BMIK vs. BMAK SS 2013
  • Von diesem Blonski in BMIK wird ja viel Schrott erzählt...würde gerne wissen ob es aus eurer Sicht Sinn macht BMAK vorzuziehen? Hat der Blsonski letztes Semester auch schon BMIK gemacht?


  • und wieviele von euch ziehen dieses Semester BMAK dem BMIK bei Blonski vor?
  • Nimms wies kommt
  • Ich würde erst BMAK machen und somit den Blonski umgehen.
  • ok thx für die information! und BMAK ist dieses jahr auf englisch? war das letztes semester auch schon so?
  • DeDa
    Member
    Kleiner Einwurf am Rande. Auch ich hatte vor BMAK vorzuziehen. Allerdings würde sich doch dann BMIK und Finanzen 3 im 4. Semester Montags überschneiden. Sehe ich das richtig und wie "schlimm" wäre das?
  • Frankenfisch schrieb:

    ok thx für die information! und BMAK ist dieses jahr auf englisch? war das letztes semester auch schon so?



    Keine Ahnung wie es letztes Semester war, aber BMAK ist eigentlich in den letzten Jahren meistens auf Englisch gewesen. Weiß gar nicht ob es überhaupt je mal deutsch war. Aber ist alles kein Problem und verständlich.
  • HansSarpei schrieb:

    Frankenfisch schrieb:

    ok thx für die information! und BMAK ist dieses jahr auf englisch? war das letztes semester auch schon so?



    Keine Ahnung wie es letztes Semester war, aber BMAK ist eigentlich in den letzten Jahren meistens auf Englisch gewesen. Weiß gar nicht ob es überhaupt je mal deutsch war. Aber ist alles kein Problem und verständlich.


    war letztes jahr auch auf englisch beim binder..klausur war sehr fair und auch etwas einfacher als zunächst vermutet. über (die?) neue professorin habe ich bisher nichts gutes gehört, soviel ich weiß ist blonski auch nächstes semester in BMIK. Klausur ist natürlich OHNE taschenrechner ;)

  • Blonski hat uns damals seine Klausur mit Taschenrechner schreiben lassen. Gute Noten gabs trotzdem nicht massenhaft. :D
  • Ja man, BMIK Blonski ist der REINSTE Fist!

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: