PMAR: Praxisvorträge klausurrelevant?
  • Sind Praxisvorträge in Marketing 2 klausurrelevant?
    Der Prof meinte doch der fragt sie nur ab, wenn zu wenige da waren.
    Was hat er dazu noch gesagt?


  • Sind leider klausurrelevant
  • ohman :(
  • Lilo
    Member
    Wo wart ihr denn alle als die Praxisvorträge gehalten wurden? War echt ein faires Angebot vom Prof!
  • Ich schätze mal, weil das letztes Semester so gut funktioniert hat, sind dieses Semester nur wenige hin, weil man gedacht hat, es reicht schon. Jetzt haben wir den Salat. naja, wir können es nicht mehr ändern.

    Ich frage mich, was er aus den Praxisvorträgen drannehmen könnte.
  • Was meint ihr, was am ehesten in der Klausur dran kommt? Das ist einfach so unglaublich viel Stoff, ich krieg das gar nicht in meinen Kopf rein. :(
  • Wenns so wird wie die Klausur von letztem Semester sind wir so oder so genatzt.

    38 Aufgaben.

  • Na, das will ich mal nicht hoffen. Ich geh grade die Aufgabensammlung durch, bin mir aber bei manchen Sachen nicht sicher, ob die klausurrelevant sind...
  • Erika
    Member
    wie läuft eure vorbereitung? es ist soo viel...
    muss man das gravitationsmodell von huff auch können etc?
    sind so viele unterthemen...
  • blubbb
    Member
    ich glaub ohne auf lücke zu lernen gehts nicht...
    ich glaub im prinzip muss man alles können, von A bis Z, also auch huff
  • acdon
    Member
    wie ekelhaft man ein eigentlich interessantes fach machen kann :-|
  • blubbb
    Member
    Ja :( Es hilft nichts...

    Was meinst du, wie viel aus der Altklausur er nochmal bringen könnte? Z.B MDS. Ich glaub nicht, dass er nochmal den Vektor bringen wird, vielleicht die Idealpunktvariante..
  • Erika
    Member
    was ist die idealpunktvariante? das in den aufgaben war ja den punkt gamma ausrechnen.. wie wäre das andere?
  • acdon
    Member
    Ich denke mal es kommt

    bei Promotion:

    konsumgerichtete Promotion, Wahrscheinlichkeiten ausrechnen, Odds Ratio, Hit-Rate mit max. Zufalls-WS und proport. Zufalls-WS, Kreuztabelle


    bei Pricing:
    Gewinnfunktionen (Amoroso-Robinson&Niehans), optimaler Preis, Elastizitäten, Frage zu Methoden zur Ermittlung der PAF, Textaufgaben zu Preisdifferenzierung, Yield Management


    bei STP:

    K-Means/Single-Linkage (Maße sollte man draufhaben), MDS


    bei Absatzplanung:

    Text- und Rechenaufgaben Bass-Modell (Parameterschätzung, s(t) und s(t-1)- Tabelle, mit Marketingelementen, Kritik am Bass-Modell, Grundidee)

    Also eigentlich alles :-D


    Conjoint und Standortplanung muss ich mir noch anschauen
  • Erika
    Member
    diese niehans formel.. unglaublich dass wir das alles auswendig können sollen :'D

    ich hab standort und conjoint auch fast noch nicht richtig angeguckt lol
    aber glaube ist nicht besonders schwer.

    mathematisch gesehen find ich zum glück nichts kompliziertes, aber dass man nicht mal mindestens verwirrt ist bei den 100 formeln und varianten :')
  • Erika
    Member
    hat er eigentlich was gesagt zu der aufgaben sammlung? so in der art, wenn ihr die rechnen könnt, dann müsst ihr euch keine sorgen machen oder sowas?

    ich brauche hier mal ein bisschen beschwichtigung :-D

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: