BMAK
  • Da man sowieso nicht alles lösen kann, kann man das Eigtl weglassen. Zu mindestens die ersten Schritte sollte man können. Aber wenn die Klausur wie jedes Mal bei Binder wird, kann man getrost ein Model komplett weglassen.


  • Fragt sich nur welches :)
  • Kann man eigentlich irgendwo seine alte , echte Klausur (nicht die Probeklausur) finden?

  • Ich hätte noch einmal die Frage, was mit "Sticky prices" gemeint ist. Ich bin davon ausgegangen, dass es gleichbedeutend ist mit "Inflation expectations static". Stimmt das so?
  • Sind feste Preise. Durch fixierte Preise kann es ja auch nicht zu einer Inflation kommen. Daher Inflation statisch bei 0.
  • schonmal vielen dank für die Antwort. Worauf genau muss ich dann in der Rechnung achten, wenn in der aufgabe sticky prices als Signalwort steht?
  • steady prices = Wir sind im short run
    sticky prices = Wir sind im Medium run

    pi (t-1) = Inflation expectation adaptive
    pi (e) = Inflation expectation static
  • Wie liefs bei euch?

    Wie man die Klausur zeitlich schaffen soll, ist mir ein Rätsel. Das hat ja hinten und vorne nicht gereicht.
  • Hat der Binder wieder mal zugeschlagen haha ? :)
  • Jo hat er. Vom Schwierigkeitsgrad fand ichs ok, aber die Zeit...

    Was bringt das denn bitte, eine Klausur aufzusetzen, die zeitlich selbst dann kaum machbar ist, wenn man ohne nachzudenken sofort losschreibt? Ich denke bzw. hoffe, dass die maximal runtergesetzt wird. Ansonten weiß ich auch nicht...
  • hoffe, dass auf mindestens 25 punkte zum bestehen runtergesetzt wird. Dann könnte es reichen
  • 25 müsste ich auch geschafft haben :D

    Ne im Ernst, ich fand es war viel und schwer...
  • um wieviel punkte wurde es letzes semester runtergesetzt ?
  • Mit 23 bestanden
  • letztes semester beim evers wurde nichts runtergesetzt, da die klausur relativ leicht war und fast jeder 1,7-2,3 hatte.

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: