Statistik wurde aufgeteilt
  • Hallo,
    ich habe gerade gesehen, dass Statistik aufgeteilt wurde, wegen der neuen Prüfungsordnung.
    Der zweite Termin passt mit besser, aber der wird "nur" vom Übungsgruppenleiter gehalten und ich habe gehört, dass der sehr anspruchsvoll ist. Professor Hassler dagegen ist ja sehr beliebt.
    Habt ihr Erfahrungen mit beiden?
    Grüße!


  • Würde mich auch interessieren? Wer ist denn nun erfahrungsgemäß empfehlenswerter? Der Übungsleiter Cserna oder Dr. Hassler? Für mich ist nicht unbedingt der Schwierigkeitsgrad wichtig, sondern eher die Kompetenz etwas verständlich dazustellen.
  • Hatte Dr. Cserna damals zwar "nur" in der Übung und Prof. Hassler "nur" in einer Ökonometrievorlesung, allerdings würde ich sagen, dass beide pädagogisch und fachlich sehr gut sind.

    Die Unterschiede finden sich eher im Unterrichtsstil. Dr. Cserna zieht zwar ganz gerne eine Show ab, die man mögen kann oder auch nicht, erklärt dafür aber alles sehr, mitunter fast zu ausführlich. Kommt man gut mit und versteht das Behandelte schnell, dann ist die Wahrscheinlichkeit hoch (no pun intended), dass man sich bei ihm langweilt.

    Ließe sich dasselbe auf die Vorlesung übertragen, so würden sich 'mathematisch weniger begabte' bei Dr. Cserna und die schnelleren bei Prof. Hassler wohler fühlen.

    Allerdings sind Dozenten bei quantitativen Fächern sowieso zweitrangig. Viel wichtiger ist es dranzubleiben und sich regelmäßig selbst mit den Inhalten auseinander zu setzten. Echtes Verständnis kann man nicht durch bloßes berieseln lassen erlangen.

  • Cserna ist der Burner!

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: