BMAK
  • r4ut3
    Member
    Stellt Prof Binder in der Klausur auch Fragen zu Graphen aus der Vorlesung oder allgemein zu Beispielen aus den Vorlesungen? Oder ähnelt die Klausur doch eher den Probeklausuren?


  • UDRL
    Member
    Bindet stellt in der Klausur auch Fragen zu Graphen! Ich weiß nicht, ob er es immer macht, aber bei uns hat er damals drei Abb./Graphen abgefragt.
  • r4ut3
    Member
    Waren die Graphen dann gegeben, oder musste man die auswendig wissen?
  • Waren gegeben. Musste man nur interpretieren
  • Wie ist die Klausur damals ausgefallen?
  • UDRL
    Member
    Wurde glaube ich ziemlich stark heruntergesetzt.

    Ab 25 Punkten war es glaube ich schon bestanden, aber bin mir nicht mehr sicher...
  • r4ut3
    Member
    Waren die Aufgaben zu IS-TR wie in den Problem Sets?
  • Nimm dir doch einfach mal die Zeit und schaue dir Altklausuren oder Altes Übungsmaterial an.
    Dann sollte dir auffallen, dass der Aufgabentypus immer derselbe ist.
  • Es gab ziemlich viel Transfer. Also wirklich verstehen und nicht versuchen da irgendwas auswendig zu lernen.
  • UDRL
    Member
    r4ut3 schrieb:

    Waren die Aufgaben zu IS-TR wie in den Problem Sets?



    Ja, es kam glaube ich eine IS-TR Aufgabe dran, aber keine Ahnung, ob die so war wie in den Problem Sets :D

    Kann mich @wiwi069 nur anschließen. Verständnis ist sehr wichtig in BMAK! Mit Auswendig lernen kommst du vermutlich nicht so weit...

  • r4ut3
    Member
    Was genau meint ihr mit Transfer? Also wie muss ich mir die Aufgaben dazu vorstellen? Blicke nicht, wie man da Transfer machen soll :D
  • Letztes Jahr hatte Binder in der Klausur zB eine Variable t in die Formel eingefügt und gesagt das sind nun die Steuern (soweit ich mich erinnere?) und wir mussten dann die Kurven verschieben und auch mit dieser Variable rechnen. Was passiert wenn man diese erhoeht oder senkt. In der Art. Also Formeln, die man zuvor nicht gesehen hat beispielsweise. Die Basics sollten deshalb sitzen und das Verständnis für die Grafen sollte da sein.
  • Ich bin am Verzweifeln und scheine eine simple Umformung nicht hinzubekommen... Ich komm einfach nicht auf die Lösung!!

    image

    Wäre euch echt dankbar, falls jemand den Rechenweg erklären könnte!
  • Hey könnt ihr vielleicht noch irgendwelche letzen tipps wegen der makro klausur geben ? Wie sollte man zum beispiel die aufgaben angehen ? Gleich mit der Ersten anfangen? die erste wird ja die GDP berechnung sein und das kann ja viel zeit in anspruch nehmen..

    Würde mich über antworten freuen
  • Würde sie Approach Aufgabe am schluss machen. Den Text zu bearbeiten dauert sehr lange verhältnismäßig zu den Punkten. Und sauber arbeiten!
    Man wird eh nicht fertig, also nicht verrückt machen wegen der Zeit und man hat mit 30P auch schon bestanden
  • und was meint ihr, wie wichtig ist The Extended Solow Model?

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: