FISY Klausur
  • Sowas lächerliches habe ich noch nicht erlebt!!!
    Zwei 20-Punkte Aufgaben:
    Das Thema der ersten hatten wir so nie behandelt und die zweite Frage bezieht sich auf 2 Folien von vielleicht 500!

    Dazu werden noch Texte zum Lesen angegeben, die sowas von irrelevant waren!
    Wie kann man bitte so assi drauf sein????


  • Didn't know what first post is all about, but pretty fair ain't u think?
  • Ich fand die Klausur auch nicht gut... Die erste Essay frage war wirklich hart und auch die zweite war nicht einfach zu lösen. Am krassesten waren aber die MC Aufgaben: total unverständlich und vor allem missverständlich gestellt... Meint er jetzt mit Landesbanken die Sparkassen? Oder stimmt es dass der commercial Approach hohe Profite mit sich zieht? In der Praxis ja eigentlich schon...in der Theorie nur kostendeckend... Echt unfair so etwas...
  • Ja war echt nicht so doll... Aber naja... was meint ihr wann die Klausurnoten on sind? Haben ja doch recht viele das Fach geschrieben, von daher wirds wohl 2 bis 3 Weekz dauern oder?
  • also ganz ehrlich..die klausur war doch mehr als fair. es kam doch nichts dran was nicht teil der vorlesung ist.
  • Snoop this is my PAC from heaven above. Stop tripping around!
  • Finde ich nicht! Den Vickers Report haben wir vielleicht 3 Minuten angesprochen und über die Strategien im internationalen Banking haben wir auch nicht viel gesagt... Ausserdem waren manche MC Fragen echt schlecht und nicht eindeutig gestellt.
    Was denkt ihr wie lange der Lehrstuhl braucht bis die Klausuren korrigiert sind?
  • Eh dreckig dass man im Master keine Fächer überbelegen darf. So ein Scheiß.
  • The Prüfungsordnung says 2 weeks maximum for Exams in the masters program, so now you know when to expect the results.
    By the way, the exam was not easy, but also not unfair. The guest-lecture about regulation covered the vickers report to a large extend, also international strategies were covered in 2 lectures and the Q&A at the end. The only thing that was not fair was the wrong information, that the four papers mentioned are helpful for the last part.
  • hey guy's

    i am an old sack. therefore i hope that it doesn't really matter.
  • ich finds super assi, dass man sich auf den gastvortrag beruft in ner klausur...vor allem bei den abgefuckten folien des gastvortrags..schwachsinnige vorlesung und ma wieder ne schwachsinnige klausur von dem alten mann...das war ein für allemal die letzte vorlesung bei dem typen...rate allen von schmidt ab!
  • ach so eine 1,3 müßte bei mir drin sein..hab gehört das wir die ergebnisse bis donnerstag bekommen und 35 punkte zum bestehen reichen
  • Woher hast du denn diese Info her?
  • man glaub dem noch nicht alles, woher soll der das wissen?? Das wissen die selbst nicht mal!
    Das dauert noch mindestens 2 Wochen bei so ner umfangreichen Klausur bis die Ergebnisse kommen.
    Abgesehen davon waren die 2 große Fragen echt assi, hab höchstens ne halbe davon und den Vickert noch nie gehört!
  • Die zwei Essay Questions fand ich auch anspruchsvoll, habe mir nur gedacht, Mensch zum Glück hast du den Gastvortrag gelesen.
    Vor allem waren dies Fragestellungen, die wir so nicht besprochen haben. Als Student muss ich einfach zugeben, dass mein Wissenstand zumindest noch nicht ausreichend ist, um einzuschätzen, ob die Regulierungsvorschläge einer professionellen Wirtschaftskommission hinsichtlich der Vermeidung von Bankkrisen und Systemrisiken gut sind oder nicht.

    Man kann nur mit eigenen Vermutungen/Einschätzungen und Vorlesungswissen versuchen das zu beantworten, aber sonderlich gute Antworten, können da nicht erwartet werden von uns.

    Die MC Fragen waren aber assi. Gerade die Frage mit den Landesbanken. Ich habe ja angekreuzt, weil ich einfach nicht wusste, ob diese LB jetzt stellvertretend für öffentliche Banken stehen, d. h. er einfach Sparkassen weggelassen hat oder nicht.

    Der 40-P Frageteil war jedoch mehr als fair.
  • noten sind rauß!

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: