Economics WPMS
  • Hallo zusammen,

    welche WPMs / Dozenten aus dem Economics Bereich könnt ihr empfehlen bzw. von welchen würdet ihr abraten?

    Angewandte Industrieökonomie und strategischer Wettbewerb - Prof. Dr. Walz

    Business Cycle Theory and Policy - Prof. Wiederholt

    Decision Making in Markets and Organizations - Prof. Dr. von Siemens

    Einführung in die Ökonometrie - Prof. Dr. Entorf

    Public Finance - Prof. Dr. Weichenrieder

    Spieltheorie - Jun. Prof. Dr. Bernard

    Theoriegeschichte - Prof. Dr. Schefold

    Topics in Macroeconomics - Jun. Prof. Dr. Slavik

    Wachstum und Konjunktur - Makroökonomische Entwicklung und Mikroökonomische Fundierung - Prof. Dr. Schefold

    Wirtschaftsstatistik - Hon. Prof. Dr. Zwick

    Vielen Dank schonmal


  • Public Finance.

    Kein besonders großer Anspruch, dennoch interessant. Klausur sehr fair, geht sogar eher in die Richtung "einfach".

    Ich war kein einziges Mal in der Vorlesung und nur am letzten Tag im Mentorium für die Lösungen der Übungsklausur. Am Ende hats für eine 1,7 gereicht.

    Auf Raute gibts so ziemlich alle Aufgabenarten mit Lösungen unter "Finanzwissenschaft" bevor die Veranstaltung den englischen Begriff übernahm.
  • Gibt es noch weitere Meinungen/ Erfahrungen zu den Economics WPMs? Wäre super! Danke schonmAL :)
  • @Sapath hattest du das damals auch bei Weichenrieder gemacht?
  • Angewandte Industrieökonomie und strategischer Wettbewerb:
    Vorlesung: recht interessant (Walz bringt immer Mal wieder praktische Beispiele und es werden auch Fallstudien verwendet).
    Übung: trocken (wie in Mikro halt immer Maximierungsprobleme).
    Klausur: fair; im WiSe 14/15 wurde im Prinzip alle Mini-Fallstudien abgefragt, Rechenaufgaben waren nicht komplett trivial

    Theoriegeschichte:
    Vorlesung: Schef halt, er weiß extrem viel und erzählt auch immer mal einen Schwank dazu; jedoch wird jedes Thema/jeder Ökonom nur sehr oberflächlich behandelt
    Übung: grauenhaft; also mir hat es zumindest keinen Spaß gemacht der Übungsleiterin zuzuhören, wobei im WiSe14/15 nur die Sraffa Übung klausurrelevant war
    Klausur: fair; der Lernaufwand der Vorlesung hielt sich wirklich in Grenzen, weil man meist für die behandelten Ökonomen nur wenige Stichpunkte können musste; das Lernen der Übung ist mir sehr schwer gefallen und den Reader zu lesen ist meines Erachtens nicht notwendig

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: