dazu nie wirklich was dran, oder?


  • Allgemein sehe ich keinen Mehrwert darin sowas zu können für eine Klausur...ist ja Algebra und keine Ökonometrie. Jedoch sagte sie in der VL, dass sie möchte/will, dass wir das können/wissen. Demnach nicht auszuschließen mMn.
  • Gude, kann mir bitte jemand die Lösungen zu Problemset 4 und 6 zukommen lassen?
  • Angeblich sind ja die Noten raus, bei mir wird aber keine angezigt. Jemand das selbe Problem oder hat jemand seine Note schon?
  • Habe auch noch nichts.
  • ABC17 schrieb:

    Angeblich sind ja die Noten raus, bei mir wird aber keine angezigt. Jemand das selbe Problem oder hat jemand seine Note schon?



    Wo hast du das gehört? Bei mir ist auch noch nichts da
  • Steht hier bei Raute
  • ARCHARCH
    Member
    Frankfurda schrieb:

    ABC17 schrieb:

    Angeblich sind ja die Noten raus, bei mir wird aber keine angezigt. Jemand das selbe Problem oder hat jemand seine Note schon?



    Wo hast du das gehört? Bei mir ist auch noch nichts da


    ABC17 schrieb:

    Steht hier bei Raute



    Der Live-Ticker basiert auf den vom Prüfungsamt im Internet veröffentlichten Einsichtsterminen. Die Veröffentlichung der Einsichtsterminen ist allerdings lediglich hoch mit der Veröffentlichung der Noten korreliert. Manchmal werden Einsichtstermine früherer/später veröffentlicht damit sich z.B. die Studenten darauf einstellen können.
  • Noten sind raus.
  • Lief wohl etwas schlechter als erwartet, bin mal gespannt auf die Einsicht.
    Vor allem, wie der 2. Beweis gewertet wurde, dessen in der Klausur angegebene Lösung offensichtlich falsch war.
  • Was habt ihr so?
    habe 2,7
  • YODA
    Member
    Subsauber schrieb:

    Lief wohl etwas schlechter als erwartet, bin mal gespannt auf die Einsicht.
    Vor allem, wie der 2. Beweis gewertet wurde, dessen in der Klausur angegebene Lösung offensichtlich falsch war.



    sicher? ich kam nämlich bei dem ergebnis raus. vorgehen war ähnlich wie beim 1. beweis. für Y und Y_bar einsetzen, ausmultiplizieren, bruch auseinanderziehen, und dann löste sich alles auf. habe soweit ich mich erinnere noch mit der annahme sum(Xu)=0 gearbeitet und dann blieb das ergebnis über.

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: