Nicht-bestandenen Prüfungen => diverse Fragen
  • Hey Leute,

    hoffe dass die Prüfungsphase bei euch gut läuft.
    Studiere im ersten Semester und habe mal ein paar Fragen zu nicht-bestandenen Prüfungen:

    1. Welche Noten stehen im Bachelorzeugnis ? Also angenommen ich bestehe eine Prüfung erst im zweiten Anlauf, steht das dann so auch im Bachelorzeugnis drin ?

    2. Kann ich eine Prüfung auch bei Bestehen wiederholen, wenn ich mit der Note nicht zufrieden bin ? Und wenn ja, zählt dann die bessere Note oder die zuletzt geschriebene ?

    3. Soweit ich weiß werden für den Antrag eines Stipendiums im dritten Semester die Noten des ersten und zweiten Semesters heran gezogen. Wird eine beim ersten Versuch nicht bestandene Prüfung in irgendeiner Form gewertet oder geht es nur um den zweiten, bestandenen Versuch ?

    4. In Bezug auf die Deans List, es heißt ja zum Beispiel, dass man nach dem 2. Semester mindestens 60CP gesammelt haben muss, die erreichte Durchschnittsnote varriiert ja. Meine Frage, weiß einer zufällig ob hier eine beim ersten Versuch nicht bestandenen Prüfung Auswirkungen hat ?

    Liebe Grüße
    Giovinco



  • nik
    Member
    1. Nein, soviel ich weiß steht nur die erste Note im Zeugnis. Und Noten der ersten zwei Semester stehen auch nicht im Bachelor-Zeugnis und zählen somit auch nicht zum Schnitt.

    2. Nein, sobald eine Prüfung bestanden ist, kann man diese nicht freiwillig wiederholen. In den ersten Semestern bis auf Deans List sicherlich egal (wegen 1.) danach vor allem in Basis- und Pflichtmodulen sicherlich ärgerlich.

    3. kA

    4. Ich denke nicht, sofern du diese im nächsten Semester bestehst und auf die notwendigen Credits des zweiten Semesters kommst, sollte nur die bestandene Prüfung zählen.

    Es empfiehlt sich auch im Hinblick auf die nachfolgenden Semester durchaus mal in die Prüfungsordnung zu schauen. Viel Erfolg noch!
  • Ich zitier mich jetzt hier einfach mal selbst!

    Acaelus schrieb:

    Wie es einfach niemand schafft, EINMAL die PO anständig zu lesen.. :-D

    Zu Punkt 1.&2.
    1. http://imgchili.net/show/47377/47377879_ba_d1.jpeg
    http://imgchili.net/show/47377/47377880_ba_d2.jpeg

    2. siehe oben
    Guckst du weita hier:
    http://www.wiwi.uni-frankfurt.de/studium/downloads/bachelor.htm

    3. Also ich kenn niemanden, der trotz Fehlversuch ein Leistungs!stipendium bekommen hat.. aber das kommt wohl auf die Art des Stips an! Gibt die Dinger ja für so ziemlich alles.. totes Haustier, Waise; Arbeiterkind; Justin Bieber traumatisiert.. was weiß ich! Da sind die Kriterien ja überall anders

    4. Ich kann dir mit ziemlicher Sicherheit sagen das die Aufnahmegrenze für die DL (2. Semester) bei 1.4irgendwas lag :-) Voraussetzung: du hast irgendwie deine 60CP zusammen..!

    Und jetzt lern die PO bevor du von der DL träumst.. eh alles nur Nerds und Muttikinder dort!! Spaß.. :,D



  • Zu Punkt 4: Vermutlich wird die 5.0 in deinen DL-Schnitt mit einberechnet.
    Zu Achaelus: Die meisten sind eigentlich voll normal, hab ich so gehört :P
  • :-) :-) :-)

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: