• Ist raus. 5.0. Danke Hackethal/Kaschützke!


  • also nach der aufregung bin ich mit meiner 1,0 total zufrieden.
    vom versagen der anderen profitiert! danke andreas :D
  • Also am Anfang dachte ich auch, dass ich durchgefallen bin, aber jetzt habe ich doch eine 0,7. Das heißt also 0,3 besser als der Schnitt jeder Klausur, wenn man den raute Usern glauben darf.
  • Hach schön, seit über zehn Jahren das gleiche Geplärre. Aber gut, man war ja selbst mal so... Dann wurde man erwachsen, hatte drei, fünf, viele Semester Erfahrung und spätestens in der Spezialisierung hat man das alles ganz locker genommen. Joa, hab nur 50% der Klausur geschafft, davon nicht alles richtig -- so what, wo gibts Bier? Am Ende wird eh alles runter gesetzt und es wird ne 2,0 oder so. Passt schon. (Ob eine 2,0 heute noch in Ordnung ist weiß ich natürlich nicht. Mein Ziel für den Abschluss war die 2,5999 = Gut = Prädikat = "Überdurchschnittlich" fürs Bewerbungsprotokoll. Alles andere wär viel zu stressig gewesen und in den ersten vier Semestern galt eh 4 gewinnt)

    Überhaupt: Ist doch cool wenn die Klausur so angelegt ist, dass man nicht alles schafft. Dann kann man sich das aussuchen, was man kann und ignoriert den Rest.

    Also chillt mal.
    @Mod: Die Reistrierungspflicht hat ja ein wenig was gebracht (wenn ich so an die durchgedrehten Klausurenzeitbeiträge früher denke), auch wenns dadurch ziemlich ruhig geworden ist. Aber jetzt ist es weniger spaßig :) (jedenfalls wenn man nur amüsierter Beobachter und nicht Mod ist)
  • HumstarHumstar
    Member, Administrator, Moderator
    <3
  • Frank82Frank82
    Member, Moderator
    Ernstsein ist der neue Spaß P-[ Halli Galli gibt's nur noch im Circus auf Pro7 ;)
  • Lol, die Feststellung scheint es genau zu treffen - sehr gut formuliert!
  • Bin mir sicher es wurde gut runtergesetzt :D :D :D

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: