• Tim93
    Member
    Hi,
    kann mir jemand mal bitte nochmal sagen bis zu welchem Kapitel das OVWL-Skript klausurrelevant ist? Bzw. welche(s) Kapitel wegfällt?

    Vielen Dank.


  • Lk33
    Member
    Hat jemand ne Idee ob die Klausuren in etwa denen von schefold entsprechen ????
  • Die Klausur von Pilz wird nicht so ausfallen wie Schefolds. Es gibt z.B. keinen Aufsatz in der Klausur von Pilz.
  • Lk33
    Member
    Hat er denn gesagt wie sie in etwa aussehen soll
  • Der Pilz hat vor einigen Semestern schon einmal eine Klausur gestellt, weil er Schefold vertreten hat. Damals hat er jedoch nur Neoklassik gelehrt. Schaut mal unter den Altklausuren hier in Raute. Es gab keinen MC Teil und keinen Aufsatz. Nicht vergleichbar mit Schefold Klausuren!
  • Klausur beim Pilz.. seid froh!!
    Aber kann es sein, das Ingo die Klausur stellt!?
  • Ja, der Ingo stellt die Klausur und nimmt schon einiges an Schefold Elementen mit rein. Quantitätstheorie, Ertragsgesetz Turgot usw.
  • Hmm.. nur mal so eine verwegene Überlegung..
    Ingo war vor 2.Semestern selber Tutor und damals gab es auch keine Tut-Aufgaben sondern, die Tutoren haben eher den in der Vorlesung behandelten Stoff besprochen und (zumindest bei Ingo) so formuliert als wäre es eine mögliche Klausuraufgabe!
    Wenn ich jetzt also die Klausur erstellen müsste, ich würd mir einfach meine alten Unterlagen aus den Tuts nehmen und daraus dann was basteln..! (Min Aufwand, maximales Ergebnis ^^,)
  • Lk33
    Member
    Und das spricht für was?
  • Tut-Unterlagen von Freunden aus höheren Semestern besorgen... ;-)
  • Na, das ist jetzt wohl zu spät :/
  • Geschenkt war es nicht. War schon gut knackig teilweise. Komische Sachen wurden abgefragt und iwie Wesentliches nicht. Angenehmer/fairer als bei Schefold. Was sagt ihr?
  • baju
    Member
    war absolut gerecht meiner Meinung nach. ohne die Übung besucht zu haben war es wohl ziemlich schwer, aber das war ja abzusehen.
  • Lk33
    Member
    Ich fand der Schwerpunkt war zu extrem auf cobb-Douglas. Bei der Masse an Stoff hätte man das sicher ausgewogener gestalten können. Und die MC..naja das kann alles und nichts werden
  • Fand sie fair. Allerdings fand ich es etwas komisch, dass es auf die letzten 4-5 Aufgaben so viele Punkte gab. Das war ja größtenteils Übung. In der Vorlesung wurde so viel durchgenommen, da hätte man ruhig noch genauer bzw. mehr fragen können. Übung sollte ja eigentlich das in der Vorlesung gelernte wiederholen. War in VWL aber irgendwie eher eigenständig.
  • Lk33
    Member
    Weiß jemand wie lang die Korrektur dauert?

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: