Klausur PWIN beim König cheeelp
  • acdon
    Member
    Ist hier jemand zugange, der beim König eine PWIN-Klausur geschrieben hat?

    In welchem Verhältnis stehen das Skript, die Mentorien, die Case Studies und die Gastvorträge?

    Welches der oben genannten überwiegt die anderen, falls überhaupt der Fall?

    Kommen MC-Fragen dran oder nur offene Fragen?

    Ich bin dankbar, wenn jemand helfen kann.




    Gefunden habe ich lediglich eine Probeklausur aus 2014:

    http://www.raute.de/index.php?section=downloads_show&ID=3525

    Falls ihr sie euch anschauen wollt.



    Ansonsten gutes Lernen und viel Erfolg bei euren Klausuren


  • http://www.raute.de/forum/index.php?p=/discussion/comment/96385#Comment_96385

    Vorlesung hat sich auf einige MC Fragen beschränkt und ich glaube 1 Frage zu diesen Teil Säulen mit der vertical integration bla. Da musstest du dann einfach 1:1 einsetzen was auf der Folie stand. Ansonsten war der Rest komplette Übung. Case Studies waren 1-2 Punkte in Form von MC

    Ist natürlich keine Garantie, dass das wieder so passiert dieses Semester.
  • acdon
    Member
    Danke dir für die Infos, hilft beim Einschätzen, was wirklich schwer ist, da nur eine Probeklausur von ihm öffentlich rumschwirrt.

    Den Thread habe ich mir schon durchgelesen gehabt, leider kann man nicht wirklich etwas herausziehen. Es waren alle so erleichtert nach der Klausur, dass nur über die Erleichterung geschrieben wird X)
  • Kann sich von euch noch jemand erinnern was er bzgl. Multiple Choice in der Q&A Session gesagt hatte? Ich habe als im Kopf kein MC, aber wenn es letztes mal welche gab.. Wäre toll wenn jemand was dazu wüsste.
  • Ich bin auch etwas überfordert, was das Lernen für diese Klausur angeht...
    Er hat ja auch in einigen Vorlesung "Aktuelles" besprochen, das z.B. nicht im Foliensatz enthalten ist. Denkt ihr, das ist auch relevant?
    Und noch etwas: Ich war leider bei den Praxisvorträgen nicht da. Kann mir da jemand sagen, ob etwas gesagt wurde, das relevant ist und nicht schon in der normalen Vorlesung besprochen wurde?
  • Shit die Q&A hat er nicht aufzeichnen lassen?!
    War auch nicht da.

    Wäre nett wenn jemand kurz zusammengefasst schreiben könnte was er zur Klausur gesagt hat..
  • Nicht viel.. MC weiß ich wie gesagt nicht mehr wirklich. Ansonsten, soweit ich mich zu erinnern meine, dass Vorlesung 13 nicht relevant wäre da wir die ja nicht mehr geschafft hätten. Zum Klausuraufbau, also Anteil Übung/Case Study/Vorlesung hätten sie kein festes Schema.
  • Kann hier noch jemand bestätigen bzw. wiederlegen, wie das jetzt mit MC ist? Bin ehrlich gesagt etwas überfordert mit dem ganzen Stoff aus Übung und Mentorium, da würde eine Eingrenzung doch ziemlich helfen

    Danke euch schonmal :)

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt