• ABC17
    Member
    Halloe Leute, ich hätte da ein paar Fragen zu dem WPM "Einführung in die Ökonometrie", kommendes SoSe bei Crivelli:

    Wie ist die Dame als Dozentin?
    Was sollte man aus Statistik noch können bzw. was aus anderen Kursen ist relevant?
    Kann man gut bestehen, wenn man nur alle zwei Wochen die Veranstaltung besucht, da ja aus qis hervorgeht, dass die Übung auch wöchentlich stattfindet?
    Ist das WPM im Allgeimenen empfehlenswert?

    Wäre echt nett und hilfreich, wenn sich die Leute, die den Kurs schon belegt habe, dazu äußern würden.

    Vielen Dank


  • Hab Ökonometrie im SoSe2016 bei Crivelli belegt. Als Dozentin war sie jetzt eher weniger fähig, zumindest hatte man den Eindruck, als täte sie das zum ersten Mal. Vielleicht ist sie ja jetzt besser und hat auch mal eigene Folien ;)
    Ansonsten hat der Besuch der Vorlesung nicht besonders viel gebracht. Die Übung war übrigens, wenn ich mich recht erinnere, einfach noch 'ne Vorlesung. Mentorium war jetzt auch nicht so bombe, aber vielleicht habt ihr ja nen besseren Doktoranden dieses Jahr; die Aufgaben waren allerdings nicht allzu schwer.
    Die Klausur hatte am Ende nichts mit dem Mentorium zu tun und hätte wohl tiefergreifendes ökonometrisches Verständnis gefordert, was man sich wohl im Selbststudium hätte aneignen sollen... wie gesagt, die Vorlesung war wenig hilfreich. Dafür wurde die Klausur am Ende ordentlich runtergesetzt :)

    Fazit: Ökonometrie ist nicht einfach und bei Crivelli hab ich's sicherlich nicht gelernt. Wenn du wirklich Interesse an dem Fach hast, würd ich dir eher zu Entorf im Wintersemester raten... Aber das hat halt nen anderen Nachteil, wie du dir sicher denken kannst :D
  • cj1994
    Member
    Hey,
    Also ich habe den Kurs auch im Sommersemester 2016 belegt und ich kann sagen, dass der Kurs auf jeden Fall nicht ohne ist!
    Eigentlich hatte ich den Kurs damals auch belegt, da er von Prof. Hassler angeboten wurde. Kurzfristig übernahm dann Crivelli. Die schien mir zwar sehr kompetent, aber das meiste musste ich mir wirklich im Selbststudium beibringen. Außerdem war das Mentorium unter aller Sau! Mit Abstand das schlimmste das ich in meiner Zeit an der Goethe Uni erlebt hatte. Die Übungsleiterin sprach leise, undeutlich und ohne Mikrophon, außerdem war ihre Schrift unlesbar und mit fehlern in ihren Mitschriften hat sie auch nicht gegeizt. Da sie sich hinterher auch weigerte ihre Lösungen hochzuladen, ging in der entscheidenden Phase der Stress los.
    Ich kann nur sagen, dass ich für kein Fach so viel Zeit einbringen musste (relativ an den zu erreichenden CP) und trotzdem nur mit einer mageren 2,3 da stand.
  • Also ich habe von vielen Seiten gehört dass die Klausur nicht ohne war aber dementsprechend angepasst wurde- lasst euch also bei Interesse wirklich nicht gleich abschrecken
  • ABC17
    Member
    Danke für die Antowrten!
  • Für's Selbststudium einfach das Stock Watson Buch durcharbeiten :) Sind auch viele Übungsaufgaben drin.
  • ABC17
    Member
    Was ist wichtig aus OSTA?
  • Äh...ALLES! Das Wissen wird dort vorausgesetzt! Weiterhin steht auch im QIS das die erste Session eine Wiederholung ist! Spätestens danach solltest du wissen, was du auffrischen solltest! Ist aber auch alles kein Hexenwerk und ich bin selbst in Mathe und Statistik nicht die Leuchte!
  • ABC17
    Member
    Wo finde ich die Lösungen zu den Übungen aus dem Stock/Watson Buch?
  • Kannst du dir beim Verlag kaufen soweit ich weiß bzw. sollte es doch irgendwo im Buch stehen wo du die Lösungen finden kannst! In der Regel muss man sich bei solchen Sachen einen (meist online) Zugang käuflich erwerben! Aber wie gesagt, irgendwo im Buch (ich tippe stark auf weit vorn) wird stehen wie zu Verfahren ist!

    EDIT:...Bitte entschuldige meinen Synismus...aber wenn man Google bedienen kann schadet es auch nicht...dauert keine 5 min und du bekommst schon mal einiges geliefert!
  • ABC17
    Member
    alles klar, danke!
  • Das sind aber nicht alle, sonder nur die ungeraden Nummern oder? Aber immerhin schon mal etwas!
  • Ja das stimmt, aber die anderen findet man nicht auf Anhieb (ich zumindest nicht). Wie Schildi schon gesagt hat, einfach mal googeln :)
  • Habe die anderen bisher auch nicht gefunden...vermute mal, dass es die auch nicht online geben wird!
  • Mal was anderes...bin ich eigentlich der Einzige, der den Kurs noch nicht auf OLAT gefunden hat!?

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: