BWET Klausur
  • Brunsi meinte, er hat in seinem Teil der Klausur nichts zu AE, NE drin, for sure!


  • Paddy schrieb:

    Die "Apel"-Folien sind nicht relevant, also quasi 232, 236, 237.



    Was ist denn die Quelle dafür? Nicht falsch verstehen, hab es bis jetzt nur irgendwie noch nirgends woanders gehört!
  • Das hat Minnameier in der Vorlesung gesagt. Er wird die Apel-Folien nicht abfragen! Kann sicherlich jemand bestätigen, der an dem Tag in der Vorlesung war.
  • Wiwi1994 schrieb:

    Ich glaube ihr macht euch alle viel zu viele Gedanken.. Letztes Semester war die Klausur machbar, ohne igwelchen Details zu wissen geschweige denn zu rechnen..


    @Wiwi1994 So mothafuckin goddamn true! So true :-D


    Was `Apel` angeht, hat Paddy Recht.. Freundin war anwesend und kann`s bestätigen!
  • Paddy schrieb:

    Das hat Minnameier in der Vorlesung gesagt. Er wird die Apel-Folien nicht abfragen! Kann sicherlich jemand bestätigen, der an dem Tag in der Vorlesung war.



    Acaelus schrieb:


    Was `Apel` angeht, hat Paddy Recht.. Freundin war anwesend und kann`s bestätigen!



    Super, danke! :-)
  • Kapitel 4 der Vorlesung und alles nach Rawls wurde ausgeschlossen!
  • edonasalihu schrieb:

    Kapitel 4 der Vorlesung und alles nach Rawls wurde ausgeschlossen!


    schließt das die Kritik am Rawls mit ein?



  • Erneut: Kritik an Rawls ist auch NICHT! relevant!
  • Auf was legt ihr so den Schwerpunkt beim Lernen? Klar alles ist außer dem ausgeschlossenen Zeug wichtig, aber irgendwo konzentriert man sich schon auf die Themen, die am ehesten drankommen könnten...
  • edonasalihu schrieb:

    Kapitel 4 der Vorlesung und alles nach Rawls wurde ausgeschlossen!



    Also kann ich auch den schleier der Unwissenheit sowie den fairen vertrag von meiner zusammenfassung löschen?
  • Oh man... wurde doch jetzt schon 55 Millionen mal erwähnt.. Kapitel 4 und die Themen NACH Rawls sind gestrichen, also nein den Schleier der Unwissenheit sollte man drauf haben
  • Leute kann mir einer mal die Ergebnisse von Übung 5 Aufgabe 1 und 2 durchgeben und auch die Interpretation dazu. Ausrechnen ist eigentlich nicht schwer, geht ja genauso wie im Allgemeinen Fall aber die interpretation, da weiß ich nicht genau weiter.

    Also Ergebnisse kommen 4 < 1+r und for Aufgabe 2 kommt ja 0 > r

    Danke
  • Macht euch nicht allzu viele Gedanken über die Klausur, ist echt n Witz im Vergleich zu Fächern wie Makro !!
  • sedeflong schrieb:

    Bezügl. Übung 5 1.2) Ab welchem Wert von (<>) x ist das Nash-Gleichgewicht nicht mehr pareto-inferior?

    Wieso sagen wir dass P(20/20) < P(0/0) sein muss? oO muss das nicht andersrum sein? help ...



    anybody?
  • @sedeflong nein das ist richtig so! Damit dein Nash-GG nicht mehr pareto-inferior ist, muss es pareto superior werden. D.h. die Auszahlung deines Nash-GG muss so angepasst werden, dass sie größer als die bisherige pareto superiore auszahlung (20/20) ist!
    Hoffe das ist einigermaßen verständlich erklärt

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt