WPM Klausur nicht antreten
  • Hallo, habe dieses Semester zu meinen B-Kursen auch zwei WPMs belegt.

    Ich sehe jedoch jetzt, dass es zeitlich nicht hinhauen wird beide WPMs anzutreten, sodass ich gerne eine der beiden Klausuren nicht schreiben möchte.

    Nun meine Frage. Kann ich ein nicht angetretenes WPM (wird wohl dann mit 5,0 gewertet) in einem späteren Semester wiederholen, oder kann man ein WPM nur einmal belegen?


  • Paddy
    Member
    Offtopic: Kann man WPM's schon belegen, wenn man die B-Kurse noch nicht abgeschlossen hat?
  • "Voraussetzung für die Teilnahme ist die mindestens vorläufige Zulassung zum Qualifizierungsabschnitt, d.h. der bis auf zwei noch ausstehende Prüfungsleistungen erfolgreiche Abschluss des Orientierungsabschnitts wobei die Quantitativen Grundlagenmodule OMAT und OSTA obligatorisch sind."

    Prüfungsordnung.
  • An den Themensteller:

    "Das Modul kann innerhalb des Qualifizierungsabschnittes bei Nichtbestehen einmal wiederholt werden."

    Steht immer alles in der Prüfungsordnung.
  • Xhaka
    Member
    Du kannst ein WPM 2 mal schreiben. Darfst auch eins 2 mal nichtbestehen. Sobald du 2 WPM`s zweimal nicht bestanden hast wirst du exmat.
  • Mimi94
    Member
    Lass dich krankschreiben, dann wird es nicht als Fehlversuch gewertet.
  • Genau. Krankschreiben und am gleichen Tag der Prüfung zum Arzt gehen und ein Attest holen (Vorsicht: da musst du so ein spezielles Formular des WiWi-Prüfungsamtes ausdrucken und dort muss dann der Hausarzt reinschreiben, dass du nicht prüfungsfähig bist). das dann einfach einschicken an das Prüfungsamt (geht auch per Post) und dann ist alles gut.
  • wenn du in wpms 2 mal durchfällst, passiert nix.
    wirst nicht exmatrikuliert. kannst das fach bloß nicht mehr schreiben.
    die frage ist nur, ob die nicht bestandenen wpms im bachelor zeugnis auftauchen? das weiß ich nicht.

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen:

Getaggt