WPM neben einem Praktikum
  • Hey,
    Ich werde im nächsten Semester (WS 16/17) ein Auslandssemester haben, aber schon Ende Dezember wieder zurückkehren. Da ich leider mit einer Klausur im Verzug bin möchte ich dementsprechen in diesem Semester noch eine Klausur in Frankfurt schreiben. Da ich gleichzeitig noch die Zeit für ein Praktikum nutzen möchte, würde ich gerne wissen ob das einer von euch schon gemacht hat? Wie das geklappt hat bzw. welche WPMs ihr empfehlen würdet (da ich es mir selbstständig erarbeiten müsste).


  • Nerd
    Member
    Ein WPM welches ich nur empfehlen kann ist Marketingstrategien und -instrumente im Retailbanking vom Schmidberger. Kannste alles selbst erarbeiten und musst eigentlich nur zur letzten Vorlesung gehen, da gibt's ne super Zusammenfassung ;)
    Sonst schau einfach mal, ob nächstes Semester irgendwelche Vorlesungen aufgenommen werden. Da haste die besten chancen alles auch im Ausland oder von zuhause selbst zu erarbeiten.
  • Weißt du, wie da die Klausur ist?
  • behavioral finance definitiv es ist sau wenig und super einfach
  • Ja die letzten Semester war Befi echt nicht schwer- nur hatte ich mitbekommen, dass der Prof wohl bei der Einsicht angekündigt hatte, der Schnitt sei immer zu gut- ab nächstem Semester würde er dann was ändern..
  • WPMs
    Member
    Wiwi1994 schrieb:

    Ja die letzten Semester war Befi echt nicht schwer- nur hatte ich mitbekommen, dass der Prof wohl bei der Einsicht angekündigt hatte, der Schnitt sei immer zu gut- ab nächstem Semester würde er dann was ändern..



    Hast du das selbst mitbekommen oder ist das ein Gerücht?
  • Nerd
    Member
    Bei Marketingstrategien kann ich mir gut vorstellen, dass der Schnitt bei 1,x lag. Hab mir die Notentabelle angesehen und fast jeder hatte mind. ne 1,7. Die Klausur hatte insgesamt zwar nur 30 Punkte!!! aber dafür waren die Kurzfragen sehr einfach gestellt, die man mithilfe der Zusammenfassung in der letzten Vls beantworten konnte. Und die Rechenaufgaben, waren aufgaben die man sonst in anderen Modulen schon mal berechnet hat z.B. Preis-elastizität
  • Hab es selbst mitbekommen- war mir allerdings unsicher ob ich es richtig verstanden hatte- da meinten paar andere aber auch, dass es der Prof. Ockenfels es wohl echt so gesagt hatte
    Und zu Marketingstrategien: ja, die Klausur soll wohl gut gewesen sein- allerdings ist das Skript mega dick laut vieler Freunde von mir und die meinten der wird es vlt auch dieses Mal anders machen und dann hätte man mega viel zu lernen
  • Nerd
    Member
    Glaub der Schmidberger ist nicht interessiert daran das Leben von Studenten schwer zu machen. Kann sein, dass sein Skript dick war, ich persönlich hab ausschließlich mit seiner Zusammenfassung aus der letzten Vorlesung gelernt (war aber bei jeder Vorlesung) und das hat für die 1,7 gereicht! ;) Hatte nur paar Zahlendreher beim rechnen
  • Naja man weis es nie- hätte in transaction Banking damals auch Niemand gedacht
  • Auf jeden Fall sollte man sich nicht drauf verlassen und das ganze ( dicke) Skript halbwegs drauf haben

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: