XING statt Studivz
  • Für Wiwi´s wäre es wohl sinnvoller Kontakte zu knüpfen die einem vielleicht später auch was bringen.
    Daher der Tip sich lieber hier zu registrieren als im Studivz:

    www.xing.com


  • Halte Xing für ein Portal von Schwanzlängenvergleichern... Wer gibt denn da bitte die richtige Länge an, alle sind dort die Überflieger,einfach nur LÄCHERLICH!!!

    Wer aber als 3jähriger schon gerne mit dem Porsche vorm Kindergarten vorgefahren ist, hat dort gute Möglichkeiten Kontakte zu knüpfen.
  • Falls du xing richtig nutzen willst, brauchst du eigentlich ein Premium Account, der kostet aber Geld. Ich find xing ehrlich gesagt sehr bescheiden.

    Gibt ja auch noch www.azubipage.de, da kann man sich ja auch noch anmelden.
  • Wenn ihr XING richtig nutzt ist das sehr praktisch! Gerade im Sales-Bereich findet man so schnell den richtigen Ansprechpartner! Also Werkstudent habe ich damit öfter zu tun!

    Ciao
    Mr.P
  • [quote="XING-User"]Wenn ihr XING richtig nutzt ist das sehr praktisch! Gerade im Sales-Bereich findet man so schnell den richtigen Ansprechpartner! Also Werkstudent habe ich damit öfter zu tun!

    Ciao
    Mr.P

    Geht mir auch so. Habe hierdurch viele Kontakte zu Unternehmen herstellen können die ich bestimmt auch mal brauche. Soetwas wie studiVZ ist ja eher eine spass-plattform.
    Vorallem findet man viele Praktikantenstellen in den jeweiligen Gruppen.
    Ich finde das man mit "Networking" nie früh genug anfangen kann!
  • So verkehrt ist Xing garnicht. Wenn man da fleissig in den Foren aktiv ist, kann sich das schon auszahlen.

    Bin selbst leider immer zu faul dazu.
  • Falls du xing richtig nutzen willst, brauchst du eigentlich ein Premium Account, der kostet aber Geld. Ich find xing ehrlich gesagt sehr bescheiden.

    Gibt ja auch noch www.azubipage.de, da kann man sich ja auch noch anmelden.



    Azubipage hat gerade mal 100 Mitglieder. Wo ist da bitte der Mehrwert?? :shock:
  • Zu erwähnen ist vielleicht, daß Xing der neue Name von OpenBC ist, welches es schon länger gibt, seit Anfang Dezember 2006 Börsen-gelistet.
    Ausgabepreis: 30 EUR, heutiger Schluss (Xetra): 30,50.

    Noch ist der Markt nicht sooo überzeugt, aber besser als StudiVZ ist es alle mal - seriöser, und die "Häckchen" bezüglich Privatsphäre (nicht anzeigen) funktionieren wenigstens.
  • NikEy
    Member, Moderator
    der markt ist aus gutem grund nicht überzeugt, openBC hat nur in deutschland einen hoen marktanteil. Welt- und Europaweit ist LinkedIn führend für Businessnetworking.
  • Ich glaube eher, dass der Kurs noch nciht so stark gestiegen ist, weil ziemlich viel Geld durch den Börsengang eingesammelt wurde und dadurch zwangsweise ein starkes Wachstum stattfinden muss (ROE), was aber alles andere als ausgeschlossen ist. Im Vergleich zu anderen Web 2 Unternehmen verdient Xing bereits Geld und hat einen relativ treuen Kundenstamm. Innerhalb von 3 Monaten nach kostenloser Anmeldung werden die User im Durchschnitt zu zahlenden Kunden!
    Je nachdem, wie sich Xing im Kampf mit Linkin durchsetzt, sehe ich große Kurssprünge voraus (natürlich ohne Gewähr:-))
    Außerdem war der Börsengang ja nicht gerade auf jeder Titelseite - auch ein Faktor!
  • Falls du xing richtig nutzen willst, brauchst du eigentlich ein Premium Account, der kostet aber Geld. Ich find xing ehrlich gesagt sehr bescheiden.

    Gibt ja auch noch www.azubipage.de, da kann man sich ja auch noch anmelden.



    Azubipage hat gerade mal 100 Mitglieder. Wo ist da bitte der Mehrwert?? :shock:

    Die Seite ist ja auch erst sein wenigen Wochen Online (glaube das der 7. Januar Start war) und hat nun auch schon knapp 300 User Online!
    Ich bin jedenfalls dort auch angemeldet und habe schon nette Leute kennengelernt und interessante Infos zu meinem Berufswunsch bekommen! Diese Seite ist halt mehr auf die Bedürfnisse der jüngeren Altersgruppe angepasst!

    Schöne Grüße

    Steffi
  • ich finde den namen xing schrecklich.. openbc war irgendwie passender :?

– Anzeige –

bwlkurse.de

Willkommen!

Scheinbar bist du neu hier. Wenn du mitmachen willst, wähle eine der folgenden Optionen: