BRW Prüfung wiederholen, wann?
  • Hey Leute, und zwar geht es bei mir darum, wann ich am besten die OBRW-Klausur wiederhole. Ich bin mir nämlich ziemlich sicher, dass ich die Klausur beim ersten Versuch nicht bestanden habe. Jetzt habe ich beim Erstsemester-Leitfaden gelesen, dass wenn ich nach 2 Semestern 6 Module (darunter auch OMAT und OSTA sein müssen) bestanden habe, das Studium bereits im Qualifizierungsabschnitt fortgesetzt werden kann. Von OSTA hab ich heute erfahren, dass ich bestanden habe, in OMAT bin ich mir auch ziemlich sicher.
    Soll ich im zweiten Semester einfach BRW auslassen und dafür 4 andere Module schreiben, und in denen dann hoffentlich bestehen, damit ich schon in den Qualifizierungsabschnitt kommen kann? Wie sieht eure Meinung dazu aus?
    Und bis wann müsste ich BRW endgültig bestanden haben?


  • Am besten lässt du WiWi gleich ganz bleiben, wenn BRW nicht bestanden ist.
  • Auf keinenfall auslassen!! Schreibe es!!

    Wenn du nochmal durchfallen solltest, kannst du zwar nicht die Nachprüfung 4 Wochen später wahrnehmen, aber ganz normal im 3. Semester nochmal schreiben.

    Um für die BKURSE qualifiziert zu sein, musst mindestens 6 OKurse bestanden haben. Darunter MÜSSEN Omat und Osta sein! Also selbst wenn du BRW nochmal nicht bestehen sollest, darfst du also ganz normal weiter studieren und musst deinen Drittbersuvh im 3. Semester bestehen.

    Aber würde es nicht auslassen! Das wäre wirklich total bescheuert
  • Vikinghammer schrieb:

    Am besten lässt du WiWi gleich ganz bleiben, wenn BRW nicht bestanden ist.



    Solche Kommentare sind einfach nur daneben...
    Das kann ja sonst welche Gründe haben!
    Vielleicht nicht immer gleich andere runterziehen.
    Ein bisschen Kollegialität schadet auch trotz Anonymität nie ;-)
  • Man kann in BRW durchfallen? Warts erstmal ab.
  • Schmidi schrieb:

    Man kann in BRW durchfallen? Warts erstmal ab.



    Halts auch fürn gerücht
  • Ok vielen Dank schonmal :) glaube auch dass ich das jetzt im SoSe wiederholen werde ..
    Meint ihr das wäre vom Aufwand her zu viel, wenn ich nebenbei noch die Prüfungen in Finanzen,Marketing, Wirtschaftsinformatik und Grundlagen der Wirtschaftspädagogik schreibe ?
  • Nein, das passt vom Aufwand her

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: