Versicherung & Regulierung
  • Bruin
    Member
    Hallo,
    ist es richtig, dass in Versicherung & Regulierung nur die Übung für die Klausur relevant ist ?
    Danke


  • rakete
    Member
    Weiß hier niemand etwas näheres?
  • Also ich habe gehört dass wohl am Anfang des Semesters paar Leute den Übungsleiter gefragt hatten und da meinte er wohl er schließt die Vorlesung nicht ganz aus wie in den Vorjahren, aber der Schwerpunkt wird auf den Übungen liegen
  • Kann die Vorlesung nicht besuchen und würde mich freuen, wenn mir jemand die Lösungen zu den Übungen verkauft. Einfach PN.
  • simba
    Member
    Hallo,
    in den Lösungen zu den Übungen fehlen teilweise einzelne Lösungen wie z.B. in Ü2 zu dem Fallbeispiel Rückversicherung oder Ü3 Aufgabe zu der Sterbetafel b) und c). Hat er dazu etwas gesagt, bzw aus Zeitgründen nicht geschafft?

    Vielen Dank
  • Was sagt ihr zu den "Schwerpunktthemen" für die Klausur, die sie hochgeladen haben. Manche Themen sind einfach total sinnfrei, bzw was in den Vorlesungen dazu steht...

  • rakete
    Member
    simba schrieb:

    Hallo,
    in den Lösungen zu den Übungen fehlen teilweise einzelne Lösungen wie z.B. in Ü2 zu dem Fallbeispiel Rückversicherung oder Ü3 Aufgabe zu der Sterbetafel b) und c). Hat er dazu etwas gesagt, bzw aus Zeitgründen nicht geschafft?

    Vielen Dank



    Kann jemand die Lösungen zur Verfügung stellen?
  • Schaut mal ins Olat ;)

    Haben sie gestern noch irgendwas wichtiges gesagt? Noch kleine Tipps oder was wir vllt auslassen können?

  • SAHA
    Member
    Hallo zusammen,

    eine Frage an euch: Da nicht mehr viel Zeit bis zur Klausur ist, wollte ich fragen, wie eure Einschätzung zur Klausur ist und worauf ihr euren Fokus legt?

    Meint ihr der Fokus liegt auf den Übungen, oder sollten die Folien auch genauer gelernt werden? Ich möchte mich nicht unnötig so kurz vor der Klausur am falschen aufhängen (konnte leider auch nicht in die VL).

  • SAHA
    Member
    anyone?
  • Meinungen?
  • burli
    Member
    Die Zeit war leider zu knapp... ging es jemand ähnlich?
  • Ja, viel zu wenig Zeit. Vor allem, weil die Aufgaben auch anders waren als in der Übung, dadurch hatte man null Zeit, sich nur eine Sekunde Gedanken über die Aufgaben zu machen.

    Dann ist ihm leider erst nach 30 Minuten eingefallen, dass man auch in Stichworte schreiben konnte. Wenn man bis dahin alles ausgeschrieben hat, fehlte einem natürlich hinten raus die Zeit.

    Was ich noch als störend empfunden habe, war dass die Klausur beidseitig bedruckt war und Aufgaben teilweise über mehrere Seiten gingen, das hat mich irgendwie echt verwirrt zum Teil.

    Hatte sonst noch wer Schwierigkeit mit der Zeit?
  • Es hatten wohl fast alle Probleme mit der Zeit.

    Bin auch nicht fertig geworden. Bin sehr panisch geworden, als der Ansager meinte "ab jetzt noch 20min".
  • simba
    Member
    kann mich nur anschließen..die Rechenaufgaben waren nicht geschickt formuliert, die Zeit war zu knapp und die beidseitig gedruckten Blätter haben mich auch gestört.
  • Die letzte Aufgabe war so scheiße, vor lauter Zeitdruck gar nicht mehr gecheckt was er da genau wollte. Die Tabelle war dann auch sehr unglücklich auf der anderen Seite gedruckt.

    Hat eigentlich jemand die Multiple Choice auf der letzten Seite übersehen?

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt