Vorlesungen online im SoSe 17
  • louis98
    Member
    Hallo liebe Leute,
    ich starte im SoSe Wiwi an der Goethe Uni und hab folgende Frage: da es meinen Großeltern derzeit nicht so gut geht, kann ich voraussichtlich Montag und Freitag nicht zu den Vorlesungen, weil ich dann leider nicht in Frankfurt seien kann. Gibt es dennoch eine Möglichkeit an diesen Tagen die Vorlesungen online anzuschauen? Wenn ja, wo? Und wie sind eure Erfahrungen damit? Kann man mit den Online-Vorlesungen genauso gut lernen? ich hoffe ihr könnt mir weiterhelfen :)

    LG



  • Hi, also ich zum Beispiel habe keine kranken Großeltern gehe aber trotzdem nicht zu den Vorlesungen. Alles was aufgezeichnet ist guck ich mir online an und wenn was nicht aufgezeichnet wird geh ich das Skript alleine durch. So war es für mich am effektivsten und stehe immerhin grad bei gutem 1,x Schnitt. Mit anderen Worten: Es ist überhaupt kein Problem in den aller meisten Fällen wenn du VLs verpasst bzw. online guckst bzw. nicht hingehst. Für jeden aber etwas anders
  • schildi
    Member
    Wir sind hier alle Studenten und keine der 1.-Semesterdozenten, kann also keiner wissen! Schau auf OLAT, wenn dort eine Aufzeichnung angekündigt wird, dann wird es dort auch einen Link geben mit dem zu die Aufzeichnung finden wirst! Jedoch wird aus Erfahrung keines der Module im ersten Semester aufgezeichnet! Wie aber schon erwähnt, mit etwas Fleiß ist es auch machbar wenn man ein paar male nicht anwesend sein wird!
  • Im ersten Semester wird nichts aufgezeichnet, da musst du leider in den sauren Apfel beißen und den Stoff selbständig durcharbeiten falls an den Tagen Vorlesungen sind.

    Generell würde ich es mit den Vorlesungen aber nicht so ernst nehmen. Wirst du dann im späteren Verlauf des Studiums auch mitkriegen.
  • OMAT (Blonski) wurde dieses Semester aufgezeichnet. Ist aber in keinster Weise vergleichbar mit dem Prof vom SoSe (Weba).

    Statistik gibt es aber Videos vom ehemaligen Übungsleiter Cserna (a.k.a. Dr. Universe) auf YouTube, der einmal die Vorlesung gehalten hat. Stoff hat sich auch nicht großartig geändert
  • Also Weba hatte bei uns in OSTA damals seine handschriftl. Aufschriebe zum Skript hochgeladen nach den VLs, vllt macht er es in Mathe genau so. OBRW ist leicht machbar in Heimarbeit weils 1:1 Skript ist. OREC kann ich nichts zu sagen. OSTA genauso wenig
  • Wiwiamk
    Member
    Der Weba lädt seine handschriftlichen Sachen auf OLAT hoch. So war das bei uns im SoSe 16 OMAT.
  • Würde dir empfehlen die Sachen eher im Selbststudium zu erarbeiten. Nach drei Semestern kann ich dir sagen, dass mir der Besuch der Vorlesungen eigentlich nie wirklich was gebracht hat....

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: